Werbung

Nachricht vom 03.11.2015    

Lions-Club beim Martinsmarkt dabei

Der Lions Club Altenkirchen Friedrich Wilhelm Raiffeisen ist am Wochenende, 7. und 8. November auf dem Martinsmarkt in Wissen. Mit dem Losverkauf soll das diesjährige Jahrmarktprojekt unterstützt werden. Auch kann man den Lions-Adventskalender erwerben.

Beim Wissener Martinsmarkt ist der Lions Club Altenkirchen FWR dabei. Foto: pr

Wissen. Am kommenden Wochenende werden die Lions-Freunde in Wissen anlässlich des Martinsmarktes mit ihrem Lions-Stand präsent sein. Die Lions verkaufen Lose zu 1 Euro. Zu gewinnen gibt es attraktive, der Saison angepasste Dekorationsartikel, Liköre, selbst gehäkelte und gestrickte Utensilien, viele Bücher und noch vieles mehr. Auch der Hauptgewinn, ein großzügig gefüllter Präsentkorb, wartet auf seinen Gewinner.
Der Erlös aus dem Losverkauf wird in diesem Jahr das Wissener Jahrmarktsprojekt, „Vier Projekte für Ruanda“ unterstützen.

Neben den Losen bieten die Lions auch den alljährlichen Adventskalender zum Kauf von 5 Euro an. Der Reinerlös aus dem Verkauf der Kalender geht an das St. Thomas Hospiz in Dernbach. Neben der Unterstützung dieses caritativen Projektes haben alle Adventskalender-Käufer außerdem die Gewinnmöglichkeit auf einen Gewinn der 15.000 Euro starken Tombola. Reisegutscheine im Wert zwischen 300 und 2.000 Euro, diverse Einkaufsgutschein von 50 bis 500 Euro, Gutscheine für einen Fitnessclub im Wert von 300 Euro, einen Flachbild-TV im Wert von 300 Euro und mehr.

Viele Martinsmarkt-Besucher sind begeisterte Anhänger des Lions-Adventskalenders und der ein oder andere hat sich seinen Kalender bereits reserviert. Der Stand des Lions Club Altenkirchen – Friedrich Wilhelm Raiffeisen anlässlich des Martinsmarktes in Wissen ist mittlerweile eine feste Einrichtung, die den Besuchern des Marktes bestens bekannt ist.



Der amtierende Präsident Dr. Stephan Paare und seine Lions-Freunde hoffen wieder, wie bei den Märkten zuvor, auf regen Besuch an ihrem Stand und freuen sich schon jetzt auf die Unterstützung der Marktbesucher. Dafür bedanken sie sich bereits im Voraus bei allen, die mit dem Lose- und Adventskalender-Kauf nicht nur eine große Gewinnchance haben, sondern gleichzeitig auch viel Gutes tun.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Lions-Club beim Martinsmarkt dabei

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Tankstellenraub Niederfischbach: Fahndung mit Videoaufnahme

Am Donnerstagabend, den 8. Juli, wurde die Tankstelle in der Konrad-Adenauer-Straße in Niederfischbach überfallen. Nun wurde eine Öffentlichkeitsfahndung nach dem Täter erlassen. Ein Videoclip, der den Überfall zeigt, soll dabei helfen.


20 Landeslisten für die Bundestagswahl in Rheinland-Pfalz eingereicht

20 Parteien haben bis zum Ablauf der Einreichungsfrist am 19. Juli 2021, 18 Uhr, ihre Landeslisten für die Bundestagswahl beim Landeswahlleiter Rheinland-Pfalz eingereicht. Welche Parteien letztlich an der Bundestagswahl am 26. September 2021 in Rheinland-Pfalz teilnehmen, entscheidet der Landeswahlausschuss in seiner Sitzung am 30. Juli 2021.


