Werbung

Nachricht vom 16.12.2015    

Der Aktionskreis Altenkirchen gratuliert

Der Weihnachtsmarkt Altenkirchen mit der großen Verlosungsaktion ist vorbei und löste bei der Familie Schmidtke große Freude aus. Der Hauptgewinn konnte jetzt von der Vorsitzenden des Aktionskreises, Katja Lang, übergeben werden.

Foto: pr

Altenkirchen. Bei der alljährlichen, sehr beliebten Verlosung des Aktionskreises Altenkirchen währende des Weihnachtsmarktes wurden wieder sehr viele attraktive Preise verlost.

Der Hauptpreis, ein Flachbildfernseher, der Firma Grundig ging an Familie Schmidtke aus Altenkirchen. Kürzlich überreichte die 1. Vorsitzende des Aktionskreises Altenkirchen, Katja Lang, der glücklichen Gewinnerfamilie den Preis. Das glückliche Loshändchen hatte die kleine Tochter.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Der Aktionskreis Altenkirchen gratuliert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Neuer medizinnaher Studiengang an der Uni Siegen gestartet

Siegen. 73 Frauen und 18 Männer sind dabei, etwa ein Drittel kommt aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein. Aber auch aus Bonn, ...

Sprachstudienreise der Kreisvolkshochschule führte nach Malaga

Altenkirchen. In diesem Herbst führte die Sprachreise nach Malaga und zur dortigen Sprachschule Instituto Andalusi. Zielsetzung ...

Michael Hatzius kommt mit seiner Echse nach Altenkirchen

Altenkirchen. Wer führt wen und was hält die Welt im Innersten zusammen? Kann ein Huhn spirituelle Erfahrungen machen? Wie ...

Vandalismus auf dem Schulhof der Grundschule in Horhausen

Horhausen. In der Nacht von Dienstag, 8. November 2019, auf Mittwoch, 09.10.2019, wurde durch Unbekannte eine Holzbank mutwillig ...

Wege ins Licht: Neuer Aquarell-Malkurs in Schönstein

Wissen-Schönstein. Das Thema des neuen Kurses heißt "Wege ins Licht" und gemalt werden kann alles von Allee im magischen ...

Offenes Oldtimertreffen am Technikmuseum Freudenberg

Freudenberg. Hier kann noch einmal den eigenen Wagen, Traktor oder das Motorrad präsentieren und mit Gleichgesinnten das ...

Weitere Artikel


Grundschule Hamm brachte Geschenke für Gäste der Tafel

Altenkirchen/Hamm. „Wir kriegen ja immer Wurst und Brötchen geschenkt. Die verkaufen wir dann, und mit dem Geld kaufen wir ...

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel in Koblenz

Region/Koblenz. Mit der Regionalkonferenz „Zukunft Mittelstand – Der Bundeswirtschaftsminister im Dialog“ bei der Handwerkskammer ...

Verein Umwelt und Natur Nauroth spendete Stern für Kirche

Nauroth. Die Mitglieder des gemeinnützigen Vereins Umwelt und Natur Nauroth e.V. arbeiten seit nunmehr fünf Jahren intensiv ...

„Gigamega-Riesenscheck“ für den Raiffeisen-Campus

Dernbach. Vom ersten Tag an unterstützt die Westerwald Bank den Raiffeisen-Campus (RC). Nach dem Umzug von Wirges nach Dernbach ...

Ja zur Elektrospeicherheizung – als Notlösung

Betzdorf/Altenkirchen. Viele Besitzer von Nachtstromspeicherheizungen möchten sich gerne von ihrem Heizsystem verabschieden ...

Klimaschutz beginnt vor Ort

Betzdorf. "Wir sehen zum Beispiel in einer veränderten Verkehrspolitik gute Chancen für eine wirkungsvolle CO2-Einsparung ...

Werbung