Werbung

Nachricht vom 23.10.2015    

Kirchener Faustballer starten die Hallensaison

Die Hallensaison der Faustballer des VfL Kirchen startet am 1. November mit dem Bundesligateam der Damen in Koblenz. Die heimischen Fans können sich auf viele Spiele in der Molzberghalle freuen.

Kirchen. Seit dem Ende der Sommerferien laufen die Vorbereitungen der VfL Faustballer auf die bevorstehende Hallenrunde. Neben dem Training der körperlichen Fitness mit und ohne Ball müssen die Spieler sich auch wieder an den harten Hallenboden gewöhnen. Viel Zeit bleibt auch nicht mehr, denn schon am 1. November treten die Bundesliga Damen im Derby in Koblenz an. Sicher ein Spieltag mit einer gewissen Brisanz, stehen sich dort ja der VfL Kirchen als Titelverteidiger und der TuS als Vizemeister gegenüber. Aber auch der heimische Faustballfan wird über die Wintermonate reichlich Gelegenheit haben, Spieltage des VfL Kirchen in der Molzberghalle zu besuchen.

Hier alle Heimspieltermine im Überblick:
Sonntag, 08.11.2015 2. Spieltag der 2. Bundesliga Frauen (ab 11 Uhr)
Samstag, 14.11.2015 1. Spieltag der männlichen Jugend U18 (ab 10 Uhr)
Samstag, 15.11.2015 2. Spieltag der Verbandsliga Männer (ab 10 Uhr)
Samstag, 05.12.2015 1. Spieltag U14 (ab 10 Uhr)
Samstag, 06.12.2015 3. Spieltag der Verbandsliga Männer (ab 10 Uhr)
Sonntag, 20.12.2015 5. Spieltag der 2. Bundesliga Frauen (ab 11 Uhr)
Samstag, 23.01.2016 2. Spieltag der U12 (ab 10 Uhr)
Sonntag, 24.01.2016 7. Spieltag der 2. Bundesliga Frauen (ab 11 Uhr)

Alle Spieltage finden bei freiem Eintritt in der Molzberghalle in Kirchen statt. Die Faustballabteilung freut sich über regen Besuch der Spieltage und sorgt natürlich, wie immer, für das Wohlbefinden der Fans.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Kirchener Faustballer starten die Hallensaison

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


ADAC-Sportlerehrung: Pokale, Urkunden und Medaillen an erfolgreiche Fahrer

Hamm. Ausdruck der eindrucksvollen Erfolgsgeschichte waren wieder viele Pokale, Medaillen und Urkunden, die im Rahmen eines ...

Heimische Budosportler „meistern“ Prüfung

Daaden. Von vier gemeldeten Braungurtanwärtern konnten krankheitsbedingt leider nur drei Prüflinge antreten, welche aber ...

Sportlerehrung der VG Kirchen: „Fußballmärchen“ und stehende Ovationen

Freusburg. Ehre, wem Ehre gebührt: Die Leistungen und Erfolge haben sie schon erbracht, auf vielfältige Art und Weise, als ...

SG Sieg: Jonas Fuhrmann ist Sportler des Jahres

Hamm. Bei so viel Engagement muss es mindestens einmal im Jahr auch Lob geben. Bestenlisten und Rekorde werden bei der Jahresabschlussfeier ...

Taekwondo: Emily Kunz sammelt erste Punkte für die EM 2020

Altenkirchen. Vorausschauend denkend, dass sie die Gewichtsklasse, in welcher sie bereits seit langer Zeit die obere Grenze ...

Faustball: Kirchen in der Männerklasse ohne Glück

Kirchen/Altendiez. Am Ende des ersten Satzes vergab Kirchen jedoch drei Satzbälle. Diese Chance nutzten die Wasenbacher und ...

Weitere Artikel


Die besondere Nachtmusik von 2 bis 2 Uhr

Altenkirchen. In der Nacht auf Sonntag, 25. Oktober, der Nacht der Zeitumstellung,
lädt der Geheime Küchenchor wieder ein ...

DRK-Krankenhaus: Ist die Zukunft noch gesichert?

Hachenburg/Altenkirchen. „Beide Kliniken sind nicht gesund, sie leiden an chronischem Geldmangel!“ Ob man die richtige Diagnose ...

Im Wissener "Café International" ist jeder willkommen

Wissen. Die aktuelle Flüchtlingskrise ist ein Thema, das momentan täglich für Schlagzeilen sorgt. Auch in der Verbandsgemeinde ...

Traum-Platzierungen beim Mallorca-Marathon

Emmerzhausen. Die Mittelmeer-Insel Palma de Mallorca zeigte sich am Sonntag, 18. Oktober, noch immer sehr sommerlich. Temperaturen ...

Geschäftseröffnung in Neitersen

Neitersen. In der Rheinstraße in Neitersen wurde unter dem Namen „FeenLuna MeRida“ ei n neues Ladenlokal eröffnet. Das Geschäft ...

Fahrrad-Champions haben Ticket für Dresden

Region. 110 Kinder traten am Wochenende zum Regionalentscheid des ADAC Mittelrhein in Niederzissen an. In 116 Vortunieren ...

Werbung