Werbung

Nachricht vom 06.11.2015    

Siegerehrung der Teams des 5. Westerwälder Firmenlaufs

Nun wurden die siegreichen Teams des vergangenen Westerwälder Firmenlaufs in Betzdorf ausgezeichnet. Dabei zogen die Veranstalter auch eine Bilanz des Sportevents. Und die kann sich sehen lassen.

Die Sieger, Veranstalter und Sponsorenvertreter des 5. Westerwälder Firmenlaufs. Foto: Daniel Pirker

Scheuerfeld. Nun wurde die Siegerehrung des 5. Westerwälder Firmenlaufs in den Räumen von „premiumfit“ im Gewerbegebiet Scheuerfeld vorgenommen. Martin Hoffmann vom Organisator „anlauf siegen“ nutzte die Gelegenheit, um ein Resümee der Veranstalter zu ziehen, die im September wieder viele Sportler und Zuschauer in die Betzdorfer Innenstadt gezogen hatte. So sei laut Hoffmann der Abend der Siegerehrung ein würdiger Abschluss für eine „super Veranstaltung“.

Tatsächlich hatte der letzte Firmenlauf die angepeilte Teilnehmermarke mit 1100 Startern endlich knacken können. Darüber zeigte sich unter anderem der Beigeordnete der Stadt Betzdorf, Michael Pagnia, sehr zufrieden. Die Resonanz sei in den vergangenen Jahren immer besser geworden. Aber mit den 1000 Teilnehmern wollen sich die Veranstalter und Sponsoren anscheinend nicht zufrieden geben: In den nächsten Jahren will man die Teilnehmerzahl auf bis zu 2000 Schritt für Schritt steigern, wie es im Frühling verlautbart worden ist. Bereits beim letzten Laufevent hatte man die Strecke verlängert. Sie führte vorbei am Rampenwendel, über den Bahnhof sowie den Busbahnhof zurück zum Ziel, dem Rathaus.

89 Teams machten mit. Und die besten wurden jetzt in den Räumlichkeiten von „premiumfit“ in Scheuerfeld ausgezeichnet. Der Chef des Fitnessstudios, Stefan Groß, ist auch gleichzeitig Vorsitzender des Betzdorfer Turnvereins, der auch als Ausrichter des Firmenlaufs fungiert. Preise waren eine Foto-DVD, die das Event in Bildern dokumentiert, eine Brauereibesichtigung oder ein Grillfest.

Bei den Frauen gewannen die „Hörnchenbande“ von der Bäckerei Acher, bei den Männern erkämpften sich das Team des Radsportclubs Betzdorf den ersten Platz. In der Teilnehmerkategorie der gemischten Teams siegten die Sportler der Stallgemeinschaft Hübinger. Im Schulcup belegte das Team „Hörnchenbande Junior“ von der Bäckerei Acher den ersten Platz. (ddp)

Hier die detaillierten Ergebnisse der Teamwertung (Quelle Veranstalter):

Teamwertung Frauen

1. 1:12:05 >> Hörnchenbande (1) [Bäckerei Acher]
Theresa Schmitt (22:40) * Anna-Lena Mockenhaupt (24:26) * Lisa Berkholz (24:59)
2. 1:22:06 >> Ski und Freizeit Betzdorf (1) [Ski und Freizeit Betzdorf]
Theresa Jung (27:22) * Paulina Pfeifer (27:22) * Hannah Traupe (27:22)
3. 1:26:06 >> Das 24 Stunden Rennen der TKB Frauen (1) [Tierklinik Betzdorf, Dr. med. vet. Michael Köhler]
Linda Wagner (26:30) * Nadja Schäfer (28:20) * Anna Merthen (31:16)



Teamwertung Männer

1. 0:59:29 >> Rsc Betzdorf (1) [Rsc Betzdorf e.V.]
Tobias Lautwein (19:04) * Manuel Hoffmann (19:54) * Fabian Bauer (20:31)
2. 1:01:35 >> Die Rechthaber (1) [Rechtsanwälte Ortmüller, Meißenburg & Partner GbR]
Christoph Brenner (19:25) * Robert Traupe (20:19) * Sebastian Becker (21:51)
3. 1:04:37 >> Die CJD Laufmaschinen (1) [CJD]
Justin Meier (20:00) * Samih Ehadi (21:11) * Hamid Gul Khan (23:26)

