Werbung

Nachricht vom 01.12.2015    

Weihnachtswichtel zauberten Weihnachtsglanz ins Rathaus

Wieder ist einer der am Schönsten geschmückten Weihnachtsbäume im Wissener Rathaus zu bewundern, denn sechs Weihnachtswichtel der Kindertagesstätte Löwenzahn in Katzwinkel haben ihn mit selbstgebastelten Kugeln, Herzen und Sternen geschmückt.

Foto: Veranstalter

Wissen. Christbäume sind seit Beginn der Adventszeit überall zu bewundern. Kaum einer ist jedoch so schön und liebevoll geschmückt wie der Weihnachtsbaum im Wissener Rathaus. Dies ist den sechs Weihnachtswichteln der Kindertagesstätte Löwenzahn in Katzwinkel zu verdanken, die gemeinsam mit ihren Erzieherinnen Jutta Frickel und Melanie Schütz sowie Jennifer Herzog, die in der Kita ihren Bundesfreiwilligendienst ableistet, Weihnachtsstimmung verbreiteten.

Innerhalb kurzer Zeit hatten die Wichtel ihre selbstgebastelten Kugeln, Herzen und Sternen aufgehängt und die schöne Tanne in einen stattlichen Weihnachtsbaum verzaubert. Und weil Weihnachtswichtel nicht nur Christbäume schmücken sondern auch tanzen können, führten die sechs Jungen und Mädchen noch ihren Weihnachtswichteltanz auf, für den sie vom Beigeordneten Claus Behner in Vertretung für Bürgermeister Michael Wagener und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung ihren wohlverdienten Applaus ernteten.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Weihnachtswichtel zauberten Weihnachtsglanz ins Rathaus

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Chefarzt Dr. Enders: Kreisverwaltung wird Krankenhaus

Die Kreisverwaltung Altenkirchen wurde am Freitag, den 21. Februar kurzer Hand in eine Klinik verwandelt. Kein Wunder, tobt doch der Streit um den neuen Krankenhausstandort. Landrat Dr. Peter Enders ist der einzige Landrat in Deutschland, der Medizin studiert hat. Rund 100 Narren hatten sich zum Karnevalsempfang in der Kreisverwaltung versammelt.


Infos zum Veilchendienstagsumzug in Wissen mit Zug-Abschlussparty

Auch in diesem Jahr findet am Veilchendienstag, den 25.02.2020, der traditionelle Umzug der Karnevalsgesellschaft Wissen statt, der ab 14.11 Uhr durch die Siegstadt zieht. Zahlreiche Fußgruppen und 26 Wagen werden den Umzug bunt gestalten.


40.000 Euro Sachschaden bei Unfall mit betrunkenem Fahrer

Ein alkoholisierter Pkw-Fahrer hat am späten Donnerstagabend in Gebhardshain einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem circa 40.000 Euro Sachschaden entstand. Seinen Führerschein ist er nun erst einmal los.


In Wissen sucht der Bauer die Frau und Sabrina I. übernimmt das Regiment

Bis Aschermittwoch hat Prinzessin Sabrina I. das Sagen in Wissen und mit der Rathausstürmung pünktlich um 13.11 Uhr wurde die närrische Hochphase des Karnevals an der Sieg eingeläutet. Vorab hatten traditionell die Frauen im Rathaus schon ihre große Stunde und unter dem Motto „Bauer sucht Frau“ fand im großen Kuppelsaal, dem Stadel, die Scheunenparty statt.


Die Möhnen übernahmen die Macht im Kreis Altenkirchen

Im Altenkirchener Kreishaus haben die Möhnen die Macht übernommen. Landrat Dr. Peter Enders wurde Altweiber pünktlich um 11.11 Uhr entmachtet. Angeführt von Anne Becher, Angela Grau und Geesche Brenncke ließen die Karnevalistinnen der Verwaltung ihrem neuen Chef keine Chance, weiter zu regieren. Gefeiert wird hier in diesem Jahr unter dem Motto „Notruf 810 – Feiern bis der Arzt kommt!“




Aktuelle Artikel aus Region


Dämmerschoppen in Oberlahr war wieder gut besucht

Oberlahr. Das Zelt in Oberlahr füllte sich, am Freitagabend, 21. Februar, wie in den vergangenen Jahren, recht schnell. Erfreulich, ...

Infos zum Veilchendienstagsumzug in Wissen mit Zug-Abschlussparty

Wissen. In diesem Jahr wird, bereits wie im Vorjahr, mit der Aufstellung ab 13 Uhr im Kreuztal begonnen. Für musikalische ...

Die Seilbahn Koblenz startet in die Saison 2020

Koblenz. Zum Saisonstart hält die Seilbahn Koblenz für ihre Besucher viele Überraschungen an der Talstation bereit. Ab dem ...

Vortrag: Gesetzliche Betreuung und Vorsorgevollmacht

Altenkirchen. Wenn man nicht vorsorglich einer Vertrauensperson eine Vollmacht erteilt hat, bleibt oft nur eine Betreuerbestellung ...

Jetzt bewerben für den Deutschen-Kita-Preis 2021

Betzdorf. Mitmachen können jede Kindertagesstätte und jede lokale Initiative in Deutschland, die sich für gute Aufwachsbedingungen ...

Feuerwehr Wissen: Übung für den Notfall bei Großschadenslagen

Wissen/Kreisgebiet. Am Mittwoch, 19. Februar, fand eine rund zweistündige Übung der Besatzung des kreiseigenen Einsatzleitwagen ...

Weitere Artikel


„Zunge – Zähne – Zischlaute“ Workshop für Erzieher/innen

Kreis Altenkirchen. Die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege (AGZ) für den Kreis Altenkirchen veranstaltete kürzlich im Gesundheitsamt ...

Kinder schmückten den Weihnachtsbaum in der Volksbank

Hamm. Mit großer Begeisterung und viel Fleiß hatten die Kinder des Kommunalen Kindergartens aus Hamm Schmuck für einen Weihnachtsbaum ...

Grundschulkinder schmückten Weihnachtsbaum im Rathaus

Kirchen. Traditionell wird der Weihnachtsbaum im Eingangsbereich des Rathauses der Verbandsgemeinde Kirchen (Sieg) abwechselnd ...

Wo kommt die Bio-Schokolade des Weltladens Betzdorf her

Betzdorf. In einer faszinierenden Landschaft mit Blick auf den Watzmann, zehn Kilometer von Salzburg entfernt und zwei Kilometer ...

Innenminister in Koblenz – Verkehrsbehinderungen möglich

Koblenz. Für Mittwoch, den 2. Dezember ist ein Aufzug angemeldet worden, der ab etwa 17 Uhr vom Bahnhof aus über die Hohenzollernstraße, ...

Noch keine Winterstimmung am Arbeitsmarkt

Neuwied. Im November ging die Zahl der Arbeitslosen weiter zurück. Die Zahl der Menschen ohne Beschäftigung reduzierte sich ...

Werbung