Werbung

Nachricht vom 15.10.2015    

Siegbrücke Richtung Mittelhof wieder frei

Auch wenn die offizielle Mitteilung der Behörden fehlt, die Siegbrücke in Richtung Mittelhof ist seit Montagnachmittag, 12. Oktober wieder befahrbar. Damit ist die Ortsgemeinde von der B 62 aus wieder erreichbar und die Umleitung über Wissen und Schönstein hinfällig.

Seit Montagnachmittag, 12. Oktober, wieder befahrbar. Foto: polly

Mittelhof. Die Sanierung der Siegbrücke in Richtung Mittelhof scheint abgeschlossen. Jedenfalls wurden die Sperrschilder entfernt, der Baustellenbereich am Montag, 12. Oktober gereinigt und die Fahrzeuge passieren die Brücke in beide Richtungen.

Das dürfte viele Menschen freuen, nicht nur die Einwohnerschaft von Mittelhof. Auch die vielen Fahrer, die zur Lebenshilfe Steckenstein mehrmals am Tag fahren müssen. Es gibt allerdings leider noch immer die Auskunft, die Strecke sei gesperrt. Dem ist nicht so, die offizielle Mitteilung fehlt zwar von LBM auch vom Kreis, aber die Sperrschilder sind definitiv weg. (hws)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Siegbrücke Richtung Mittelhof wieder frei

1 Kommentar

Ein Glück,mein Arbeitgeber freut sich über weniger Kilometer

#1 von Sabine Nähle , am 15.10.2015 um 16:39 Uhr

Aktuelle Artikel aus der Region


Ölspur zog sich durch mehrere Orte im Puderbacher Land

Oberdreis. Die Spur zog sich mit Unterbrechungen von Udert nach Neitzert und von dort Richtung Rodenbach. Auch in Oberdreis, ...

Energiespartipp: Typische Wärmebrücken bei Altbauten

Kreis Altenkirchen. Viele Wärmebrücken sind durch die Konstruktion und das Material be-dingt. Außenwandecken sowie Vorsprünge, ...

Goldener Oktober: Darum ist das Licht jetzt so besonders

Kreisgebiet. In den nächsten Tagen setzt sich laut WetterOnline ruhiges und niederschlagsfreies Herbstwetter durch und der ...

28-Jähriger reißt bei Unfall Bahnschranke ab

Mudersbach. Beim Befahren des Bahnüberganges musste der 28-Jährige mit seinem Gespann rangieren um die Stelle passieren zu ...

„Hospiz macht Schule“: Eine Woche voller Emotionen

Altenkirchen. Durchgeführt wurde diese von sieben ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die gut ausgebildet, erfahren und gefühlvoll ...

FDP Hamm spendete an Feuerwehr-Förderverein

Hamm. Der Spendenbetrag in Höhe von 250 Euro kam durch den Verzicht auf Wahlwerbung bei den Kommunalwahlen im Mai 2019 zustande. ...

Weitere Artikel


HwK Koblenz: Handwerk meldet gute Konjunkturlage

Region. Die Wirtschaftslage im Handwerk ist gut, die Prognosen stimmen optimistisch – so lässt sich die aktuelle Umfrage ...

IHK-Konjunkturumfrage: Boom trotz Risiken

Region. Konkret berichten darin 93 Prozent der Unternehmen von zufriedenstellenden bis guten Geschäften. Die Beurteilung ...

„Haus der Betzdorfer Geschichte“ auf gutem Weg

Betzdorf. Nicht mehr lange und in der Bismarckstraße wird ein Projekt fertiggestellt, das die Biografie Betzdorfs an einem ...

Flüchtlingssituation in der VG Altenkirchen beleuchtet

Altenkirchen/Eichelhardt. Nach einer Einleitung von Thorsten Wehner, MdL, der die Flüchtlingspolitik der Landesregierung ...

40 Jahre Treue zum Unternehmen

Oberlahr. 40 Jahre Betriebszugehörigkeit – für diese langjährige Treue zum Maschinenbau-Unternehmen Treif wurde kürzlich ...

Jill-Marie Beck gewinnt internationales Turnier

Altenkirchen/Bonn. Die erst 10 Jahre alte Jill-Marie Beck von Sporting Taekwondo bewies wieder einmal, dass sich viel Fleiß ...

Werbung