Werbung

Nachricht vom 19.11.2015    

Das Ehrenamt weiter vernetzen

Beim Treffen der Ehrenamtskoordinatorinnen im Kreis Altenkirchen standen Fortbildungen und Netzwerktreffen für die freiwilligen Tätigen in den Beratungen für neue Programme im kommenden Jahr.

Im Bild von links: die Ehrenamtskoordinatorinnen Karin Zimmermann (MGH Gelbe Villa Kirchen), Angela Wagner (Lebenshilfe), Silke Irle (MGH Mittendrin Altenkirchen), Susanne Meister (Caritas Altenkirchen), Andrea Rohrbach (KV Altenkirchen)

Kreis Altenkirchen. Ehrenamtliches Engagement wird in der heutigen Zeit immer wichtiger. Das freiwillige Engagement ist aber nicht nur Hilfe für Andere, sondern immer auch Weiterentwicklung und Vernetzung für die Helfer selbst. Um dem Rechnung zu tragen, trafen sich die Ehrenamtskoordinatoren verschiedener Träger im Landkreis zur Planung der Angebote für ehrenamtliche Helfer im kommenden Jahr.

Die geplanten Angebote zur Qualifizierung und Weiterbildung umfassen ein breites Themenspektrum und verbinden Fortbildung mit Geselligkeit. Zu finden sind neben praktischen Themen wie einem Ersthelferkurs und theoretischen Angeboten wie „Psychische Erkrankungen verstehen und damit umgehen“ auch Exkursionen in die Selbstreflektion und Beweggründe der freiwillig Tätigen sowie ein Kabarett „Humor im Ehrenamt“ und ein Kegelabend.

Auch wird es im kommenden Jahr drei Termine für das beliebte „Input-Frühstück“ geben. Nach einem gemeinsamen Frühstück, bei dem die Teilnehmer sich kennen lernen und austauschen können, wird ein Vortrag zu einem aktuellen Thema angeboten.
Veranstaltungsorte sind Altenkirchen, Wissen und Kirchen. Die Termine werden jeweils vorab veröffentlicht. Die bei den Trägern bekannten Helfer können direkt informiert werden. Möglichkeit zur Aufnahme in den Informationsverteiler besteht durch formloses Anmelden unter der Email-Adresse: andrea.rohrbach@kreis-ak.de, oder telefonisch unter 02681 /812086.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Das Ehrenamt weiter vernetzen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Die kommunalen Träger der Sporteinrichtungen haben sich abgestimmt: Bis zum Ende der Sommerferien Mitte August sollen Sporthallen und andere Indoor-Einrichtungen für den außerschulischen Sport im Kreis Altenkirchen geschlossen bleiben.


Verkehrssicherheit von Anliegerstraßen Thema bei CDU Wissen

Aufgrund der teils hoch frequentierten Anliegerstraßen im Wissener Stadtgebiet möchte sich der CDU-Stadtverband Wissen der Verkehrssicherheit stärker widmen. Anlass ist dabei ein Bürgerwunsch von Anwohnern aus der Parkstraße im Wissener Stadtteil Schönstein, einen Verkehrsspiegel in der Parkstraße zu installieren.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.




Aktuelle Artikel aus Region


Sonderpostwertzeichen "200. Geburtstag Katharina Kasper"

Dernbach. Auszug aus der Website des Bundesministeriums der Finanzen Juni 2020 Im frühen 19. Jahrhundert war die soziale ...

Sporthallen im Kreis Altenkirchen bleiben geschlossen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Darauf haben sich der Kreis, die Verbandsgemeinden und, soweit zuständig, die Ortsgemeinden als ...

Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Marienstatt. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, vereinbarten wir einen Gesprächstermin mit Abt Pater Andreas, ...

24-Stunden-Pflege auch während Covid 19-Pandemie sichergestellt

Wissen. Die Bedingungen für Seniorenbetreuer/innen wurden durch die Covid19-Pandemie massiv verschlechtert. Viele Staaten ...

Rüddel: Waldbegehung offenbart dramatische Schäden im Kreis

Kreisgebiet. Hauptgründe für die derzeitige Situation des Waldes sind längere Trockenphasen mit Hitze und dadurch bedingt ...

Nicole nörgelt….über die süßen Versuchungen

Dierdorf. Liegt es am schönen Wetter und an verspäteten Frühlingsgefühlen? Komme ich langsam ins Alter der Torschlusspanik? ...

Weitere Artikel


Ehrenamtskarte nun auch in der Verbandsgemeinde Betzdorf

Betzdorf. Im Juli hatte der Verbandsgemeinderat über die Einführung entschieden. Nun wird die Ehrenamtskarte auch in der ...

Kleinkunstfestival „FOLK & FOOLS“ feiert Jubiläum

Montabaur. Die Gäste können ein abwechslungsreiches Programm mit drei herausragenden Programmpunkten erleben: Nach über drei ...

Hunderte setzten mit Lichterkette ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit

Rennerod. Auf die kleine Demonstration der selbsternannten Wäller Patrioten hin, wurde vom Bündnis für Menschlichkeit und ...

IHK warnt vor neuen Belastungen in der Tourismusbranche

Region. Die geplante Ausweitung des Fremdenverkehrs- und Kurbeitrags hin zu einem Tourismus- und Gästebeitrag auf alle Kommunen ...

Bestens bekannter Einbrecher wurde festgenommen

Altenkirchen. (Korrektur laut Polizei) Nur zwei Tage nach dem nächtlichen Einbruch in einen Einkaufsmarkt in der Siegener ...

Neue Pflegedirektorin vorgestellt

Altenkirchen/Hachenburg. Seit August 2015 ist Monika Lehnen nun die neue Pflegedirektorin für das Verbundkrankenhaus Altenkirchen-Hachenburg. ...

Werbung