Werbung

Nachricht vom 28.10.2015 - 08:41 Uhr    

PC-Schrauberwerkstatt für Jugendliche

Die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Kirchen bietet am Freitag, 27. November und am Samstag, 28. November einen PC-Schrauber-Workshop für Mädchen und Jungen im Alter von 12-16 Jahren an. Anmeldungen sind erforderlich.

Kirchen. Jugendliche bauen und installieren selber einen PC und lernen dabei die Komponenten kennen. Die Teilnehmenden nehmen jeweils in Zweierteams einen PC Komponente für Komponente auseinander. Jedes Bauteil wird in seiner Funktion einfach und verständlich erklärt und mit kurzen Videos werden Details gezeigt, die am Bauteil nicht zu sehen sind.

Komplizierte Begriffe und Sachverhalte werden anhand von plausiblen Beispielen und Live-Demos lebendig dargestellt. Nachdem der PC in seine Einzelteile demontiert ist, wird er Stück für Stück wieder zusammengestellt. Es ist immer wieder ein toller Motivationsschub, wenn der selbst zusammengebaute PC dann funktioniert und Betriebssystem, Treiber und Virenschutz installiert werden. Am Ende weiß jeder Teilnehmende, wie ein PC funktioniert und aufgebaut ist. Probleme im Betrieb können besser eingeschätzt werden und die Sicherheit in der Bedienung steigt. Vorwissen ist nicht nötig.

Der Workshop findet am Freitag, 27. November, von 15-19 Uhr und am Samstag, 28. November, von 9-13 Uhr statt.
„Villa Kraemer“, Lindenstr. 7, Kirchen (Sieg)
Die Kosten am Kurs betragen einmalig 15 Euro.
Infos und Anmeldung: VG Kirchen/ Jugendpflege,
Tel.: 02741 688103-/102 per E-Mail: jugendpflege@kirchen-sieg.de



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: PC-Schrauberwerkstatt für Jugendliche

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Himmelsleiter: Ein Gottesdienst am besonderen Ort

Wissen. Im Jahr 2017, dem Jubiläumsjahr der Reformation, startete die Evangelische Kirche im Rheinland eine ungewöhnliche ...

Städtischer Bauhof Kirchen erhält multifunktionales Fahrzeug

Kirchen. Die Vollverzinkung des Chassis sorgt dafür, dass das Fahrzeug auch bei intensiven Winterdiensten keinen Rost ...

Renault und Audi kollidierten: 20.000 Euro Sachschaden

Wissen. Am Mittwochmorgen (21. August) gegen 7.40 Uhr befuhr eine 41-Jährige mit ihrem PKW Renault Mégane den Köttinger Weg ...

Betzdorfer Schüler feiern Gottesdienst mit Häftlingen

Betzdorf/Attendorn. Seelsorger Lothar Schulte berichtete vor Ort von den Haftbedingungen im geschlossenen und offenen Vollzug ...

Heinrichshof-Fest am Sonntag in Burglahr

Burglahr. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr feiert der Heinrichshof in 57632 Burglahr, Baumgarten 10, am Sonntag, 25. August, ...

In Kausen gibt es wieder ein Heuballen-Singen

Kausen. Zum sechsten Male veranstaltet der MGV „Zufriedenheit“ Kausen sein beliebtes Heuballen-Singen. Am Samstag, dem 31. ...

Weitere Artikel


Dachstuhlbrand in der ehemaligen Steinebacher Schule

Steinebach. Um 4.28 Uhr am Mittwoch, 28. November wurden die Feuerwehren aus Steinebach, Rosenheim sowie ein weiteres Löschfahrzeug ...

Spanischer Gesangsprofi lehrt jetzt an der Kreismusikschule

Kreisgebiet. Die Kreismusikschule erweitert ihr Ausbildungsangebot im Fach Gesang: Mit Javier Alonso aus Köln hat in der ...

In eigener Sache: Die Kuriere trauern um einen Kollegen

Wissen. Manfred Hundhausen, 68 Jahre alt, aus Mittelhof und freier Mitarbeiter, überwiegend beim AK-Kurier tätig, ist tot. ...

BMW-Fahrer stirbt auf B 414 nach Frontalzusammenstoß

Norken. Am Dienstagnachmittag, den 27. Oktober wurden die Rettungskräfte zu einem Unfall auf die B 414 gerufen. Dort hatte ...

Afa Stegskopf: ein Hochsicherheitstrakt oder ein neues Zuhause?

Emmerzhausen. Als das großflächige Gelände der Bundeswehr als Truppenübungsplatz diente, konnte man die verordnete militärische ...

Eröffnung von zwei weiteren Fly and Help Schulen

Kroppach. Reiner Meutsch, Gründer der Stiftung Fly and Help, eröffnete die inzwischen neunte Schule in Kenia und die zweite ...

Werbung