Werbung

Nachricht vom 03.11.2015    

Sperrungen zum Stadtfest Kirchen

Das 12. Kirchener Stadtfest erfordert einige Straßensperrungen und Umleitungen. Gesperrt sind auch die bekannten Parkflächen, Ausweichflächen sind vorhanden und Umleitungen ausgeschildert. Auch gilt für den Busverkehr eine Ersatzhaltestelle.

Symbolfoto: AK-Kurier

Kirchen. Die Stadt Kirchen weist darauf hin, dass für die Zeit von Samstag, 7. November, 16 Uhr bis Sonntag, 8. November, 24 Uhr die Lindenstraße (K 101) auf dem Teilstück ab Einmündung Jahnstraße bis zur Kreuzung Hauptstraße/Kirchstraße, die gesamte Brückenstraße sowie ein Teilstück der Bahnhofstraße von der Einmündung der Einfahrt zur Rettungswache bis zur Einmündung der Sandstraße einschließlich der in diesen Bereichen vorhandenen Parkplatzflächen aus Anlass des diesjährigen 12. Kirchener Stadtfestes für den gesamten Kraftfahrzeugverkehr gesperrt sind.

Eine Umleitungsstrecke ist eingerichtet ab der Abfahrt Südknoten bis zur Abfahrt Nordknoten über die B 62, über die L 280 zur Siegbrücke und über die Kirchstraße zur Hauptstraße und umgekehrt. Die Parkplätze in der Lindenstraße sind über den Südknoten (B 62) anfahrbar. Der Parkplatz vor dem Krankenhaus in der Bahnhofstraße und somit die Kindernotdienstzentrale sowie die allgemeine Notdienstzentrale bleiben für Notfälle aus Richtung Siegbrücke erreichbar.

Ein uneingeschränktes Haltverbot gilt:
- auf dem oberen Parkdeck Lindenstraße von Donnerstag, 5. November, 19 Uhr bis Montag, den 9. November, 12 Uhr,

- auf dem mittleren Parkdeck Lindenstraße von Freitag, den 6. November, 19 Uhr bis Sonntag, 8. November, 24 Uhr,

- für die Parkplatzflächen in der Brückenstraße von Samstag, 7. November, 16 Uhr bis Sonntag, 8. November, 24 Uhr,

- für den Bahnhofsvorplatz und die Parkplatzflächen Bahnhofstraße ab Westerwaldbank bis Einmündung Sandstraße von Samstag, 7. November, 16 Uhr bis Sonntag, 8. November, 24 Uhr,

- an der Hauptstraße Fahrtrichtung Herkersdorf/Offhausen, rechtsseitig ab Höhe Einmündung Lindenstraße bis zum Beginn Kurvenbereich gegenüber dem Haus Nr. 9 in der Hauptstraße am Sonntag, 8. November, von 6 bis 24 Uhr,

- auf dem Rathausvorplatz von Samstag, 7. November, 8 Uhr bis Sonntag, 8. November, 24 Uhr,

- für den Bahnhofsvorplatz von Samstag, 7. November, 16 Uhr bis Sonntag, 8. November, 24 Uhr.

Als Parkplatzmöglichkeiten stehen den Besuchern des Stadtfestes unter anderem die Parkplatzflächen des Kauflandes in der Siegstraße sowie der P+R-Anlage am Bahnhof Kirchen zur Verfügung. Auch bietet sich die Anreise mit der Bahn und dem Ziel „Bahnhof Kirchen“ geradezu an, weil das Kirchener Stadtfest von dort aus fußläufig bequem und schnell zu erreichen ist.
Für die Taxis in der Bahnhofstraße sind vier Ersatzstellplätze an der ersten Parkbucht gegenüber der Eisdiele eingerichtet.

Der Busverkehr wird für den Veranstaltungszeitraum in der Bahnhofstraße aufgehoben. Ab Samstag, 7. November, 16 Uhr bis einschließlich Sonntag, 8. November, 24 Uhr gilt als Ersatzhaltestelle „Langs Ecke“. Die Buslinie in Fahrtrichtung Niederfischbach wird letztmals um 15:54 Uhr die Bahnhofstraße passieren.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sperrungen zum Stadtfest Kirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Unfall auf der Kölner Straße sorgte für Stau in Altenkirchen

Auf der Kölner Straße (B 8) in Altenkirchen hat sich am Samstag, 6. Juni, gegen 13.10 ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. An der Kreuzung der B 8 mit der Wiedstraße kollidierten zwei Fahrzeuge: Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr ein Lieferfahrzeug auf den vor Pkw vor ihm auf.


