Werbung

Nachricht vom 03.12.2015 - 08:09 Uhr    

Gemeinsam Weihnachtsbaum geschmückt

Fast wie ein kleines adventliches Dorffest ist die jährliche Veranstaltung zum Weihnachtsbaum schmücken in Etzbach. Kinder und Erwachsene kamen zum Spielplatz wo der Baum aufgestellt und geschmückt wurde.

Foto: Ortsgemeinde

Etzbach. Auch dieses Jahr wurde in Etzbach wieder ein Weihnachtsbaum aufgestellt. Um 15 Uhr versammelten sich viele Erwachsene und Kinder auf dem Spielplatz in Etzbach, um an der Veranstaltung teilzunehmen. Nachdem der Baum in die extra dafür hergestellte Vorrichtung eingebracht war, ging es auch schon mit dem Schmücken los. Dabei gab es tatkräftige Unterstützung der Kinder, die selbstgebastelten Baumschmuck anhängen durften.

Nachdem alles fertig war und die Lichterketten den Weihnachtsbaum erleuchteten, sangen die Kinder der Kindertagesstätte Etzbach noch Weihnachtslieder um die Veranstaltung abzurunden. Ein großer Applaus belohnte die Mühe der Kleinen, die mit Nikolausmützen ausgestattet ihren Auftritt genossen.
Zum Glück spielte das Wetter mit. Durch Selbstgebackenes, Glühwein, Kakao und Würstchen war wieder bestens für alle Gäste gesorgt. Das Weihnachtsbaumstellen, so sind sich alle einig, soll auch zukünftig ein fester Termin im Veranstaltungskalender werden.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gemeinsam Weihnachtsbaum geschmückt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Lernen statt Ziegen hüten

Kroppach. Tansania ist mit rund 57 Millionen Einwohnern unter den fünf bevölkerungsreichsten Ländern Afrikas. Trotz eines ...

Kreisjugendpflege und Co. bieten viel an in diesem Herbst

Kreisgebiet. In den nächsten Wochen gibt es von der Kreisjugendpflege und zum Teil von den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden ...

Michelbach grüßt jetzt per Mühlstein

Michelbach. Nachdem die Sanierungsarbeiten in der Altenkirchener Fußgängerzone abgeschlossen waren, fielen dem Michelbacher ...

Bistum Trier gibt neue Leitung der Pfarrei Betzdorf bekannt

Trier/Betzdorf. Der Trierer Bischof Stephan Ackermann hat die Leitungsteams für die Pfarreien der Zukunft benannt, die zum ...

Geschichtsstunde in die Stadt Altenkirchen verlegt

Altenkirchen. Eine Geschichtsstunde mitten in der Stadt erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8.5 der August-Sander-Schule ...

Ausbildungsstart am DRK-Krankenhaus Kirchen

Kirchen. Start für 32 junge Frauen und einen jungen Mann in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie in der Gesundheits- ...

Weitere Artikel


Gesundheitsprävention am St. Antonius Krankenhaus

Wissen. Wenn eine Einrichtung, die sich seit vielen Jahren dem Gesundheitsauftrag für die Bevölkerung verpflichtet hat, auch ...

Ein Abend voller Poesie im "forum 26" Altenkirchen

Altenkirchen. Die schönsten literarischen Perlen aus fünf Jahrhunderten werden zu einem amüsanten Cocktail gemixt, kongenial ...

Die Ausländerbehörde informiert

Altenkirchen. Die Ausländerbehörde des Kreises Altenkirchen weist darauf hin, dass Asylbewerber aus den „Westbalkan“-Staaten ...

Kinder schmückten Baum der Deutschen Bank

Betzdorf. Pünktlich zu Beginn der Adventszeit kamen acht Kinder der Kindertagesstätte Wirbelwind in die Deutsche Bank Betzdorf, ...

Lauftreff Wehbach ließ sich informieren

Kirchen-Wehbach. Dass der Lauftreff des VfL Wehbach eine erfolgreiche Teilnehmerakquise betreibt, in den letzten drei Jahren ...

Betzdorfer Weihnachtsmarkt beginnt

Betzdorf. Auch in diesem Jahr möchte die Aktionsgemeinschaft und die Stadt Betzdorf zum kleinen malerischen Weihnachtsmarkt ...

Werbung