Werbung

Nachricht vom 15.12.2015    

Landfrauen Gebhardshain wählten neuen Vorstand

Mit der Umfirmirmierung des Landfrauenverbandes "Frischer Wind" als Verein musste auch im Bezirk Gebhardshain ein neuer Vorstand gewählt werden. Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde Renate Nadrowitz zur Vorsitzenden gewählt.

Das Vorstandteam des Landfrauenbezirks Gebhardshain. Foto: pr

Gebhardshain. Zu einer Mitgliederversammlung hatten die Landfrauen Bezirk Gebhardshain eingeladen. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Renate Nadrowitz wurde die Versammlung eröffnet.

Kreisvorsitzende Gerlinde Eschemann gab Informationen zur Weiterentwicklung der Landfrauen im Kreis Altenkirchen. Die Tätigkeitsberichte wurden vorgetragen und Margarete Dörner erläuterte die Kassenlage, ehe dem gesamten Vorstand Entlastung erteilt wurde.
Im April wurde der Landfrauenverband „ Frischer Wind e.v.“ gegründet, damit die Landfrauenarbeit zukunftsfähiger aufgestellt und einen neuen rechtlichen Rahmen hat. Die Arbeit der Landfrauen ist in dieser eigenständigen Rechtsform besser abgesichert und gewährleistet auch für die Zukunft engagierte und über Jahre hinweg bewährte Verbandsarbeit. Für die einzelnen Mitglieder ergeben sich im weiteren Verlauf keine Änderungen.



Durch die Auflösung des Landfrauenbezirkes zum Jahresende 2015 und dessen Neukonstituierung unter dem Namen Landfrauenverband „Frischer Wind e.V.“ ab 1. Januar 2016 mussten Neuwahlen des Vorstandes durchgeführt werden. Die Vorsitzende dankte den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Gabi Schneider, Gisela Böhmer, Waltraud Bruchertseifer und Jutta Schultheis für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Vorsitzende Renate Nadrowitz, erste Stellvertreterin Annemie Pauli, zweite Stellvertreterin Ilona Zeiler. Weitere Vorstandsmitglieder: Margarete Dörner, Resi Meyer, Doris Schell, Elisabeth Reifenröther, Gudrun Saul, Anette Kauer, Monika Zöller. Am 1. Januar 2016 nimmt der neue Vorstand seine Arbeit auf.




Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Landfrauen Gebhardshain wählten neuen Vorstand

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Kreis Altenkirchen: Inzidenz fällt erneut - Corona-Lockerungen zum Greifen nah?

Die für Lockerungen und Erleichterungen der Pandemie-Maßnahmen ausschlaggebende Sieben-Tages- Inzidenz liegt im rheinland-pfälzischen Durchschnitt bereits deutlich unter 100. Im AK-Land fällt der Wert am Donnerstag, 13. Mai, gemäß dem Landesuntersuchungsamt nun auf 110,2.


Corona-Pandemie im AK-Land: 26 neue Infektionen am Mittwoch

Am Mittwoch meldet das Kreisgesundheitsamt 26 neue Corona-Infektionen. Aktuell sind 436 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet. Die Sieben-Tage-Inzidenz fällt gemäß Berechnung des Landesuntersuchungsamtes (LUA) Koblenz auf 130,4.


Auenlandweg wieder geöffnet: Ordnungsamt kontrolliert Falschparker

Seit Anfang Mai ist der Erlebnisweg Sieg „Auenlandweg“ nahe Wissen wieder für Besucher geöffnet. Die Kreisverwaltung Altenkirchen musste aufgrund der hohen Besucherzahlen und daraus resultierender Wegeschäden Maßnahmen ergreifen.
Besonders an Wochenenden ist der Auenlandweg stark frequentiert.


Corona: Perspektivplan Rheinland-Pfalz beschlossen

Bündnis für sicheres Öffnen schaffen Hoffnung für Maifeiertage und Pfingstferien. Der Ministerrat hat sich am Dienstag, 11. Mai, mit Öffnungsperspektiven für die kommenden Wochen befasst und dabei die besondere Situation in Handel, Gastronomie, Tourismus, Kultur und Sport im Freien in den Fokus genommen.


Ab Sommer von Siegen mit Intercity in den Urlaub - Buchungen bald möglich

Die DB stockt den Sommerfahrplan auf. Für die Region besonders interessant: eine neue Direktverbindung aus Frankfurt durch Sieger- und Sauerland über Hamm und Münster nach Emden und Norddeich Mole. Buchungen sind bereits ab 13. Mai möglich.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Kostenfreies Online-Event „Gemeinsam gegen Cybermobbing“

Region. Unterstützung gefordert

Eltern sehen sich einem steigenden Handlungsdruck ausgesetzt, zumeist fehlt jedoch das ...

NABU ruft zur Vogelzählung auf

Holler. Und das Mitmachen lohnt sich, denn es werden tolle Preise unter den Teilnehmern verlost. Bereits 2020 wurde mit 150.000 ...

Gemeinsam gegen ein Bürokratiemonster

Koblenz. Dies geht aus einem Schreiben hervor, das an alle 3050 Sportvereine im Rheinland versendet wurde. „Trotz verschiedener ...

Schützen Maulsbach feiern mit "Schützenfest-Gedenkbier"

Fiersbach. Corona hat auch das Vereinsleben des Schützenvereins ordentlich vermiest, das Schützenfest musste schon zum zweiten ...

Westerwald-Verein sucht helfende Hände

Montabaur. Die Markierungszeichen werden geklebt, gesprüht oder gemalt.

Für den Hauptwanderweg 2 in dem Abschnitt Oberlahr, ...

Königsvogelschießen und Schützenfest in Schönstein abgesagt

Wissen. Leider müssen auch die beliebten Maiandachten in der Heisterkapelle coronabedingt ausfallen. Es besteht zumindest ...

Weitere Artikel


Leistungsschau „Regionale Wissen“ in der Detailplanung

Wissen. Das Kulturwerk und die Walzwerkstraße in Wissen werden sich an den beiden Messetagen wieder in eine regionale Ausstellung ...

Abschied in der Kita Wirbelwind

Kirchen-Freusburg. Kürzlich wurde in der Kita „Wirbelwind“ Abschied gefeiert. Nach einem gemeinsamen Frühstück mit leckeren ...

Nikolaus zu Besuch beim Karnevalsverein

Scheuerfeld. Gut, dass der Nikolaus es in diesem Jahr geschafft hat, den Karnevalsverein Scheuerfeld zu besuchen. Kürzlich ...

Weibliche C-Jugend verabschiedet sich mit Sieg

Betzdorf. Mit 7:3 Punkten in der Rheinlandliga beenden die die Handballerinnen der JSG Betzdorf/Wissen um das Trainerteam ...

Historische Ansichtskarten zeigen das Siegtal

Betzdorf. Das Siegtal steht derzeit hoch im Kurs – aus der Perspektive des Umwelt- und Naturschutzes als auch aus touristischer ...

Vielzahl von Einbrüchen in der VG Kirchen

Kirchen. In der Nacht zu Freitag 11. Dezember, vermutlich in den frühen Morgenstunden verschafften sich unbekannte Täter ...

Werbung