Werbung

Nachricht vom 24.12.2008 - 12:57 Uhr    

AWO stimmte auf Weihnacht ein

Auf das nahende Weihnachtsfest wurden die Mitglieder des AWO-Ortsvereins Niederschelderhütte bei ihrer Feier im Bürgerhaus in Mudersbach-Birken eingestimmt.

awo feier schelderhütte

N´schelderhütte. Eine besinnliche Adventsfeier begingen kürzlich die Mitglieder im AWO-Ortsvereins N´schelderhütte. Im Bürgerhaus im Ortsteil Birken der Gemeinde Mudersbach konnte Ortsvereins-Vorsitzender Detlef Feuring mehrere Ehrengäste begrüßen: Neben Ortsbürmeister Maik Köhler überbrachten Kreisbeigeordneter Christopher Becher und Christoph Moschner (Beigeordneter der VG Kirchen) beste Grüße. AWO-Geschäftsführer Thorsten Siefert ging auf die Hilfsstrukturen des AWO-Kreisverbandes Altenkirchen ein. Er betonte, dass die Hilfsangebote und Projekte des AWO-Kreisverbandes nicht ohne Sponsoren möglich seien. Siefert zeigte sich hocherfreut, dass die Arbeit des AWO-Kreisverbandes mittlerweile durch über 40 Sponsoren unterstützt wird. Pfarrer Rolf Fersterra stimmte die Anwesenden auf das nahende Weihnachtsfest ein. Musikalisch wurde die Feier durch den Alleinunterhalter Johannes Sieler und die jungen Nachwuchsmusiker Marvin Irlich, Niklas Irlich und Jannik Weber (Foto) untermalt.



Interessante Artikel




Kommentare zu: AWO stimmte auf Weihnacht ein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Heim-Premiere: VfB Wissen empfängt FSV Salmrohr

Wissen. Darauf haben Fans und Freunde des VfB Wissen lange gewartet: Nach über 21 Jahren bestreitet der Traditionsverein ...

Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Zum 22. Mal: Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ Steckenstein

Mittelhof-Steckenstein. Mit jeder Menge Musik und viel Gesang feiert der Männergesangverein (MGV) „Glück Auf“ Steckenstein ...

Der SV Leuzbach-Bergenhausen hat einen neuen Kaiser

Altenkirchen. Die Krone ging an Dirk Euteneuer, das Zepter an Alexander Roth, der Reichsapfel an Wolfgang Griffel, die linke ...

Übungsleiter im Spagat: „Der Sportverein bleibt keine analoge Insel“

Region. Fragen, die auch die rund 300 Teilnehmer des 12. SBR-Übungsleiter-Forums beschäftigten, ehe sie sich zu Fuß in die ...

Weitere Artikel


Unfall: Viel Glück an Heiligabend

Sassenroth. Heilig Abend, 20.30 Uhr. Ein 20-jähriger Führerscheinneuling, gerade einmal 24 Stunden im Besitz der Fahrerlaubnis, ...

Schon wieder brannten Campingwagen

Kircheib. "Stille Nacht", "Oh du fröhliche" und "Oh Tannenbaum" erklang es an Heiligabend im Schein der Weihnachtsbaumkerzen ...

Zolk: Chanchengerechtigkeit für alle

Region. Bildung ist der Weg zum gesellschaftlichen Aufstieg. Sie vermittelt Orientierung und bestimmt Lebenswege. Deswegen ...

Kinder schmückten Weihnachtsbaum

Altenkirchen. Die schönste und besinnlichste Zeit in den kalten Wintermonaten ist die Weihnachtszeit und das ganz besonders ...

Spende für Kinderkrebshilfe

Neitersen. Am Ende ihrer letzten Chorprobe im Probenraum der Neiterser Wiedhalle überreichten der Vorsitzende des Vokalensembles ...

Senioren erlebten gute Unterhaltung

Helmenzen. Mit einer Andacht durch Manfred Kaiser, Pfarrer im Ruhestand aus Helmenzen, wurde nach der Begrüßung durch Ortsbürgermeister ...

Werbung