26-Jährige überschlägt sich mit Auto und muss befreit werden

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 62 ist am Freitag, 5. Juni, gegen 17.15 Uhr eine 26 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Die B 62 musste während der Bergungsarbeiten voll gesperrt werden.


Polizei fahndet mit Foto nach mutmaßlichem Vergewaltiger

Mit einer Öffentlichkeitsfahndung hoffen Polizei und Staatsanwaltschaft entscheidende Hinweise auf einen unbekannten Mann zu bekommen, dem eine Vergewaltigung sowie Einbrüche in Häuser und einen Pferdestall zur Last gelegt werden.


Corona-Pandemie: Kreis Altenkirchen weiter ohne Neuinfektion

Zum Ende der Woche gibt es erneut gute Nachrichten aus dem Kreishaus in Altenkirchen: Das Kreisgesundheitsamt verzeichnet mit Stand von Freitagmittag (5. Juni, 12 Uhr) keine neuen Corona-Infektionen im Kreis.


Hygienepläne der Landesregierung für viele Bereiche jetzt online

Mit der Veröffentlichung der 9. Corona-Bekämpfungsverordnung wurden Hygienekonzepte von B wie Badegewässer bis Z wie Zoos online gestellt. Die neue Rechtsverordnung tritt am 10. Juni in Kraft.




Aktuelle Artikel aus Region


Unfall auf der Kölner Straße sorgte für Stau in Altenkirchen

Altenkirchen. Die Leitstelle Montabaur alarmierte den Löschzug Altenkirchen zu dem Verkehrsunfall. Für die Einsatzkräfte ...

26-Jährige überschlägt sich mit Auto und muss befreit werden

Wallmenroth. Die 26-jährige Autofahrerin war mit ihrem Pkw auf der B 62 aus Richtung Wallmenroth kommend in Richtung Wissen ...

Hygienepläne der Landesregierung für viele Bereiche jetzt online

Region. Neunte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (9. CoBeLVO) vom 4. Juni 2020. Sie gilt ab 10. Juni 2020. Dazu ...

„Suchtpotenzial“ mit „Sexueller Belustigung“ im Wäller Autokino

Altenkirchen. Wenn diese beiden Ladies ihrer Albernheit freien Lauf lassen, kann auf der Bühne einfach alles passieren: virtuose ...

Es bleibt dabei: Sporthallen öffnen nach den Sommerferien

Altenkirchen/Kreisgebiet. Die Verwaltungschefs bestätigten dabei die Linie, die Sporthallen in Trägerschaft von Kreis und ...

Corona-Pandemie: Kreis Altenkirchen weiter ohne Neuinfektion

Altenkirchen/Kreisgebiet. Damit gibt es auch weiterhin keine aktuellen Corona-Erkrankungen. Insgesamt waren kreisweit 163 ...

Weitere Artikel


Lions-Club beim Martinsmarkt dabei

Wissen. Am kommenden Wochenende werden die Lions-Freunde in Wissen anlässlich des Martinsmarktes mit ihrem Lions-Stand präsent ...

Ausstellung "Wasser - Quelle des Lebens"

Gebhardshain. Im Rathaus Gebhardshain gibt es wieder eine Ausstellung. Der in Selbach bei Wissen lebende Fotograf Louis L. ...

Ausflug in die sechziger Jahre

Altenkirchen. In ihrem Salon „Wir Wunderkinder – die frühen Jahre unserer Republik“ hatte "THEATTRAKTION" die 50er Jahre ...

Kammerchor "Nova Cantica" konzertiert

Birnbach. Am Sonntag, 8. November, gestaltet der Kammerchor „Nova Cantica“ unter Leitung von Achim Runge um 17 Uhr das letzte ...

Erfolgreiche E-Jugend in Spanien

Wissen. Mit insgesamt 24 Kindern und 24 Erwachsenen trat man die 16-stündige Busfahrt vom Sportplatz in Schönstein nach Spanien ...

Gedenkfeiern am Volkstrauertag in der VG Betzdorf

Verbandsgemeinde Betzdorf. Anlässlich des diesjährigen Volkstrauertages finden an verschiedenen Orten in der Verbandsgemeinde ...

Werbung