Werbung

Nachricht vom 01.10.2015    

Fire from Down Under

Fire from Down Under – So heißt die neue Austellung in der einzigen Opalschleiferei im Westerwald. Dort können die Besucher in die Welt der schönsten und buntesten Edelsteine dieser Welt eintauchen.

Foto: Veranstalter

Eichen. Reinhard Welscher und Andrea Würtz sind schon seit über 20 Jahren im Mineralien- und Edelsteingeschäft tätig. Seit 9 Jahren leben und arbeiten sie in Eichen und beschicken viele Kunsthandwerker-Märkte in ganz Deutschland. Auf rund 60 Quadratmeter in dem ausgebauten Stall des ältesten Fachwerkhauses von Eichen befindet sich ihr Ausstellungsraum mit Opalen und einem großen Spektrum an Mineralien, Schmucksteinen, Edelsteinketten und vielen Besonderheiten.

Vom 18. bis zum 20. Oktober jeweils von 10 bis 18 Uhr stellen sie nun besondere Edelsteine aus. Der Ausstelungstitel "Fire from Down Under" rührt von den australischen Opalen von Rolf G. Olschewsky her, die das Highleight darstellen.

In Zusammenarbeit mit der Burglahrer Goldschmiedemeisterin, Inge Heidecker, gibt es die Möglichkeit sich einen der Opale auszusuchen und zu einem schönen Schmuckstück verarbeiten zu lassen.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Fire from Down Under

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


An Halloween in den Europapark: Tagesausflug der Kreisjugendpflege

Neuwied/Altenkirchen. Der Erlebnispark, eingeteilt in 16 spannende Themenbereiche, bietet über 100 Fahrattraktionen wie Achter- ...

MdB Erwin Rüddel: "Bejagung des Wolfes ermöglichen!"

Berlin / Region. "Es muss nun etwas passieren", so Rüddel in dem Pressetext. "Wobei die Lösung auf der Hand liegt, wie das ...

Wildunfall mit Folgen – Polizei stellte Anzeichen auf Drogenkonsum fest

Schöneberg. Für eine 30-jährige Fahrerin aus der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) endete ein Wildunfall mit bösen Folgen. Nach ...

Verleihung im Stöffel-Park: Der "1. WÄLLER GARTENPREIS" geht an Doris Krug

Enspel. "Kräuterwind Genussreich Westerwald" versteht sich als Netzwerk von Gärten, Touristik, Produzenten, Gastronomie, ...

Wandertipp nicht nur für Bergbaufans: der Grubenwanderweg in Brachbach

Brachbach. Wandern wird auch als heimatnahes Hobby immer beliebter. So gibt es mittlerweile unzählige Wanderwege mit besonders ...

St. Barbara-Kirche in Katzwinkel zu Erntedank festlich geschmückt

Katzwinkel. Am Samstag wurde in der St. Barbara-Kirche in Katzwinkel das Erntedankfest gefeiert. Zum Erntedank bringen die ...

Weitere Artikel


Neue Hausärztliche Gemeinschafts-Praxis in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Landarzt ade? Nicht in Birken-Honigsessen, denn dort ist die medizinische Versorgung für die Bevölkerung ...

Küchenbrand bei EDEKA in Horhausen

Horhausen. Die Löschzüge der Feuerwehren Horhausen und Pleckhausen machten sich am Donnerstagabend gegen 18 Uhr nach Eingang ...

Verbandsgemeinde Kirchen lädt zur ersten großen Gesundheitsmesse

Kirchen. Im Kirchener Rathaus wurde in den vergangenen Wochen ganze Arbeit geleistet: Eine Arbeitsgruppe aus den Mitgliedern ...

Kurvenverbreiterung der B 256 in Güllesheim

Güllesheim. Vorausgegangen war ein Ortstermin von MdL Dr. Enders Anfang diesen Jahres unter Beteiligung der Ortsgemeinde, ...

Ersten Theorieblock absolviert

Hachenburg. In Hachenburg wurde den Schülern das Leitbild der DRK Krankenhäuser durch Nicki Billig als Vertretung des kaufmännischen ...

Oktoberfest in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Das Duo kam mit Darbietungen von Udo Jürgens mit "Griechischem Wein", von Peter Alexander mit "Die ...

Werbung