Werbung

Nachricht vom 29.09.2015    

Ski und Freizeit Betzdorf beendet Saison bei kühlen Temperaturen

Am Samstag, 26. September brachen über dreißig Mountainbiker im Alter von eins bis 65 Jahren auf, um die offizielle Saison von Ski und Freizeit Betzdorf zu beenden.

Die Mountainbiker bei ihrer Rast Foto: Veranstalter

Betzdorf. Michael Solbach führte die Gruppe zunächst Richtung „Alm“ in Dauersberg, wo sie noch Zuwachs erhielt. Anschließend führte der Weg die Biker über die Höhen des Westerwaldes. Bei kühlen Temperaturen gab es anläßlich einer Rast zwischen Friedewald und Oberdreisbach stärkende Getränke, die wie immer von einem guten Geist serviert wurden.

Anschließend fuhren die Biker über Elkenroth zurück zur „Alm“, wo nach knapp fünfzig Kilometer ein schöner Tag bei leckerem Essen und kühlen Getränken seinen Ausklang fand.


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Radsportclub fährt zum Vereinsjubiläum nach Betzdorf in Luxemburg

Betzdorf. Acht Radsportler (mit einem Durchschnittsalter von über 60 Jahren!) starteten Freitags vom Betzdorfer Rathaus und ...

Buch gibt Einblicke in 100 Jahre Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Der Schützenverein legt allerdings Wert auf die Aussage, dass es sich um keine Chronik handelt. Ziel sollte ...

Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Weitere Artikel


Patrick und Philipp Zöller sichern sich NRW-Cup-Gesamtsieg

Betzdorf. Patrick Zöller konnte gleich im ersten Jahr der Juniorenklasse für Lizenzfahrer durch seine konstant guten Leistungen ...

Erfolgreicher Workshop "Parfüm & Düfte"

Altenkirchen. Grund war der „- Workshop, den die Kreisjugendpflege in Kooperation mit dem Evangelischen Kinder – und Jugendzentrum ...

Kreis will Herausforderungen anpacken

Altenkirchen. Auf der Tagesordnung der jüngsten Kreistagssitzung standen einige wichtige Punkte zur Debatte. So wurde etwa ...

Kopernikus- Leichtathletik- Mädchen erreichen Platz 10

Wissen. Licht und Schatten wechselten sich für die vom stellvertretenden Schulleiter Thomas Heck und den beiden Trainerinnen ...

Lautwein und Manthey mit starker Leistung

Betzdorf. Es mussten drei Runden Laufen (4,5 km) in crossigem Gelände, drei Runden Mountainbike (18 km) mit zum Teil Offroadpassagen ...

Sorgenkind L 278: Wann wird endlich saniert?

Wissen/Gebhardshain. Die CDU-Verbände in den Verbandsgemeinden Wissen und Gebhardshain haben ein gemeinsames Sorgenkind: ...

Werbung