Werbung

Nachricht vom 09.11.2015    

SV Neptun trug Vereinsmeisterschaft aus

Die einzelnen Platzierungen stehen noch nicht fest, der Schwimmverein (SV) Neptun in Wissen trug zum vierten Mal die Vereinsmeisterschaft im Siegtalbad aus. Mit rund 60 teilnehmenden Schwimmerinnen und Schwimmern aller Altersklassen gab es 250 Starts.

Foto: Verein

Bereits zum 4. Mal seit der Renovierung des Wissener Schwimmbads, konnte der SV Neptun Wissen seine Vereinsmeisterschaft als öffentlichen Wettkampf im heimischen Siegtalbad austragen. Der Sportwart Christoph Link begrüßte alle Schwimmerinnen und Schwimmer und Eltern, die zum Anfeuern ihrer Kinder gekommen waren.

Weiterhin bedankte er sich bei den Übungsleitern für die Organisation und Durchführung der Veranstaltung aber auch für ihren Einsatz jede Woche zu den Trainingszeiten. Dabei hob er hervor, dass der Schwimmverein pro Woche insgesamt elf Trainingsstunden anbietet. Besonders intensiv werden die jüngeren Schwimmer betreut – in einigen Stunden sind fünf Trainer zeitgleich im und am Schwimmbecken -, so dass pro Woche über 30 Trainerstunden geleistet werden. Das Leistungsspektrum reiche von Anfängerkursen bis zu Wettkampfschwimmen sowie Seniorenschwimmen. Außerdem bedankte er sich bei den Mitarbeitern des Siegtalbads und den Stadtwerken für die Bereitschaft hier die Vereinsmeisterschaften austragen zu dürfen.



Insgesamt beteiligten sich 60 Schwimmerinnen und Schwimmer an den Vereinsmeisterschaften und kämpften bei 250 Starts um Urkunden, Medaillen und Pokale, wobei viele ihre eigenen Bestzeiten teilweise erheblich unterbieten konnten. Alle Teilnehmer legen zusammen eine Strecke von fast 26 Kilometern zurück. Nach Beendigung der eigenen Wettkampfstrecken freuten sich viele auf die Angebote der Gastronomie im Siegtalbad.

Die endgültigen Platzierungen in den beiden Wertungen „Vereinsmeisterschaft“ und „Junioren-Vereinsmeisterschaft“ wird erst nach Auswertung der erreichten Zeiten feststehen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: SV Neptun trug Vereinsmeisterschaft aus

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Schockierender Angriff auf Auto und Beifahrer in Wissen

In der Nacht auf Sonntag, den 19. September, warf ein bislang Unbekannter einen Kanaldeckel in die Windschutzscheibe eines Autos, das in Wissen unterwegs war. Der Beifahrer erlitt dadurch Verletzungen. Trotzdem nahm er die Verfolgung des Täters auf – mit weiteren unangenehmen Folgen für ihn.


Frau mit zwei Gehstöcken fast überfahren in Steineroth

Das war knapp. Ein Auto, das sehr schnell unterwegs war, kam in Steineroth gerade noch so neben einer Fußgängerin zum Stehen. Die Frau, die auf zwei Gehstöcke, angewiesen war, wollte einen Fußgängerüberweg überqueren, als sie fast angefahren wurde. Der Autofahrer machte sich mit Vollgas schnell wieder auf und davon.


Urban Priol las der Politik die Leviten

Zu Urban Priol muss man wissen, dass er kein Blatt vor den Mund nimmt. Diejenigen, denen seine scharfe Zunge nicht gefällt, würden ihn am liebsten auf den Mond schießen. Die anderen verehren ihn, weil er nichts und niemanden schont, indem er sich an der politischen Elite abarbeitet. Das war auch bei seinem Auftritt in Horhausen nicht anders.


Artikel vom 19.09.2021

Nicole nögelt: "Hape, erlöse uns!"

