Werbung

Nachricht vom 21.10.2015    

Aktueller Wohnungseinbruch in Herdorf

Zu einem aktuellen Wohnungseinbruch in Herdorf-Sassenroth in der Hellertalstraße sucht die Kripo Zeugen oder Hinweise. Auch zu einer Jacke die auf einem Nachbarbargrundstück sichergestellt wurde. Ob die Jacke aus einem Einbruch stammt oder den Tätern gehört ist für die Ermittler wichtig.

Fotos: Kripo

Herdorf-Sassenroth. Am Mittwoch 21. Oktober, zwischen 9 Uhr und 10 Uhr drangen bisher unbekannte Täter nach Einschlagen einer Fensterscheibe an der Rückseite eines Wohnhauses in der Hellertalstraße ein und durchsuchten das Haus systematisch. Nach ersten Feststellungen wurden zwei Eheringe entwendet.

Auf einem Nachbargrundstück wurde eine schwarze Jacke der Marke „Camp David“ aufgefunden, die in den heutigen Morgenstunden dort von Unbekannten zurückgelassen wurde. Möglicherweise stammt diese Jacke mit der Größe XXL, ansonsten siehe Fotos, aus einem weiteren der Polizei bisher noch nicht bekannten Einbruchsdiebstahl.

Im Bereich der Zufahrtsstraße zum Friedhof Sassenroth wurde gegen etwa 10 Uhr eine mittelgraue Limousine mit Duisburger Kennzeichen festgestellt, ebenso zwei Personen.

Die Kriminalinspektion Betzdorf bittet um Hinweise, insbesondere zu tatverdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen in den heutigen Vormittagsstunden im Bereich des Tatortes oder der Zufahrtsstraße zum Friedhof Sassenroth und wer Angaben zu der Herkunft der beschriebenen und abgebildeten Jacke machen kann. Telefon: 02741 9260



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Aktueller Wohnungseinbruch in Herdorf

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


dr3bl-M Konzert in Niederfischbach

Niederfischbach. In den letzten Jahren konnte sich die Band im und um das Kuchenschlösschen in Kirchen eine immer größere ...

Hund von Auto erfasst und in Gegenverkehr geschleudert

Am Freitag, 18.10.2019 gegen 15.40 Uhr fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Pkw die B256 aus Richtung Eichelhardt kommend in Richtung ...

Rewe in Altenkirchen schließt: Mitarbeiter und Leitung schweigen

Altenkirchen. Es liegt auf der Hand, dass die Stimmung unter den 68 Mitarbeitern des Rewe-Centers in Altenkirchen ob der ...

„Sicherheit für Senioren“: Polizei gab Tipps und Ratschläge

Wissen. Am Donnerstag (16. Oktober) konnten sich Interessierte im Walzwerk in Wissen durch zwei Mitarbeiter des Polizeipräsidiums ...

„Herrenloser“ Unimog kurvt am Stegskopf

Daaden. Erstmals hat das gemeinnützige Tochterunternehmen der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), das DBU Naturerbe, den ...

Unbekannte entsorgen illegal Ölfilter – Zeugen gesucht

Rosenheim. Der Behälter war unverschlossen, einige Ölfilter lagen daneben auf dem Waldboden, welcher hierdurch mit Öl durchtränkt ...

Weitere Artikel


Familien-Wandertag mit Ehrungen

Betzdorf-Bruche. Bei schönem Herbstwetter trafen sich die Frohsinn-Sänger und Sängerinnen zur Familienwanderung. Es waren ...

Die Bären zieht es an die Elbe

Neuwied. Am Freitag gastieren die Bären um 19.30 Uhr im Eisstadion Stellingen beim Hamburger SV, am Sonntag um 19 Uhr in ...

Dreyer kommt zur Demonstration nach Bad Marienberg

Bad Marienberg. Schnell formierte sich Widerstand, als bekannt wurde das es eine Demonstrationsbewegung gegen die Aufnahmeeinrichtung ...

Ortsgemeinderat Pracht weiter auf Sparkurs

Pracht. Der Rat erfuhr, dass hier eine Einsparung von circa 7.000 Euro im Jahr erwartet wird. Mit dem Beschluss der Umrüstung ...

Demo-Weg und Kundgebungen sind verlegt worden

Bad Marienberg. Der Aufruf des neuen Bündnisses für Menschlichkeit und Toleranz am Donnerstag, 22. Oktober, 18 Uhr bleibt ...

Armut im Kreis Altenkirchen ist Thema

Altenkirchen. „Für Armut gibt es eine Vielzahl von Ursachen. Unser Referent, Professor Stefan Sell, wird Licht in dieses ...

Werbung