Werbung

Region |


Nachricht vom 20.12.2008    

Bergkapelle stimmt auf Fest ein

Mit einem Platzkonzert stimmt die Bindweider Bergkapelle am Samstag, 20. Dezember, die Bürger auf dem Dorfplatz in Malberg-Hommelsberg auf das Weihnachtsfest ein.

bbk jugendkapelle

Malberg. Die Bindweider Bergkapelle lädt ihre Mitglieder, Gönner und
Interessierte zu einem vorweihnachtlichen Platzkonzert auf dem Dorfplatz rund
um den Brunnen an der Bushaltestelle im Ortsteil Hommelsberg der Gemeinde
Malberg ein. Am Samstag, 20. Dezember, möchte der Traditionsverein auf
die Weihnachtsfeiertage einstimmen. Bei warmen Getränken und weiteren
Leckereien unterhalten die Musikerinnen und Musiker gemeinsam mit der
Jugendkapelle des Vereins ab 18 Uhr die Gäste. Bei schlechtem Wetter wird
die Veranstaltung im Bürgerhaus in Malberg stattfinden.
Das Jugendorchester der Bindweider Bergkapelle war schon zu Beginn der
Adventszeit musikalisch unterwegs. Mit ihren Klängen erfreuten die jungen Musiker bereits die Gäste auf dem Weihnachtsmarkt in Altenkirchen, bei der Seniorenfeier der Gemeinde Malberg sowie bei der Adventsfeier der MS-Selbsthilfegruppe Betzdorf
- Hachenburg im Bürgerhaus in Friedewald.
xxx
Foto: Auch die Jugendkapelle ist beim Platzkonzert in Hommelsberg dabei.



Kommentare zu: Bergkapelle stimmt auf Fest ein

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Polizei: Verletzte bei Unfall, Feuer und ein betrunkener Fahrer

Über verschiedene Vorfälle am Wochenende berichtet die Betzdorfer Polizei am Sonntagmorgen. Bei zwei Unfällen wurden die beteiligten Personen verletzt, darunter ein Fahrradfahrer. In Herdorf gab es ein Feuer am Bahnhof und mit ein 1,99 Promille unterwegs war ein Autofahrer.


Schönsteiner Weihnachtsmarkt verzauberte wieder mit seinem Charme

Auch dieses Jahr verwandelte sich der Schlosshof Schönstein am dritten Adventswochenende wieder in einen stimmungsvollen, historischen Weihnachtsmarkt. Zum 27. Mal lud die Hatzfeld-Wildenburg´sche Verwaltung zu einem der romantischsten Weihnachtsmärkte der Region ein. Trotz starker Sturmböen am Samstagabend war der Schönsteiner Weihnachtsmarkt wieder sehr gut besucht.


Region, Artikel vom 16.12.2019

Einbrecher in Daaden-Biersdorf unterwegs

Einbrecher in Daaden-Biersdorf unterwegs

Zu insgesamt zwei vollendeten und drei versuchten Wohnungseinbrüchen kam es am Samstag, 14. Dezember, zwischen 14 und 22 Uhr in Daaden-Biersdorf. Die Tatorte befanden sich in der Straße "Am Glaskopf" sowie "Am Steinbaum".


Region, Artikel vom 14.12.2019

„Totmacher“ im Westerwald?

„Totmacher“ im Westerwald?

Der "Wildtierschutz Deutschland" bekämpft Drückjagden, weil Tiere dabei besonders leiden. Den Begriff „Totmacher“ entnehmen die Wildtierschützer der Ausgabe 1/2010 der Jägerzeitschrift „Wild und Hund“. Die Kritik der Tierschützer gilt besonders der am 7. Dezember auf der Montabaurer Höhe ausgeschriebenen Gemeinschaftsjagd, an der 110 Jäger für 150 Euro teilnehmen konnten. Das Forstamt Neuhäusel als Veranstalter wehrt sich gegen die nach seiner Meinung unsachgemäßen Anschuldigungen.


Wissener Messdiener begleiteten Hochamt im Kölner Dom

16 Messdiener der Pfarrgemeinde Kreuzerhöhung Wissen hatten die große Ehre, das Kapitelsamt zum 2. Adventssonntag um 10 Uhr im Kölner Dom als Messdiener mit zu gestalten. Schon der feierliche Einzug durch den hohen Dom zu Köln war ein besonderer Moment für die Mädchen und Jungs im Alter von 9 bis 15 Jahren und ihre beiden Betreuer.




Aktuelle Artikel aus Region


Dreikönigs-Kaffee im Katholischen Pfarrheim in Kirchen

Kirchen. Um den Nachmittag kurzweilig zu gestalten, werden Weihnachtsgeschichten vorgelesen und Weihnachtslieder gesungen. ...

Wetter: Darum sind weiße Weihnachten so unwahrscheinlich

Kreisgebiet. Die Frage nach Weißen Weihnachten lässt kaum jemanden kalt und frühzeitige Prognosen gibt es jedes Jahr aufs ...

Helene Weber-Preis 2020 für besonders engagierte Frauen in der Kommunalpolitik

Kreis Altenkirchen. Für die Auszeichnung zeichnet das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) ...

Einbrecher in Daaden-Biersdorf unterwegs

Daaden. Der oder die unbekannten Täter gingen jeweils gezielt über die rückwärtige Gebäudeseite die Tatobjekte an und stiegen ...

Lobpreis-Nacht in der Kreuzkirche Betzdorf

Betzdorf. Die Besucher erwarten moderne christliche Lieder, sowie traditionelle Weihnachtsklassiker in zeitgemäßer Aufmachung. ...

Gericht: Lärm durch Veranstaltungen in Mudersbach zumutbar

Mudersbach. In der im Jahr 2010 vom beklagten Landkreis Altenkirchen erteilten Baugenehmigung für die Mehrzweckhalle der ...

Weitere Artikel


Theaterspiel und Weihnachtsfantasien

Altenkirchen. Jetzt ist das Weihnachtsfest auch für die Bewohner des Alten- und Pflegeheims Theodor-Fliedner-Haus eingeläutet. ...

Dankeschön an fleißige Mitarbeiter

Altenkirchen. Weihnachtssterne blühten auf den Tischen und Kerzenlampen spendeten ihr mattes Licht, als die ehrenamtlichen ...

Senioren mit Riesen-Programm erfreut

Berod. Der Heimatverein Berod und die Ortsgemeinde hatten ins Bürgerhaus ihre Senioren eingeladen, um mit ihnen gemeinsam ...

Ein besinnlicher Nachmittag

Hövels. Er hatte eine besinnliche Note, der Seniorennachmittag der Ortsgemeinde Hövels - als Dank für die ältere Generation ...

Ehrenbrosche für Elisabeth Pfeifer

Kirchen. Kürzlich trafen sich die Mitglieder und Freunde der Chorgruppe Druidenstein, um in vorweihnachtlicher Atmosphäre ...

Rehessen für "Glück Auf"-Sänger

Forst. Ohne Notenblätter kam der MGV "Glück Auf" Forst in seiner Jahresabschlussprobe aus. Im Mittelpunkt stand vielmehr ...

Werbung