Werbung

Nachricht vom 17.10.2015    

Bike-Biathlon wieder ein voller Erfolg

Der Verein Ski und Freizeit Betzdorf trug die Vereinsmeisterschaften erneut als Bike-Biathlon aus und es wurde wieder ein voller Erfolg. Die jüngsten Biker hatten viel Spaß.

Spaß beim Bike-Biathlon hatten die Jüngsten. Foto: Verein

Betzdorf. Die bereits zum sechsten Mal als Bike-Biathlon ausgetragenen Vereinsmeisterschaften von Ski und Freizeit Betzdorf wurden erneut zu einer tollen Veranstaltung. Michael Solbach hatte zusammen mit dem Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel, der Gastgeber der Biker war, die bekannt interessante Bikestrecke vorbereitet.

Am Schießstand war es für die Sportler schwer wie immer: Die Scheiben waren eindeutig viel zu klein und viel zu weit entfernt von den Schützen aufgestellt. Im Wettkampf schienen sie auch noch zu wackeln. Zunächst kämpften die jüngsten Biker um Meisterehren. In der Altersklasse unter 10 Jahren wurde das Schießen durch Dosenwerfen ersetzt, für jeden Fehlwurf war eine kleine Strafrunde zu absolvieren. Dadurch entstand ein faszinierender Wettkampf vor begeistertem Publikum, am Ende siegte das Team Jule Stendebach, Lena Bauseler und Jan Luca Flechsenberger. Tom Ermert, Justus Zacharias und Michael Nazarenus belegten vor Leonie Ermert, Leo Rosenthal und Dominik Nazarenus den zweiten Platz.

In einem packenden Rennen siegten in der Jugendklasse Ole Helsper und Elias Hottgenroth vor Phillip Ermert und Jan Luca Flechsenberger. Jonas Hambürger, Leonie Ermert und Lena Bauseler komplettierten das Podium als dritte. Zuvor waren bereits Carla Zacharias und Phillip Ermert zur/zum Nachwuchsschützenkönig(in) gekürt worden.

Bei den „Alten Säcken“ kämpften insgesamt sieben Viererteams um den Sieg. Die Führung wechselte häufig, jedoch siegten am Ende Stefan und Phillip Zöller, Marvin Balkenhol und Sam Benner vor dem Favoritenteam mit Fabian Bauer, Markus Zöller, Lukas Holtkamp und Robert Traupe, das zu viele Schießfehler nicht kompensieren konnte. Platz drei belegten Tina Göbel, Jürgen Gotthardt, Felix Preuß und Patrick Zöller. Marion Knögel wurde Schützenkönigin, Marvin Balkenhol gewann das Königsschießen der Männer.

Besonders hervorzuheben ist die tolle Unterstützung am Schießstand durch die freiwilligen Helfer des Schützenvereines Elkhausen-Katzwinkel und die perfekte Verpflegung während der ganzen Veranstaltung. Auch Michael Solbach und seinem Orgateam gilt der Dank aller Teilnehmer für eine perfekten Tag.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bike-Biathlon wieder ein voller Erfolg

1 Kommentar
Auch für uns war es wieder eine tolle Veranstaltung.
Vielen Dank an unsere radelnden Freunde aus Betzdorf, dafür das sie uns schon seit Jahren die Treue halten und sich sichtlich wohlfühlen.
Ein Dank aber auch allen Helfern von unserem Verein, besonders den fleißigen Damen aus der Küche!
Matthias Höfer
SV Elkhausen/Katzwinkel e.V.
#1 von Matthias Höfer, am 19.10.2015 um 12:53 Uhr

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Polizei: Verletzte bei Unfall, Feuer und ein betrunkener Fahrer

Über verschiedene Vorfälle am Wochenende berichtet die Betzdorfer Polizei am Sonntagmorgen. Bei zwei Unfällen wurden die beteiligten Personen verletzt, darunter ein Fahrradfahrer. In Herdorf gab es ein Feuer am Bahnhof und mit ein 1,99 Promille unterwegs war ein Autofahrer.


Region, Artikel vom 14.12.2019

„Totmacher“ im Westerwald?

„Totmacher“ im Westerwald?

Der "Wildtierschutz Deutschland" bekämpft Drückjagden, weil Tiere dabei besonders leiden. Den Begriff „Totmacher“ entnehmen die Wildtierschützer der Ausgabe 1/2010 der Jägerzeitschrift „Wild und Hund“. Die Kritik der Tierschützer gilt besonders der am 7. Dezember auf der Montabaurer Höhe ausgeschriebenen Gemeinschaftsjagd, an der 110 Jäger für 150 Euro teilnehmen konnten. Das Forstamt Neuhäusel als Veranstalter wehrt sich gegen die nach seiner Meinung unsachgemäßen Anschuldigungen.


