Werbung

Nachricht vom 21.10.2015    

Aktueller Wohnungseinbruch in Herdorf

Zu einem aktuellen Wohnungseinbruch in Herdorf-Sassenroth in der Hellertalstraße sucht die Kripo Zeugen oder Hinweise. Auch zu einer Jacke die auf einem Nachbarbargrundstück sichergestellt wurde. Ob die Jacke aus einem Einbruch stammt oder den Tätern gehört ist für die Ermittler wichtig.

Fotos: Kripo

Herdorf-Sassenroth. Am Mittwoch 21. Oktober, zwischen 9 Uhr und 10 Uhr drangen bisher unbekannte Täter nach Einschlagen einer Fensterscheibe an der Rückseite eines Wohnhauses in der Hellertalstraße ein und durchsuchten das Haus systematisch. Nach ersten Feststellungen wurden zwei Eheringe entwendet.

Auf einem Nachbargrundstück wurde eine schwarze Jacke der Marke „Camp David“ aufgefunden, die in den heutigen Morgenstunden dort von Unbekannten zurückgelassen wurde. Möglicherweise stammt diese Jacke mit der Größe XXL, ansonsten siehe Fotos, aus einem weiteren der Polizei bisher noch nicht bekannten Einbruchsdiebstahl.

Im Bereich der Zufahrtsstraße zum Friedhof Sassenroth wurde gegen etwa 10 Uhr eine mittelgraue Limousine mit Duisburger Kennzeichen festgestellt, ebenso zwei Personen.

Die Kriminalinspektion Betzdorf bittet um Hinweise, insbesondere zu tatverdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen in den heutigen Vormittagsstunden im Bereich des Tatortes oder der Zufahrtsstraße zum Friedhof Sassenroth und wer Angaben zu der Herkunft der beschriebenen und abgebildeten Jacke machen kann. Telefon: 02741 9260



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Aktueller Wohnungseinbruch in Herdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Naturschützer erlebten Waldwildnis im Nationalen Naturerbe Stegskopf

Emmerzhausen. Diese spannende Exkursion in die Wälder des Stegskopfes bot ein ganz besonderes Naturerlebnis, da die Teilnehmer ...

Bühnenmäuse spenden Einnahmen der diesjährigen Benefizaufführung

Wissen. Für den Sozialfonds des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums wurden 1000 Euro gespendet, mit denen Schülerinnen und Schüler ...

Bätzing-Lichtenthäler empfing Besuchergruppe in Mainz

Mainz. Nach einem informativen Gedankenaustausch ging es weiter zum Landesmuseum. Während der Renovierung des Deutschhauses ...

Briefe an das Christkind

Hamm. Zum Abschluss dieser von der Hammer Post-Filiale gesponserten Aktion kamen 2 Mitarbeiterinnen in die Schule, stempelten ...

Spenden statt schenken

Altenkirchen. Symbolisch übergaben die Geschäftsführer Silke und Jörg Petran ein Sparschwein an die Vorstandsmitglieder Marita ...

Neues Outfit für das Team vom Reparatur-Café

Betzdorf. Inhaber Markus Mailinger und seine Mutter Rita Mailinger, die Mitglied in der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ ...

Weitere Artikel


Familien-Wandertag mit Ehrungen

Betzdorf-Bruche. Bei schönem Herbstwetter trafen sich die Frohsinn-Sänger und Sängerinnen zur Familienwanderung. Es waren ...

Die Bären zieht es an die Elbe

Neuwied. Am Freitag gastieren die Bären um 19.30 Uhr im Eisstadion Stellingen beim Hamburger SV, am Sonntag um 19 Uhr in ...

Dreyer kommt zur Demonstration nach Bad Marienberg

Bad Marienberg. Schnell formierte sich Widerstand, als bekannt wurde das es eine Demonstrationsbewegung gegen die Aufnahmeeinrichtung ...

Ortsgemeinderat Pracht weiter auf Sparkurs

Pracht. Der Rat erfuhr, dass hier eine Einsparung von circa 7.000 Euro im Jahr erwartet wird. Mit dem Beschluss der Umrüstung ...

Demo-Weg und Kundgebungen sind verlegt worden

Bad Marienberg. Der Aufruf des neuen Bündnisses für Menschlichkeit und Toleranz am Donnerstag, 22. Oktober, 18 Uhr bleibt ...

Armut im Kreis Altenkirchen ist Thema

Altenkirchen. „Für Armut gibt es eine Vielzahl von Ursachen. Unser Referent, Professor Stefan Sell, wird Licht in dieses ...

Werbung