Teamwertung Mixed

1. 1:08:30 >> Stallgemeinschaft Hübinger (1) [Stallgemeinschaft Hübinger]
Kim Randolf Schürbusch (21:00) * Laurin Schürbusch (23:00) * Anna Hoof (24:30)
2. 1:09:29 >> Beratung am Lauf(enden) Band (1) [Der Ausdauer-Shop GmbH & Co. KG]
Christian Forstreuter (21:20) * Jenny Frenzel (23:55) * Jonathan Franz (24:14)
3. 1:13:46 >> Körperwelt (2) [Körperwelt]
Johannes Behner (23:50) * Andre Schlosser (23:55) * Tanja Mettbach (26:01)

Schulcup - 5er Teams

1. 02:02:13 Bäckerei Acher Hörnchenbande Junior
Schuhen Lucas-Moritz 21 52
Stinner Flemming 23 46
Mühlon Fabrizio 24 15
Behner Emma 26 10
Boer Annika 26 10

2. 02:02:20 Privates Gymnasium Marienstatt
GGM-Renner 5-7 Lemle David 21 55
Utsch Jakob 22 55
Kohlhaas Tom 24 50
Mies Pauline 25 18
Alley Matai 27 22

3. 02:08:29 IGS KIRCHEN IGS-Schülerteam
Zimmermann Joshua 24 0
Jungk Tim 25 0
Gudernatsch Rene 26 29
Gottschalk Nicolas 26 30
Leicher Marvin 26 30

4. 02:17:42 Bertha-von-Suttner Realschule plus Schülerteam Bertha
Bayer Marie 25 2
Hornickel Emily 26 15
Jankowski Marta 28 5
Weinbrenner Joey 29 5
Morgenschweis Yannick 29 15


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Siegerehrung der Teams des 5. Westerwälder Firmenlaufs

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Eugen Kiefer ist Vizepräsident Vollkontakt der Taekwondo Union RLP

Altenkirchen. Sporting Taekwondo Haupttrainer Eugen Kiefer (4. Dan) ist bei der letzten Mitgliederversammlung der Taekwondo ...

Einweihung des Sportplatzes in Willroth: Freude über Naturrasen

Region. Neben der Verringerung der Verletzungsgefahr zählen laut dem Pressetext der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld ...

Traditionsmannschaft gastiert am 19. August zu einem Benefizspiel in Neitersen

Neitersen. Marco Schütz, Vorsitzender des Fußballkreises Westerwald/Sieg und inzwischen Vizepräsident im FVR, sah in seinem ...

Sportfreunde Schönstein bereiteten sich mit Trainingslager auf neue Saison vor

Wissen-Schönstein. In der Sommerpause war durch sieben Abgänge und zwölf Neuzugänge im Spielerkader der Sportfreunde ein ...

Ehrungen und Glückwünsche beim Staffeltag im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Westernohe. Die Spielklassenreform, die ab der Saison 2023/24 in Kraft tritt, sieht einen überkreislichen Spielbetrieb und ...

Ferien-Camp im Fußballkreis Westerwald/Sieg begeisterte 50 Kids im Alter von 8 bis 12 Jahren

Kroppach. Zwei Events ragten bei einem abwechslungsreichen Ferien-Camp, das über eine komplette Woche ging, heraus. Das war ...

Weitere Artikel


Big Band der Bundeswehr sorgte für stimmungvollen Abend

Wissen. Jedes Jahr erkranken rund 1.800 Kinder und Jugendliche an Krebs. Die Sterberate konnte in den letzten Jahren jedoch ...

Kommunen sollen mehr Geld für Flüchtlingshilfe erhalten

Rheinland-Pfalz. „Die Änderung des Landesaufnahmegesetzes führt bei den Kommunen zu einer deutlichen Verbesserung bei der ...

„Unser Dorf hat Zukunft“: Ehrung der Siegergemeinden

Altenkirchen. Die Bekanntgabe der Siegergemeinden im Mai hätte der Schlusspunkt der aktuellen Runde im Wettbewerb „Unser ...

Auszeichnung von Feuerwehrleuten im Landkreis Altenkirchen

Altenkirchen. Die Verwaltung des Kreises hatte zur Verleihung der Feuerwehr-Ehrenzeichen, 29 goldene und sieben silberne ...

Positive Ausbildungsmarktbilanz in der Region

Region. In der jüngst vorgelegten Ausbildungsmarktbilanz zieht die Agentur für Arbeit Neuwied ein positives Fazit des Ausbildungsmarktgeschehens ...

Förderung für Mehrgenerationenhäuser

Kreis Altenkirchen. Der Landkreis Altenkirchen fördert in diesem Jahr die Gelbe Villa in Kirchen und das Mittendrin Altenkirchen ...

Werbung