Altenkirchener VG-Rat trifft letzte Entscheidungen – und hinterfragt Krankenhaus-Standort

Der geplante Neubau des DRK-Krankenhauses Westerwald am "Standort 12 Bahnhof Hattert/Müschenbach", in das die Hospitäler Altenkirchen und Hachenburg zusammengelegt aufgehen sollen, ist im Verbandsgemeinderat Altenkirchen hinterfragt worden. So ganz glücklich schien das Gremium mit der Entscheidung der rheinland-pfälzischen Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD), nicht zu sein.


Polizei Betzdorf berichtet vom Freitag, 13. Dezember

Zahlreiche Unfälle wegen des Schneefalls, zum Glück ohne Personenschäden, Unfallfluchten, Sachbeschädigung und Körperverletzung meldet die Polizeiinspektion Betzdorf mit Blick auf Freitag den 13. Dezember.


Schließung der FvSGy-Bibliothek: „Armutszeugnis für den Kreis“

LESERMEINUNG | Der Kreis Altenkirchen muss sparen und als Teil seiner Haushaltskonsolidierung wird voraussichtlich die Stelle der Bibliothekarskraft am Freiherr-von-Stein-Gymnasium in Betzdorf als freiwillige Ausgabe gestrichen. Schüler, Eltern, Lehrer und Bürger bringen vor der entscheidenden Kreistagssitzung am 16. Dezember ihre Empörung zum Ausdruck – uns haben mehrere Leserbriefe zum Thema erreicht.




Aktuelle Artikel aus Sport


Maxim Becker gewinnt Bundesranglistenturnier im Taekwondo

Altenkirchen. Kai Morozov gelang eine Zweitplatzierung, welche auch Maik Schulz nach einigen souverän gewonnenen Kämpfen ...

U14-Faustballer holen Punkte an der Loreley

Kirchen/St. Goarshausen. Der VfL Kirchen startete gut ins Spiel und gewann durch gute Abwehrleistung den ersten Satz mit ...

Darts bei der SG Westerwald e.V. in Gebhardshain

Gebhardshain Pünktlich zum Auftakt der Dart-WM in London bietet die SG Westerwald e. V. (SGW), am Freitag, 13. Dezember 2019, ...

Schiedsrichter des Jahres 2019 im Fußballkreis Westerwald/Sieg gewählt

Wissen. Die Wahl des Kreisschiedsrichter-Ausschusses fiel für 2019 bei den Ü50-Schiedsrichtern auf Ulrich Fenstermacher, ...

Besinnliche Weihnachtsfeier im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Wissen. Wolfgang Hörter vom Kreisvorstand hatte die Vorbereitungen zu der Feier weitgehend organisiert und dazu auch das ...

ADAC-Sportlerehrung: Pokale, Urkunden und Medaillen an erfolgreiche Fahrer

Hamm. Ausdruck der eindrucksvollen Erfolgsgeschichte waren wieder viele Pokale, Medaillen und Urkunden, die im Rahmen eines ...

Weitere Artikel


Qualität in katholischen Kindertagesstätten

Region. Seit 2010 arbeiten neun Leitungskräfte und ihre Teams mit dem Qualitätsmanagement-System „QUALITYPACK“. Zu den Einrichtungen ...

Sonderausstellung im Bergbaumuseum Sassenroth

Herdorf-Sassenroth. Am 31. März 1965 endete mit der Schließung der letzten verbliebenen Gruben der Jahrhunderte alte Siegerländer ...

Punktgewinn in Leipzig für die Bären

Neuwied/Leipzig. Die Deichstädter verloren in der Fremde mit 2:3, sammelten aber erneut einen Punkt ein. War man in der Vorsaison ...

Ambulante ärztliche Versorgung im Fokus

Wissen/Kreisgebiet. „Heute hier, morgen fort - Wie kann die Sicherstellung der ambulanten ärztlichen Versorgung in der Zukunft ...

Ein buntes Land ist schön

Betzdorf. „Wie soll das Land aussehen, in dem Du leben möchtest?“ Diese Frage stand im Mittelpunkt einer Veranstaltung des ...

Asien-Märkte für Unternehmen

Altenkirchen. Die Veranstaltung soll den Einstieg in die Asien-Märkte erleichtern und Netzwerke zwischen den Unternehmern ...

Werbung