Werbung

Nachricht vom 08.12.2015    

Ein besonderer Weihnachtsmarkt

Kennenlernen und miteinander reden, sich begegnen statt abschotten - dies setzten 13 Unternehmen aus Langenbach zum Weihnachtsmarkt um und luden Flüchtlinge vom Stegskopf ein. Der Ort zeigte den Menschen ein freundliches Gesicht, und vor allem die Kinder genossen den Besuch vom Weihnachtsmann.

Der Weihnachtsmann hatte für alle Kinder etwas mitgebracht. Fotos: pr

Langenbach b. K./Stegskopf. Unter dem Motto: Nicht übereinander, sondern miteinander reden, hatten 13 Langenbacher Unternehmen insgesamt 56 Gäste vom Stegskopf zum diesjährigen Weihnachtsmarkt eingeladen.

Mit Verzehrgutscheinen ausgestattet, konnten die 42 Flüchtlingskinder und 14 Erwachsene den Nachmittag in lockerer Atmosphäre bei Apfelpunsch, Kuchen, Waffeln, Pommes-Frites, Würstchen, Flammkuchen und Co. genießen. Zu den Gästen vom Stegskopf gesellten sich zahlreiche Bürger aber auch Syrer und Afghanen der Region, die von der Aktion erfahren hatten. Ob als Übersetzer oder einfach nur zur freundlichen Begrüßung und Begleitung der Besucher.

Unerwartet positiv verlief der Nachmittag mit den Flüchtlingen. Prägte doch im Vorfeld zunächst Skepsis das Gesamtbild. Daher betonte Bürgermeister Artur Schneider vor dem Eintreffen der Besucher in seiner Ansprache: „Die Menschen haben viel Schlimmes erlebt und eine unbekannte Zukunft, daher wollen wir ihnen freundlich und offen begegnen“.



Der Weihnachtsmarkt von Langenbach war von den örtlichen Vereinen jeweils organisiert worden. Der Reinerlös fließt sozialen Zwecken zu. Somit war der diesjährige Markt doppelt sozial und menschenfreundlich.

Für die Offenheit, die gute Vorbereitung und Kooperation bedanken sich die unterstützenden Unternehmer nicht nur bei den Vereinen, sondern auch bei der Aufnahmeeinrichtung vom Stegskopf.

Gastgebende Unternehmen aus Langenbach:
Azurit Seniorenzentrum Hildegardis, Dieter Müller - Lebensmittel, Fliesen-Pavillon Giannattasio, Friseursalon Betta, Grotejohann GmbH, Informationstechnik Bernd Leis,
Mann Naturenergie GmbH & Co. KG, Maschinenbau Strunk GmbH, Reiseunternehmen Knautz, Spedition Mann GmbH , Tinas Tinte – Jürgen Gerthold, V & S Immobilien Vallender & Smetan GbR, Westerwälder Holzpellets GmbH.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Ein besonderer Weihnachtsmarkt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Sternsinger-Aktion 2022 in Flammersfeld: Segen gebracht

Flammersfeld. In den nächsten Wochen ziehen immer wieder kleine Gruppe von Sternsinger durch die Ortsgemeinde, verteilen ...

IHK-Regionalbeirat für den Landkreis Altenkirchen freut sich auf die nächste Amtszeit

Altenkirchen. Die wiedergewählte IHK-Präsidentin Susanne Szczesny-Oßing benannte in der konstituierenden Sitzung der Vollversammlung ...

Neues Fortbildungsprogramm für pädagogische Fachkräfte bei der Kreisvolkshochschule

Region. „Gerade im Berufsfeld der Kinderbetreuung, das durch gesellschaftliche und rechtliche Veränderungen einer ständigen ...

Corona im AK-Land: 70 Neuinfektionen binnen 24 Stunden

Altenkirchen. Als geheilt gelten 8274 Menschen. Die für die Corona-Schutzmaßnahmen relevante landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz ...

Wohnung durchsucht: Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz?

VG Altenkirchen-Flammersfeld. Das Ermittlungsverfahren ist bei der Staatsanwaltschaft Koblenz anhängig und wird von der Polizeiinspektion ...

Verwaltung und Gewerbetreibende: Gemeinsame Impfaktion bei Muli in Oberwambach

Oberwambach. Die Möglichkeit zur Impfung wurde, so die Verantwortlichen, gerne angenommen. Am Samstag wurden rund 650 Dosen ...

Weitere Artikel


Kolping-Gedenktag gefeiert

Betzdorf. Am 2. Advent feierten die beiden Kolpingsfamilien aus Betzdorf und Bruche gemeinsam den Kolping-Gedenktag. Nach ...

9. Windecker Weihnachtsmarkt am Wochenende

Windeck-Rosbach. Weihnachtsromantik pur! Der Platz an der Salvatorkirche in Rosbach verwandelt sich am 3. Adventswochenende ...

Arbeiten in der Bachaue des Birkenbaches

Pracht/Kloster Hassel: Im Zeichen der weiteren Entwicklung und Pflege der Birkenbachaue unterhalb des Klosters Hassel steht ...

Kunstprojekt wird vorgestellt

Altenkirchen. Künstlerisch aktiv und kreativ wurden Konfirmanden aus den beiden evangelischen Kirchengemeinden Altenkirchen ...

Adventsfeier bei der Reha-Sportgemeinschaft

Wissen. Vorsitzender Alois Weller begrüßte die zahlreich erschienenen Reha-Sportlerinnen und Sportler. Besonders begrüßte ...

Neuwieder Bären punkten dreifach an der Ostsee

Neuwied. Unzählige Chancen hatten die Bären freitags im Heimspiel gegen Wedemark liegen gelassen. „Wir haben das Spiel vor ...

Werbung