Werbung

Nachricht vom 01.10.2015    

Fire from Down Under

Fire from Down Under – So heißt die neue Austellung in der einzigen Opalschleiferei im Westerwald. Dort können die Besucher in die Welt der schönsten und buntesten Edelsteine dieser Welt eintauchen.

Foto: Veranstalter

Eichen. Reinhard Welscher und Andrea Würtz sind schon seit über 20 Jahren im Mineralien- und Edelsteingeschäft tätig. Seit 9 Jahren leben und arbeiten sie in Eichen und beschicken viele Kunsthandwerker-Märkte in ganz Deutschland. Auf rund 60 Quadratmeter in dem ausgebauten Stall des ältesten Fachwerkhauses von Eichen befindet sich ihr Ausstellungsraum mit Opalen und einem großen Spektrum an Mineralien, Schmucksteinen, Edelsteinketten und vielen Besonderheiten.

Vom 18. bis zum 20. Oktober jeweils von 10 bis 18 Uhr stellen sie nun besondere Edelsteine aus. Der Ausstelungstitel "Fire from Down Under" rührt von den australischen Opalen von Rolf G. Olschewsky her, die das Highleight darstellen.

In Zusammenarbeit mit der Burglahrer Goldschmiedemeisterin, Inge Heidecker, gibt es die Möglichkeit sich einen der Opale auszusuchen und zu einem schönen Schmuckstück verarbeiten zu lassen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Fire from Down Under

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Neues Krankenhaus doch näher an Hachenburg als gedacht?

Bleibt ein bitterer Nachgeschmack? Diese Frage müssen sich all diejenigen stellen und im stillen Kämmerlein beantworten, die mit der Standort-Entscheidung für das neue DRK-Krankenhaus nicht einverstanden waren, die sich über die plötzlich ins Spiel gekommene Ergänzung "Müschenbach" zu "Standort 12 Bahnhof Hattert" gewundert hatten.


Doppelter Wechsel: Neue Leiter bei Polizei- und Kriminalinspektion Betzdorf

Verabschiedung und Amtseinführung an der Spitze der Polizeiinspektion und der Kriminalinspektion Betzdorf lagen bei einer Feierstunde am Mittwoch (11. Dezember) im Sitzungssaal des Rathauses Betzdorf ganz dicht zusammen: Erste Polizeihauptkommissarin Christine Muhl gibt den Stab der Leitung der Kriminalinspektion an Polizeirat Markus Sander weiter. Die Aufgaben des Leiters der Polizeiinspektion übernimmt Erster Polizeihauptkommissar Marcus Franke von Polizeidirektor Christof Weitershagen.


Alle Jahre wieder: Westerwald Bank lud zum Weihnachtsmarktempfang

VIDEO | Traditionell findet die Eröffnung des Hachenburger Weihnachtsmarkts am Vorabend des Markts in der Westerwald Bank statt. Die Mitglieder des Vorstands begrüßten alle Gäste mit Handschlag und mit musikalischer Untermalung durch das „Reinhold Hörauf Trio“. Diese Band spielte zur Einstimmung deutsche und internationale Weihnachtslieder.


Dürfen Marder und Waschbären mit Fallen gefangen werden?

Nistet sich ein Marder oder ein Waschbär im Haus ein, fangen oft die Probleme an. Letztlich kann man den Tieren nur noch mit der Falle zu Leibe rücken. Doch hier gilt es, Regeln zu beachten. Bei der Fallenjagd ist der Nachweis einer entsprechenden Fachkenntnis erforderlich.


First-Responder Altenkirchen ziehen Bilanz der ersten 100 Tage

Die First-Responder-Gruppe Altenkirchen ist seit nunmehr rund 100 Tagen aktiv. Zeit für eine erste Bilanz, findet der Leiter der Altenkirchener Gruppe Holger Mies. Die Gruppe ist strategisch über das Verbandsgemeindegebiet verteilt. Die Helferinnen und Helfer erreichen nach der Alarmierung durch die Leitstelle, die Einsatzstelle meist noch vor Eintreffen des Regelrettungsdienstes.




Aktuelle Artikel aus Region


Kinder eröffneten den Hachenburger Weihnachtsmarkt

Hachenburg. Das Bühnenprogramm eröffnen immer die Hachenburger Kinder. Auch am Donnerstag, dem 12. Dezember standen sie zusammen ...

Doppelter Wechsel: Neue Leiter bei Polizei- und Kriminalinspektion Betzdorf

Betzdorf. Zwei Protagonisten des Tages haben in leitender Funktion Verantwortung übernommen, um Sicherheit und Ordnung in ...

Glühwein-Trinken für den guten Zweck am Wissener Rathaus

Wissen. Auch in diesem Jahr ist die gut besuchte kleine Glühweinbude vor dem Rathaus in Wissen wieder ein wärmender Treffpunkt ...

Ernennungen und Ehrungen der VG-Feuerwehr Altenkirchen

Altenkirchen.Zum Feuerwehrmann-Anwärter verpflichtet wurde Marvin Aschenbrenner, der aus der Jugendfeuerwehr Berod zu den ...

Street Life: Von der Lanxess-Arena in die Betzdorfer Stadthalle

Betzdorf/Köln. Quasi als Einstimmung auf das eigene Weihnachtskonzert in der Stadthalle in Betzdorf, steht Street Life am ...

Jetzt bewerben: Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag

Kreis Altenkirchen. Der vom Deutschen Bundestag gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse ...

Weitere Artikel


Neue Hausärztliche Gemeinschafts-Praxis in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Landarzt ade? Nicht in Birken-Honigsessen, denn dort ist die medizinische Versorgung für die Bevölkerung ...

Küchenbrand bei EDEKA in Horhausen

Horhausen. Die Löschzüge der Feuerwehren Horhausen und Pleckhausen machten sich am Donnerstagabend gegen 18 Uhr nach Eingang ...

Verbandsgemeinde Kirchen lädt zur ersten großen Gesundheitsmesse

Kirchen. Im Kirchener Rathaus wurde in den vergangenen Wochen ganze Arbeit geleistet: Eine Arbeitsgruppe aus den Mitgliedern ...

Kurvenverbreiterung der B 256 in Güllesheim

Güllesheim. Vorausgegangen war ein Ortstermin von MdL Dr. Enders Anfang diesen Jahres unter Beteiligung der Ortsgemeinde, ...

Ersten Theorieblock absolviert

Hachenburg. In Hachenburg wurde den Schülern das Leitbild der DRK Krankenhäuser durch Nicki Billig als Vertretung des kaufmännischen ...

Oktoberfest in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Das Duo kam mit Darbietungen von Udo Jürgens mit "Griechischem Wein", von Peter Alexander mit "Die ...

Werbung