Werbung

Nachricht vom 12.12.2015    

Musikprojekt: Lieder und Klänge der Welt

Das Projekt im Rahmen des Landesprogramms „Jedem Kind seine Kunst“ in der katholischen Kindertagesstätte St. Joseph Hamm/Sieg fand nach mehreren Wochen seinen Abschluss. Eine Präsentation mit Gästen zeigte das Erlernte.

Foto: Kita

Hamm. Im Zeitraum von Oktober bis Dezember begleitete Daniel Diestelkamp vom Kunsthaus Wäldchen im Rahmen des Landesprogramms "Jedem Kind seine Kunst" die Kinder der katholischen Kindertagesstätte St. Joseph durch sein Musikprojekt.

Unter dem besonderen Thema „Lieder und Klänge der Welt“ konnten unsere Kinder an sechs Tagen aktiv an dieser besonderen Aktion teilnehmen. Es wurden Lieder in verschiedenen Sprachen gesungen und die Kinder durften mit außergewöhnlichen und exotischen Instrumenten Musik machen.

Es war sehr bewundernswert, welche musikalischen Kompetenzen bei den Kindern in dieser Zeit sichtbar wurden und sich weiterentwickelten. Die eigene kreative Persönlichkeit wurde angesprochen und vielschichtige Gestaltungpotenziale von Groß und Klein erlebt.
Nun fand in der Kita St. Joseph die Abschluss-Präsentation statt. Die Gäste konnten Daniel Diestelkamp und die Kinder bei der Durchführung einer musikalischen Einheit erleben und genießen.



Nach der Projektpräsentation gab es bei einem kleinen Imbiss auch für die Eltern die Gelegenheit, Diestelkamp näher kennenzulernen und im Austausch noch mehr über seine Arbeit zu erfahren. Die Kinder zeigten während der Projektphase große Freude und blicken erwartungsvoll auf den nächsten Besuch von Diestelkamp im Frühjahr 2016. Auch die Eltern dürfen sich darauf freuen. Im Rahmen des Elterncafés plant die Einrichtung mit ihm zwei musikalische Nachmittage für Groß und Klein.


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


"Die Olchis und der Schmuddelhund" vom Koblenzer Puppentheater erobern Altenkirchen

Altenkirchen. Schleime, Schlamm und Hundedreck! Ein Riesenspaß für Olchifans. Die Olchikinder finden ihre Haustiere heute ...

Konzert mit "Vocale Grande" in Birnbach am 22. Juni

Birnbach. Wo andere Musikgruppen mit Instrumentenkoffern und mit viel Technik auflaufen müssen, haben es die acht Sänger ...

Heimische Bands rocken den "KulturSalon" Glockenspitze - das Westerwälder Band-Projekt

Altenkirchen. Es ist bereits seit einiger Zeit ein Anliegen des Kulturbüros Haus Felsenkeller, lokale Bands stärker ins Rampenlicht ...

Wer hat Kassia entführt? Kommissar Galavakis ermittelt: Lesung mit Nikola Vertidi in Montabaur

Montabaur. Dr. Irene Lorisika versprach "Wärme von innen" durch das Thema. Das bestätigten die sonnig-reizvollen Fotografien, ...

Christian Wirmer spielt am 18. Juni um 19 Uhr im KulturWerk Wissen Jon Fosse: "Morgen und Abend"

Wissen. Vor allem, weil Jon Fosse im letzten Jahr mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet wurde und seine eindringliche, ...

Volker Höh und Birte Bornemann laden ein zu "Zwischen Rebhuhn und Fasten" am 30. Juni in Marienthal

Marienthal. Passend dazu nehmen Volker Höh und Birte Bornemann ihre Zuhörer mit ins spanische Àvila des 16. Jahrhunderts. ...

Weitere Artikel


Sichere Mobilität in neuer Umgebung

Region. Der ADAC Mittelrhein e.V. verteilt Flyer mit den wichtigsten Verkehrsregeln in Deutschland an Flüchtlinge. Unter ...

Großeltern besuchten Kita-Kinder

Kirchen. Die Kinder und ihre Erzieherinnen der kleinen altersgemischten Gruppe "Spatzennest" (2 bis 3,5 Jahre) aus der ...

Daadener Turnverein lud zum Nikolaus-Turnen

Daaden. Im Zeitalter modernster Technik, in der Autos, Flugzeuge und Züge immer schneller und schneller werden, ist der Nikolaus ...

BI "Wildenburger Land" informierte

Friesenhagen. Kürzlich setzte die BI Wildenburger Land ihre Aufklärungsarbeit zu Aspekten der Enegiewende im Allgemeinen ...

Adorf bester Senioren-Leichtathlet im Rheinland

Altenkirchen. Der Leichtathletik-Verband Rheinland ehrte kürzlich in Bernkastel-Kues die Deutschen Senioren-Meister und die ...

Wachwechsel bei der Sparkasse in Flammersfeld

Flammersfeld. Am Freitag, 11. Dezember verabschiedete sich der bisherige Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Westerwald-Sieg, ...

Werbung