Werbung

Nachricht vom 03.12.2015 - 18:45 Uhr    

Vereinsmeisterschaften der DLRG

Insgesamt 44 Kinder und Jugendliche nahmen an den Vereinsmeisterschaften der DLRG Betzdorf/Kirchen teil. Die Siegerehrung fand in der Grundschule statt.

Foto: DLRG

Betzdorf/Kirchen. Kürzlich fanden bei der DLRG Betzdorf/Kirchen e.V. zum zweiten Mal nach Eröffnung des Molzbergbades die Vereinsmeisterschaften statt. 44 DLRG’ler im Alter von 5 bis 19 Jahren gingen an den Start.

Geschwommen wurde nicht nur im Freistil, gefordert waren auch rettungsschwimmspezifische Disziplinen. Unter einem 70 Zentimeter tiefen Hindernis musste getaucht werden. Eine ca. 32 Kilogramm schwere Puppe wurde abgeschleppt und das Rückenschwimmen ohne Armtätigkeit forderte gerade von den Kleinsten eine große Leistung ab.

Alle Teilnehmer bekamen eine Urkunde und die ersten Drei in jeder Altersklasse Medaillen. Die Siegerehrung fand in diesem Jahr in der angrenzenden Grundschule statt, in der ein reichhaltiges Spieleangebot der Jugendpflege Betzdorf und ein kleiner Imbiss auf alle wartete. Allen Kindern hat es sehr viel Spaß gemacht. Viele Eltern, Geschwister und Großeltern haben als Zuschauer mit ihrem Anfeuern und Beifall zu einer angenehmen Wettkampfatmosphäre beigetragen.

Die Ergebnisse:
AK 97/96 w: Jana Fröhlich 1.
AK 02/03 m: Tim Köhler 1., Marvin Köhler 2.
AK 02/03 w: Jana Wilwerscheid 1., Katrin Fiebrich 2., Stella Gerhardus 3. Lilian Fee Bender 4.
AK 04/05 m: Marius Lenz 1., Ben Höse 2.
AK 04/05 w: Chiara Heinzmann 1., Lena Bauseler 2., Sina Wilwerscheid 3., Emilia Kaiser 4., Lotta Molly 5., Ariane Klug 6., Alina Kozan 7., Anna Schilling 8., Lisa Sophie Hensel 9.
AK 06/07 m: Finn Vitocco 1., Leonard Peter 2., Michael Nazarenus 3., Christoph Kaiser 4., Dominik Nazarenus 5., Noah Höse 6., Leo Brenner 7.
AK 06/07 w: Helena Franz 1., Hoang Anh Duong 2., Laura Christin Hensel 3.
AK 08/09 m: Tom Kern 1., Noah Latsch 2., Jona Pfeiffer 3., Josua Vonderach 4., Sandro Lenz 5., Jakob Jarusaen 6.
AK 08/09 w: Marta Veronese 1., Lenia Kaiser 2., Paula Jüsche 3., Carolin Schmidt 4., Larissa Kern 5., Naja Antonia Bläser 6., Singa Fiona Dietzel 7., Maria-Christina Kaiser 8., Caroline Peter 9.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Vereinsmeisterschaften der DLRG

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Es begann in Ägypten: Helmut Kipping seit 40 Jahren Chorleiter

Kirchen-Wehbach. Ein besonderes Jubiläum kann in diesem Jahr der Kirchener Helmut Kipping feiern: Seit 40 Jahren ist er Dirigent ...

Wissener Bogenschützen weiter erfolgreich in der Westerwaldliga

Hachenburg/Wissen. Kürzlich stand für die Bogenschützen des Wissener Schützenvereins (SV) die nächste Wettkampfrunde in der ...

Betzdorfer Stadtkapelle lädt zum Weinfest

Betzdorf. Die Betzdorfer Stadtkapelle feiert bekanntermaßen dieses Jahr ihren 111. Geburtstag. Nun gehen die Musikerinnen ...

Hospizverein Altenkirchen bietet Sprechstunde zur Beratung an

Kreis Altenkirchen. Dieses Angebot gilt darüber hinaus auch für alle Interessierten der Region. Die Beratung wird durch die ...

Neuer Rasenplatz in Kirchen: Weisweiler-Elf kommt zur Eröffnung

Kirchen. Nach der Umwandlung des alten Tennenplatzes am Kirchener Hardtkopf in einen Naturrasenplatz findet am Samstag, dem ...

Tagesfahrt der Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen ging nach Bonn und Königswinter

Katzwinkel-Elkhausen. Am Donnerstag, den 1. August, veranstaltete die Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen e. V. bei herrlichstem ...

Weitere Artikel


Marco Weller neuer Trainer der SG 06

Betzdorf. Dirk Spornhauer und der SG-Vorstand waren sich einig, dass ein Neuanfang für die SG unvermeidlich war. „Uns fiel ...

Campingbetriebe im Westerwald ausgezeichnet

Region. Im Turnus von drei Jahren können sich die etwa 3.500 Campingbetriebe in Deutschland der Sterneklassifizierung stellen. ...

Kirchenmusikalische Andacht in Horhausen

Horhausen. Wie in der Vergangenheit, war die Kirche voll besetzt mit Besuchern, die sich von den zahlreichen Mitwirkenden ...

Visionen für die grüne Lunge der Stadt Wissen

Wissen. Sie ist die grüne Lunge der Siegstadt. Allerdings ist sie in die Jahre gekommen und bedarf einer Renovierung. Die ...

Probealarm mit Katastrophen-App in Rheinland-Pfalz

Westerwaldkreis. Wenn am Montagvormittag gegen 9 Uhr bei den Nutzern des Handy-Warnsystems KATWARN in Rheinland-Pfalz die ...

Weihnachtsbäume geschmückt

Raubach/Horhausen. Unterstützung für die Westerwald Bank in Raubach und Horhausen: Schülerinnen und Schüler der Grundschule ...

Werbung