Nicole nögelt: "Hape, erlöse uns!"

Psst, Hape Kerkeling, hören Sie mich? Es wäre doch jetzt langsam an der Zeit, die Maske abzuziehen und strahlend an die Mikrofone zu treten, um feierlich zu verkünden, dass ganz Deutschland auf einen weiteren grandiosen Streich reingefallen ist. Bitte, Hape, Sie sind meine letzte Hoffnung, dass sich die politische Verzweiflung dieser Tage doch noch in Gelächter auflöst.


Verkehrsunfall in Schürdt: Rollerfahrer verletzte sich schwer

Am Samstag, 18. September, kam es gegen 20.30 Uhr zu einem folgenschweren Unfall in Schürdt. Ein 41-jähriger Rollerfahrer befuhr die Hauptstraße in Schürdt in Fahrtrichtung Obernau. Er übersah einen am Fahrbahnrand abgestellten PKW und prallte auf das Heck. Hierbei zog sich der Rollerfahrer schwere Verletzungen zu.




Aktuelle Artikel aus Sport


Sportliches Wochenende für Altenkirchener Badminton-Spieler

Altenkirchen / Vellmar. Samstags (11. September) wurden die Disziplinen Doppel und Mixed gespielt. Zusammen mit ihrer Doppelpartnerin ...

Hobbyturnier TC Open 2021 in Herkersdorf

Herkersdorf. Diese Mannschaften hatten sich gemeldet: Gauchos, Rehasportgruppe 0711, HCC Garde, Stötzels Brother´s, Tief ...

Kirchener Tobias Lautwein schockt die US-Boys

Leipzig/Region. Tobias Lautwein ist im Oberkreis Altenkirchen wahrlich kein Unbekannter. Der mittlerweile 35-jährige gebürtige ...

Tom Kalender auf Platz drei in Deutscher Junioren Kart-Meisterschaft

Hamm / Mülsen. Als Dritter des ersten Wertungslaufes schaffte es der Nachwuchspilot bis auf das Podest nach vorne und feierte ...

Landfrauen besuchen Modeanbieter und Straußenfarm

Altenkirchen. Zuerst ging es nach Haibach bei Aschaffenburg. Bei der Firma Adler bekamen die Landfrauen in einer kleinen ...

Die Erste mit erstem Auswärtssieg, die Zweite Tabellenführer über Nacht

Birken-Honigsessen / Katzwinkel. Das Petri-Mensch-Team klettert dadurch in der Tabelle mit 9 Punkten und dem mittlerweile ...

Weitere Artikel


Martinsmarkt mit dem historischen Markt lockte die Besucher

Wissen. Auch in diesem Jahr erfreute der Martinsmarkt in Wissen tausende Besucher, die das Angebot der verschiedenen Stände ...

Band Night Castle brillierte in Oberhonnefeld

Oberhonnefeld-Gierend. Beethoven hat noch kurz vor seinem Tod an seiner 10. Sinfonie gearbeitet, diese aber nicht vollendet. ...

Hubertusjagd in farbiger Pracht

Mammelzen. Buntes Herbstlaub machte die Hubertusjagd des Hegerings Altenkirchen zu einer farbenfrohen Angelegenheit. Von ...

Taekwondo-Sportlerinnen bestanden Prüfung

Altenkirchen/Bonn. Die engagierten Sporting-Taekwondo Kämpferinnen Jill-Marie Beck und Sonja Germann bestanden in Bonn bei ...

12. Kirchener Stadtfest mit Martinsmarkt bot großes Spektakel

Kirchen. Bürgermeister Andreas Hundhausen eröffnete um 13 Uhr das 12. Kirchener Stadtfest und den Martinsmarkt. Dieser erstreckte ...

SSV 95 Handballteams siegten

Wissen/Bendorf. Nach vier langen Wochen Pause ohne Meisterschaftsspiel und nur einem Testspiel gegen die Handballer des CVJM ...

Werbung