Werbung

Nachricht vom 05.12.2015    

Lisa Halbe ist Vize-Europameisterin

Lisa Halbe, Taekwondo-Sportlerin aus Altenkirchen ist Vize-Europameisterin. In Kroatien errang die 25-Jährige die Silbermedaille nach einem spannenden Wettkampf die Silbermedaille. Für Trainer und Sportlerin von Sporting-Teakwondo ein großer Erfolg.

Lisa Halbe ist Vize-Europameisterin. Foto: pr

Altenkirchen. Mit einer Silbermedaille in der Damenklasse bis 73 Kilogramm kehrt Sporting-Kämpferin Lisa Halbe von den European University Championships Taekwondo aus dem kroatischen Opatija zurück.

Nach ihrer Nominierung durch den Sieg der Deutschen Hochschulmeisterschaft dieses Jahr reiste sie zusammen mit Trainer Eugen Kiefer zu diesem Top-Event der EUSA an, bei dem teilweise Weltranglistenerste der olympischen Vollkontaktsportart an den Start gingen.
Im Finale angekommen begegnete ihr eine Kämpferin von „Taekwondo Elite Paris“, die in Führung ging und diese Führung auch ausbauen konnte. Nichtsdestotrotz blieb die Teakwondo-Kämpferin dran und konnte die Führung drehen und mittels Kopftreffer an sich reißen. Die Kontrahentin ließ nicht locker und holte noch zum 5:5-Gleichstand auf. Der Kampf war kurz davor in die Verlängerungsrunde zu gehen, als die Gegnerin in letzter Sekunde noch einen Treffer setzte und den Kampf somit für sich entschied.



Lisa Halbe wird somit Vize-Europameisterin in der Damenklasse bis 73 Kilogramm. Ein großer Titel für die 25-jährige JVS-Sportlerin, zu dem herzlich gratuliert wird.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Lisa Halbe ist Vize-Europameisterin

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Betzdorfer glänzen bei Badminton-Verbandsmeisterschaften

Betzdorf/Nassau. Unter fachmännischer Turnierleitung von Oliver Schönborn (Betzdorf) konnte pünktlich mit den Doppel-Disziplinen ...

Futsal-Hallenkreismeisterschaft der C- bis E-Junioren im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Altenkirchen. Die beiden Erstplatzierten der Futsal-Hallenkreismeisterschaften 2023 der C- und D-Junioren nehmen an den Rheinlandmeisterschaften ...

B-Junioren des JFV Wolfstein sichern sich den Hallenkreismeistertitel 2023

Altenkirchen. In der Gruppe "Jeder gegen Jeden" war dies das einzige Spiel, das die Wölfe verloren. Neitersen trat mit drei ...

Fußballkreis Westerwald/Sieg lädt zur Rückrundenbesprechung ein

Hattert. Auf der Tagesordnung am 24. Februar stehen Informationen des Fußballverbandes und des Fußballkreises, des Schiedsrichterobmanns ...

Ausdauer-Cup: Läufer der "Mannschaft" gehen in Niederfischbach an den Start

Kirchen/Niederfischbach. Für den Verein "Die Mannschaft" waren René Metzger und Siegmar Sendzik am Start. Beide starteten ...

Deichstadtvolleys enttäuschen in Erfurt: Gegner zu erstem Heimsieg verholfen

Neuwied. Vor der Partie hatte Tabellenschlusslicht Neuwied noch einen statistischen Vorteil gegenüber den Gastgeberinnen ...

Weitere Artikel


Tag der Seelsorge in Daaden

Daaden. Im Evangelischen Gemeindehaus in Daaden kamen über 40 interessierte Frauen und Männer aus den Kirchengemeinden zusammen, ...

Vorspielnachmittag beim Musikverein Brunken

Selbach-Brunken. Einmal im Jahr hat die Jugend des Musikvereins Brunken die Gelegenheit, seine Fortschritte in der musikalischen ...

Mit Umwelttechnik zur Allgemeinen Hochschulreife

Betzdorf-Kirchen. Darüber hinaus besteht die Gelegenheit, sich über weitere Bildungsangebote wie beispielsweise die Höhere ...

Verkehrsunfall: Zwei Fußgängerinnen schwerverletzt

Herdorf. Am Freitag, 4. Dezember, gegen 16.55 Uhr kam es in Herdorf, Schneiderstraße, zu einem Verkehrsunfall. Eine 57-jährige ...

Eröffnung des 8. Betzdorfer Weihnachtsmarktes

Betzdorf. Bürgermeister Bernd Brato freute sich bei der Eröffnung am Freitag, den 4. Dezember, dass es passend zum 8. Betzdorfer ...

Appell: Freien Wohnraum dringend zur Verfügung stellen

Altenkirchen. Ständig steigende Flüchtlingszahlen im Landkreis Altenkirchen: Im November wurden 230 Personen im Kreisgebiet ...

Werbung