Zwölf Corona-Infektionen im Kreis AK am 21. Juli

Im Kreis Altenkirchen sind aktuell (21. Juli) zwölf Personen positiv auf eine Corona-Infektion getestet. Davon wird aktuell eine Person stationär behandelt. Die Sieben-Tage-Inzidenz im AK-Land liegt laut Landesuntersuchungsamt (LUA) Koblenz bei 3,9.


Einsatzkräfte aus AK-Land kehren langsam zurück

Nach den zahllosen Einsatzstunden im Katastrophengebiet an der Ahr, kehren fast alle Einheiten in die heimischen Gerätehäuser zurück. Die Reinigung und teilweise Instandsetzung der eingesetzten Technik wird mehrere Tage in Anspruch nehmen. Insgesamt waren rund 900 Kräfte vor Ort im Einsatz.


Westerwaldwetter am Wochenende – Warnung vor Gewittern

Der Freitag (23. Juli) zeigt sich noch sonnig-sommerlich. Doch das ändert sich über das Wochenende. Teilweise gibt es zwar zwischendurch am Samstag und Sonntag durchaus viel Sonne, aber insgesamt zeigt sich das Wetter wechselhaft. In der Samstagnacht muss auch mit Gewittern in der Region gerechnet werden.




Aktuelle Artikel aus Region


Einsatzkräfte aus AK-Land kehren langsam zurück

Region. Viele der eingesetzten Feuerwehrleute waren mehrmals in Ahrweiler und Umgebung. Neben den Feuerwehren waren Einheiten ...

Westerwaldwetter am Wochenende – Warnung vor Gewittern

Region. Für den heutigen Freitag ist noch Hochdruckeinfluss angesagt. Hoch Dana, aktuell mit ihrem Zentrum über der nördlichen ...

Montabäurer Mären: Wandern auf den Spuren der Sagen und Mythen des Westerwalds

Montabaur. Wahrlich sagenhaft ist er, der Montabäurer Mären Wanderweg von Nentershausen nach Montabaur. Stolze 22 Kilometer ...

#KulturHilft: Chorverband ruft Chöre zur Hilfe auf

Region. Milliardenschäden und einige Jahre für den Wiederaufbau – das ist die aktuelle Bilanz der Regenfluten vom 15. Juli. ...

Tankstellenraub Niederfischbach: Fahndung mit Videoaufnahme

Niederfischbach. Die Polizei teilte in Ihrer Pressemitteilung folgendes mit:

Kurz vor Ladenschluss, gegen 22 Uhr, hatte ...

„Klimaangepasstes Bauen“: Das muss sich ändern nach der Flut-Katastrophe

Region. Das Department Bauingenieurwesen an der Universität Siegen weist mit verschiedenen Fachrichtungen eine entsprechende ...

Weitere Artikel


Ausstellung "Wasser - Quelle des Lebens"

Gebhardshain. Im Rathaus Gebhardshain gibt es wieder eine Ausstellung. Der in Selbach bei Wissen lebende Fotograf Louis L. ...

Ausflug in die sechziger Jahre

Altenkirchen. In ihrem Salon „Wir Wunderkinder – die frühen Jahre unserer Republik“ hatte "THEATTRAKTION" die 50er Jahre ...

Kreis-SPD: Zuwanderung als Chance begreifen

Daaden/Kreisgebiet. Zu einer parteiöffentlichen Informationsveranstaltung über die aktuelle Flüchtlingssituation im Landkreis ...

Sperrungen zum Stadtfest Kirchen

Kirchen. Die Stadt Kirchen weist darauf hin, dass für die Zeit von Samstag, 7. November, 16 Uhr bis Sonntag, 8. November, ...

Kammerchor "Nova Cantica" konzertiert

Birnbach. Am Sonntag, 8. November, gestaltet der Kammerchor „Nova Cantica“ unter Leitung von Achim Runge um 17 Uhr das letzte ...

Erfolgreiche E-Jugend in Spanien

Wissen. Mit insgesamt 24 Kindern und 24 Erwachsenen trat man die 16-stündige Busfahrt vom Sportplatz in Schönstein nach Spanien ...

Werbung