Werbung

Region |


Nachricht vom 10.12.2008    

Feier mit schöner Musik untermalt

In weihnachtlichem Ambiente, untermalt mit schöner Akkordeonmusik, fand die Seniorenfeier der Ortegemeinde Orfgen im Schützenhaus statt.

akkordeonduo in orfgen

Orfgen. Traditionsgemäß hatte die Ortsgemeinde Orfgen ihre älteren Mitbürger zur vorweihnachtlichen Seniorenfeier in die "Stadthalle", das Schützenhaus eingeladen. Weihnachtlich waren Tische und Raum geschmückt und zur Unterhaltung war das Duo Franziska Hähn und Inken Bettgenhäuser eingeladen. Die beiden jungen Damen, seit Jahren hervorragende Musikerinnen auf dem Akkordeon und Mitglieder des Akkordeonorchesters der Kreis-Musikschule Altenkirchen, spielten zum Kaffeetrinken auf. Das dezente Musizieren ließ es gebührend zu, dass die Senioren, unter ihnen auch der ehemalige Ortsbürgermeister Walter Klein, sich angenehm unterhalten konnten. Hauptthema war bei den meisten Senioren die Dorfchronik und das Dorfwappen. Ortsbürgermeister Manfred Lichtenthäler dankte den Musikerinnen für ihre wunderbare Musik, den Schützen für die Bereitstellung des Gebäudes und den Mitgliedern des Ortsgemeinderates für die Mithilfe bei der Durchführung des Nachmittages. (wwa)
xxx
Franziska Hähn (rechts) und Inken Bettgenhäuser spielten für die Orfgener Senioren auf. Fotos: Wachow


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Feier mit schöner Musik untermalt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Region, Artikel vom 09.07.2020

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

Um die Mittagszeit kam der Verkehr auf der L 267 Ortseingang Pracht am Montag für drei Stunden zum Erliegen. Grund war ein LKW, der sich dort festgefahren hatte. Bei dem Vorfall hatte er auch noch Öl verloren.


Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Altenkirchen steigt

Die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Altenkirchen ist gestiegen: Derzeit verzeichnet das Gesundheitsamt sechs Infizierte und damit zwei mehr als zu Wochenbeginn.


Stadthalle Betzdorf: Biergarten öffnet mit neuartigem Konzept

Mit einem neuartigen Konzept, das auf Partner(-firmen) setzt, geht es nun erstmals in der Pandemie mit dem Biergarten an der Stadthalle Betzdorf weiter: Bei einem Pressegespräch am Mittwoch (8. Juli) wurde das Konzept vorgestellt. Am Samstag, 18. Juli, wird der Biergarten dann erstmals in diesem Jahr seine Pforten aufsperren. Danach und noch bis Ende September an drei Tage in der Woche – freitags und samstags von 16 bis 22 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr.


Wissener Neubaugebiet „Auf der Sieghöhe“ nimmt Formen an

Der Vorentwurf für das in Wissen neu entstehende Wohnbaugebiet Am Rödderstein „Auf der Sieghöhe“ steht und entspricht den städtebaulichen Anforderungen mit einer nachhaltigen Planung. Da allgemein ein Nachholbedarf bei der Entwicklung von Bauland besteht, die Nachfrage auch in Wissen schon jetzt sehr groß ist und der Plan durchweg auf positiven Tenor stieß, wurde dem Vorentwurf einstimmig zugestimmt.


Drogen in Wissen: Auf frischer Tat ertappt und alles geleugnet

Beamten der Polizeiwache Wissen fiel am Dienstag, 7. Juli, gegen 20.45 Uhr, ein geparkter Pkw Opel Corsa auf, der im Frankenthal auf einem Parkplatz stand. Im Fahrzeug befanden sich drei junge Männer. Die Beamten entschlossen sich, Personen und Fahrzeug zu kontrollieren.




Aktuelle Artikel aus Region


Feuerwehreinsatz wegen Verpuffung: Keller komplett verraucht

Pleckhausen. Einsatzleiter Michael Becker, Wehrführer in Pleckhausen, ließ sofort einen Trupp unter Atemschutz in den Keller ...

Wäller Tour Augst – Zwischen Sporkenburg und Limes

Montabaur. Nach circa 5 Kilometern tritt man in den malerischen Wald am Schlossberg ein, nach weiteren 1,5 Kilometern erblickt ...

Feuerwehr Betzdorf: Ausbildung an der Drehleiter

Betzdorf. Dafür reiste extra ein Magirus-Mitarbeiter an, um die Betzdorfer Kameraden entsprechend an der Drehleiter zu schulen. ...

Freie Plätze beim Qualifizierungskurs für Kindertagespflege

Altenkirchen/Kreisgebiet. Kindertagespflege, so informiert die Kreisverwaltung, ist eine wichtige und anspruchsvolle Alternative ...

Altkleidercontainer in Corona-Zeit nicht befüllen

Pracht. Dieser Bitte sind einige Bürger in Pracht leider nicht nachgekommen „oder die können nicht lesen“, ärgert sich Ortsbürgermeister ...

Neue attraktive Spielgeräte werden in Pracht aufgestellt

Pracht. Dies war für die Gemeindevertreter Grund genug, den Spielplatz mit neuen Spielgeräten zu bestücken. Durch das Bauamt ...

Weitere Artikel


Orfgen hat eigenes Gemeindewappen

Orfgen. Die Gemeinde Orfgen und ihr Wappen sind ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur kompletten Wappenführung aller Ortsgemeinden ...

Sozialverband hatte Weihnachtsfeier

Hemmelzen. Das Schönste kam bei der Weihnachtsfeier des SoVD, Bezirksverband Weyerbusch, im Hotel Heisterholz in Hemmelzen ...

Nikolaus verteilte brav seine Gaben

Hasselbach. Ein volles Haus verzeichnete Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Staats im Dorfgemeinschafts-Haus in Hasselbach auf ...

Gleich Sieg in neuen Trikots

Altenkirchen. Der Badminton Club Altenkirchen tritt seit Sonntag mit neuen Anzügen und Trikots an. Am Sonntag, 7. Dezember, ...

Spannende Spiele, wenig Tore

Hamm. Ein zwar torarmes, jedoch deshalb nicht weniger spannendes Turnier erlebten die Zuschauer der Vorrunde des Fritz-Walter-Cups ...

Rüddel: Eine gute Entscheidung

Region. Der CDU-Bundestagskandidat Erwin Rüddel hat die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Pendlerpauschale begrüßt. ...

Werbung