Werbung

Nachricht vom 23.10.2015    

Traum-Platzierungen beim Mallorca-Marathon

Dennis Pauschert und Rene Metzger vom Skiverein Stegskopf Emmerzhausen liefen den Marathon Palma de Mallorca und erreichten nach eigenen Angaben traumhafte Platzierungen. Platz 28 für Pauschert und Platz 34 für Metzger.

Hochzufreiden mit den Platzierungen sind die Läufer vom SVS Emmerzhausen. Foto: Verein

Emmerzhausen. Die Mittelmeer-Insel Palma de Mallorca zeigte sich am Sonntag, 18. Oktober, noch immer sehr sommerlich. Temperaturen an die 30 Grad Celsius und strahlender Sonnenschein prägten den Marathon Palma de Mallorca. Insgesamt gingen über 9.500 Teilnehmer auf die neuen Marathon-, Halbmarathon- und 10-Kilometer-Strecken an den Start.

Der Kurs führt an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei und durch die Innenstadt Palmas, Bestzeiten spielen hier eine untergeordnete Rolle, da der zweite Streckenabschnitt durch die schöne Altstadt mit einigen Höhenmetern und sehr vielen engen Kurven versehen war. Start und Ziel war an der Kathedrale von Palma. Von dort aus führte die Strecke am Meer entlang Richtung Hafen, wo sich der Wendepunkt befand, bevor es wieder zurück zur Kathedrale und anschließend auf den zweiten Streckenabschnitt durch Altstadt ging.

Die Marathonläufer mussten diese Strecke zweimal bewältigen. Vom Skiverein Stegskopf (SVS) Emmerzhausen waren zwei Marathonläufer am Start. Beide Läufer hatten das Ziel, den Marathon unter drei Stunden zu laufen. Bei Halbmarathon noch in der Zeit, mussten beide Läufer dann bei Kilometer 30 doch schnell feststellen, dass diese Strecke einfach zu schwer für das persönliche Ziel ist und so war Dennis Pauschert mit einer Zeit von 3:12:59 Stunden als Gesamt 28. im Ziel eingelaufen.



Vereinskamerad Rene Metzger folgte als Gesamt 34. mit einer Zeit von 3:16:03 Stunden. Diese Ergebnisse im Gesamteinlauf beziehen sich auf 901 Starter über die Marathondistanz. Anschließend wurden mit dem Betreuerteam noch ein paar schöne sonnige Tage zur Regenerierung auf der Mittelmeer-Insel verbracht.

Der nächste Wettkampf findet am 7. November in Wenden/Ausdauer Cup statt. Dies ist somit der letzte Wettkampf der Ausdauer-Sommer-Cup Serie.


Lokales: Daaden & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Daaden-Herdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Traum-Platzierungen beim Mallorca-Marathon

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Aktiver des Wissener SV triumphiert beim Heimweltcup der Sportschützen mit Handicap

Region. Kevin Zimmermann startete zunächst im Einzelwettbewerb mit dem Luftgewehr.
In seinem ersten internationalen Wettkampf ...

Eugen Kiefer ist Vizepräsident Vollkontakt der Taekwondo Union RLP

Altenkirchen. Sporting Taekwondo Haupttrainer Eugen Kiefer (4. Dan) ist bei der letzten Mitgliederversammlung der Taekwondo ...

Einweihung des Sportplatzes in Willroth: Freude über Naturrasen

Region. Neben der Verringerung der Verletzungsgefahr zählen laut dem Pressetext der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld ...

Traditionsmannschaft gastiert am 19. August zu einem Benefizspiel in Neitersen

Neitersen. Marco Schütz, Vorsitzender des Fußballkreises Westerwald/Sieg und inzwischen Vizepräsident im FVR, sah in seinem ...

Sportfreunde Schönstein bereiteten sich mit Trainingslager auf neue Saison vor

Wissen-Schönstein. In der Sommerpause war durch sieben Abgänge und zwölf Neuzugänge im Spielerkader der Sportfreunde ein ...

Ehrungen und Glückwünsche beim Staffeltag im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Westernohe. Die Spielklassenreform, die ab der Saison 2023/24 in Kraft tritt, sieht einen überkreislichen Spielbetrieb und ...

Weitere Artikel


Kirchener Faustballer starten die Hallensaison

Kirchen. Seit dem Ende der Sommerferien laufen die Vorbereitungen der VfL Faustballer auf die bevorstehende Hallenrunde. ...

Die besondere Nachtmusik von 2 bis 2 Uhr

Altenkirchen. In der Nacht auf Sonntag, 25. Oktober, der Nacht der Zeitumstellung,
lädt der Geheime Küchenchor wieder ein ...

DRK-Krankenhaus: Ist die Zukunft noch gesichert?

Hachenburg/Altenkirchen. „Beide Kliniken sind nicht gesund, sie leiden an chronischem Geldmangel!“ Ob man die richtige Diagnose ...

Geschäftseröffnung in Neitersen

Neitersen. In der Rheinstraße in Neitersen wurde unter dem Namen „FeenLuna MeRida“ ei n neues Ladenlokal eröffnet. Das Geschäft ...

Fahrrad-Champions haben Ticket für Dresden

Region. 110 Kinder traten am Wochenende zum Regionalentscheid des ADAC Mittelrhein in Niederzissen an. In 116 Vortunieren ...

Logistikunternehmen unterstützt Landesverband der Tafeln

Region/Wissen. Es ist schon enorm was die Lebensmittelunternehmen an die Tafeln spenden. Da werden LKWweise Kekse, Getränke, ...

Werbung