Werbung

Nachricht vom 15.10.2015 - 10:28 Uhr    

Grundschule Hamm freut sich über Sachspende

Die Bibliothek der Raiffeisen-Grundschule Hamm ist um 23 neue Bücher erweitert worden. Möglich machte dies ein spontane Spende der Zahnarztpraxis Michael Paare aus Hamm, die 200 Euro an den Förderverein der Schule spendete. Umgehend wurden neue Bücher gekauft.

Schulleiterin Julia Fuchs dankte Michael Paare für die Spende. Foto: Schule

Hamm. „Lesen bildet“ heißt es immer und überall und das ist auch richtig so. Damit Kinder so früh wie möglich an zeitgemäße Literatur herangeführt werden, ist es unerlässlich, ihnen entsprechendes „Futter“ anbieten zu können.

Seit nunmehr fast 20 Jahren wird an der Grundschule Hamm eine Schüler-Bibliothek betrieben und deren Repertoire ständig erweitert und angepasst. In einem festgelegten Rhythmus können alle Kinder der Schule wöchentlich Bücher zum Lesen, zum Anschauen, zum Basteln oder zum Recherchieren ausleihen. Dieses Angebot wird begeistert bereits von den Kleinsten genutzt. Die Kolleginnen Silke Schlak und Nicole Viehoff kümmern sich mit viel Engagement darum, dass Bücher katalogisiert werden, Ausleihzeiten eingehalten werden und der Bestand immer mal wieder aktualisiert wird.

Genau das war jetzt dringend nötig und deshalb war man ganz besonders erfreut darüber, dass Michael Paare (Zahnarztpraxis Paare aus Hamm) ohne langes Zögern und Überlegen spontan über 200 Euro an den Förderverein spendete, der wiederum von diesem Geld umgehend 23 neue Bücher für die Bibliothek anschaffte. Schulleiterin Julia Fuchs zeigte sich besonders erfreut über diese Zuwendung und bedankte sich im Namen der gesamten Schüler- bzw. Leserschaft ganz herzlich bei Michael Paare.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Grundschule Hamm freut sich über Sachspende

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Lernen statt Ziegen hüten

Kroppach. Tansania ist mit rund 57 Millionen Einwohnern unter den fünf bevölkerungsreichsten Ländern Afrikas. Trotz eines ...

Kreisjugendpflege und Co. bieten viel an in diesem Herbst

Kreisgebiet. In den nächsten Wochen gibt es von der Kreisjugendpflege und zum Teil von den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden ...

Michelbach grüßt jetzt per Mühlstein

Michelbach. Nachdem die Sanierungsarbeiten in der Altenkirchener Fußgängerzone abgeschlossen waren, fielen dem Michelbacher ...

Bistum Trier gibt neue Leitung der Pfarrei Betzdorf bekannt

Trier/Betzdorf. Der Trierer Bischof Stephan Ackermann hat die Leitungsteams für die Pfarreien der Zukunft benannt, die zum ...

Geschichtsstunde in die Stadt Altenkirchen verlegt

Altenkirchen. Eine Geschichtsstunde mitten in der Stadt erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8.5 der August-Sander-Schule ...

Ausbildungsstart am DRK-Krankenhaus Kirchen

Kirchen. Start für 32 junge Frauen und einen jungen Mann in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie in der Gesundheits- ...

Weitere Artikel


Jill-Marie Beck gewinnt internationales Turnier

Altenkirchen/Bonn. Die erst 10 Jahre alte Jill-Marie Beck von Sporting Taekwondo bewies wieder einmal, dass sich viel Fleiß ...

40 Jahre Treue zum Unternehmen

Oberlahr. 40 Jahre Betriebszugehörigkeit – für diese langjährige Treue zum Maschinenbau-Unternehmen Treif wurde kürzlich ...

Flüchtlingssituation in der VG Altenkirchen beleuchtet

Altenkirchen/Eichelhardt. Nach einer Einleitung von Thorsten Wehner, MdL, der die Flüchtlingspolitik der Landesregierung ...

Erfolgreiche Präsentation der Bundesjugendschützentage

Wissen/Bösel. Während der diesjährigen Bundesjungschützentage am Wochenende des 9. bis 11. Oktobers in der Gemeinde Bösel ...

Franziskus-Fest gefeiert

Altenkirchen-Beul. Unterstützt von Pfarrer Bruno Nebel und dem Pfarrgemeinderat von St. Jakobus und St. Joseph wurde schon ...

Rheinland-Pfalz-Liga: Glücklicher Sieg

Betzdorf. In einer ausgeglichenen Partie hätten sich beide Teams am Ende auch mit einem Unentschieden zufrieden gegeben. ...

Werbung