Werbung

Nachricht vom 24.12.2008    

AWO stimmte auf Weihnacht ein

Auf das nahende Weihnachtsfest wurden die Mitglieder des AWO-Ortsvereins Niederschelderhütte bei ihrer Feier im Bürgerhaus in Mudersbach-Birken eingestimmt.

awo feier schelderhütte

N´schelderhütte. Eine besinnliche Adventsfeier begingen kürzlich die Mitglieder im AWO-Ortsvereins N´schelderhütte. Im Bürgerhaus im Ortsteil Birken der Gemeinde Mudersbach konnte Ortsvereins-Vorsitzender Detlef Feuring mehrere Ehrengäste begrüßen: Neben Ortsbürmeister Maik Köhler überbrachten Kreisbeigeordneter Christopher Becher und Christoph Moschner (Beigeordneter der VG Kirchen) beste Grüße. AWO-Geschäftsführer Thorsten Siefert ging auf die Hilfsstrukturen des AWO-Kreisverbandes Altenkirchen ein. Er betonte, dass die Hilfsangebote und Projekte des AWO-Kreisverbandes nicht ohne Sponsoren möglich seien. Siefert zeigte sich hocherfreut, dass die Arbeit des AWO-Kreisverbandes mittlerweile durch über 40 Sponsoren unterstützt wird. Pfarrer Rolf Fersterra stimmte die Anwesenden auf das nahende Weihnachtsfest ein. Musikalisch wurde die Feier durch den Alleinunterhalter Johannes Sieler und die jungen Nachwuchsmusiker Marvin Irlich, Niklas Irlich und Jannik Weber (Foto) untermalt.



Interessante Artikel




Kommentare zu: AWO stimmte auf Weihnacht ein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


WSV sichert sich mit neuem Vereinsrekord endgültig den Klassenerhalt

Wissen/Niederaula. Zunächst musste der WSV gegen den deutschen Rekordmeister St. Hubertus Elsen antreten. Die Mannschaft ...

Männerarbeit des Kirchenkreises für Deutschen Engagementpreis nominiert

Berlin/Altenkirchen. Bereits 2018 wurde die heimische Männerarbeit unter der Leitung Bienemanns für Ihr beispielgebendes, ...

Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier der WSN-Tennisabteilung

Neitersen. Insbesondere wurden im Nachwuchsbereich einige Veranstaltungen durchgeführt. Hierdurch konnten neun neue Mitglieder ...

Drei neue Schießleiter für die RK Wisserland

Wissen/Betzdorf. Wienand selbst ließ sich im Spätsommer bei der Deutschen Schießsport Union in ihrem Leistungszentrum in ...

DLRG Betzdorf/Kirchen beweist sich bei Wellenwettkampf

Die Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen nahm zum ersten Mal mit zwei Mannschaften an diesem Wettkampf teil. Das auserkorene Ziel ...

Hausarrest für Katzen?

Quirnbach. Katzen fressen auch Vögel, das stimmt, sie können lokal auch ein Problem sein, sie sind aber nicht für das Artensterben ...

Weitere Artikel


Unfall: Viel Glück an Heiligabend

Sassenroth. Heilig Abend, 20.30 Uhr. Ein 20-jähriger Führerscheinneuling, gerade einmal 24 Stunden im Besitz der Fahrerlaubnis, ...

Schon wieder brannten Campingwagen

Kircheib. "Stille Nacht", "Oh du fröhliche" und "Oh Tannenbaum" erklang es an Heiligabend im Schein der Weihnachtsbaumkerzen ...

Zolk: Chanchengerechtigkeit für alle

Region. Bildung ist der Weg zum gesellschaftlichen Aufstieg. Sie vermittelt Orientierung und bestimmt Lebenswege. Deswegen ...

Kinder schmückten Weihnachtsbaum

Altenkirchen. Die schönste und besinnlichste Zeit in den kalten Wintermonaten ist die Weihnachtszeit und das ganz besonders ...

Spende für Kinderkrebshilfe

Neitersen. Am Ende ihrer letzten Chorprobe im Probenraum der Neiterser Wiedhalle überreichten der Vorsitzende des Vokalensembles ...

Senioren erlebten gute Unterhaltung

Helmenzen. Mit einer Andacht durch Manfred Kaiser, Pfarrer im Ruhestand aus Helmenzen, wurde nach der Begrüßung durch Ortsbürgermeister ...

Werbung