Werbung

Nachricht vom 06.12.2015    

Ehrung für 50 Jahre Treue zur FDP

Prof. Dr. Wolf-Dieter Müller-Jahncke wurde im Rahmen einer kleinen Feierstunde des FDP-Ortsverbandes Kirchen für seine 50-jährige Treue zur Partei geehrt. Grüße gab es vom Bundes- und Landesvorsitzenden.

Im Bild: Prof. Dr. Wolf-Dieter Müller-Jahncke und Heinz-Robert Stettner. Foto: FDP

Kirchen. Die FDP-Kirchen gratulierte zum 50-jährigen Jubiläum als Mitglied der FDP im Ortsverband Kirchen.

Prof. Dr. Wolf-Dieter Müller-Jahncke trat mit 21 Jahren, am 13. Oktober 1965 in die FDP ein. Sein damaliges, bis heute geltendes Motto: „Es muss ja auch noch Vernünftige in Deutschland geben“, ist und bleibt sein Credo in der FDP.

In heimischer Runde gratulierten der Kreisvorsitzende, Dr. Axel Bittersohl und Ortsvorsitzender Heinz-Robert Stettner. Ebenso mit Dank und Gruß des Landesvorsitzenden Dr. Volker Wissing und des Bundesvorsitzenden Christian Linder in Form von Urkunde und Medaille.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Ehrung für 50 Jahre Treue zur FDP

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


100 Tage im Amt: Landrat Dr. Enders zieht erste Bilanz

Altenkirchen. Das Gespräch im Wortlaut:

Haben Sie sich inzwischen daran gewöhnt, mit „Guten Morgen, Herr Landrat“ angesprochen ...

SPD-Ortsvereine: Bätzing-Lichtenthäler ehrt verdiente Genossen

Mudersbach/Brachbach. Damit sind sie Urgesteine der Sozialdemokratie in der Region. Und dafür wurden beide jetzt anlässlich ...

SPD-Ortsvereine in der VG Betzdorf-Gebhardshain wollen Fusion

Betzdorf/Gebhardshain. Im Januar 2020 soll durch die Wahl eines neuen Vorstandes und der Verabschiedung einer Satzung der ...

Fred Jüngerich zur neuen VG: Verwaltung muss bürgernah bleiben

Altenkirchen. Jüngerich machte gleichfalls deutlich: Auch nach dem Neujahrstag bleibt noch viel zu tun, bis beide Einheiten ...

CDU-Antrag zur Verbesserung der medizinischen Versorgung in der VG Betzdorf-Gebhardshain

Betzdorf. Zudem soll ermittelt werden, wie viele Arzthelfer/Arzthelferinnen im Jahr 2020 bzw. 2021 die Ausbildung zur NäPa ...

Land zeichnet DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg als vorbildlichen Arbeitgeber aus

Mainz. „Die Preisträgerinnen und Preisträger sind hervorragende Beispiele dafür, dass sich soziales Engagement und Wirtschaftlichkeit ...

Weitere Artikel


CJD Wissen bittet um Spenden für junge Flüchtlinge

Wissen. Das CJD Wissen bietet derzeit bereits 16 männlichen Jugendlichen aus verschiedenen Krisengebieten der Welt eine ...

Der Kreis stellt neuen Senioren-Wegweiser vor

Altenkirchen. Landrat Michael Lieber freut sich, die vierte, neu bearbeitete Auflage des Seniorenwegweisers für den Landkreis ...

Wehner fordert Umdenken auf dem Milchmarkt

Wissen/Mainz. Der agrarpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Thorsten Wehner, nutzte die aktuellen Diskussionen zum ...

Gewinne der Weihnachts-Shopping Verlosung übergeben

Wissen. Am Freitag, 4. Dezember wurden die beiden Präsentkörbe, die es als Hauptpreise bei der Verlosung im Rahmen des Wissener ...

Erlös des Martinsmarktes übergeben

Breitscheidt. Ortsbürgermeister Aloys Lück hatte zunächst einige Anfragen zu beantworten und Informationen weiterzugeben:

• ...

Mitgliederehrung bei der CDU Herdorf

Herdorf. Für 40jährige Mitgliedschaft konnten der Stadtverbandsvorsitzende Tobias Gerhardus und der stellvertretende Kreisvorsitzende ...

Werbung