Werbung

Region |


Nachricht vom 03.01.2009 - 17:10 Uhr    

Deutsche Faustball-Junioren im Finale

Die Faustball-Weltmeisterschaft der Junioren geht am Sonntag, 4. Januar, mit deutscher Beteiligung im Finale an den Start. Im deutschen Kader ist auch der Wissener Patrick Schiep, der für den VfL Kirchen spielt. Die deutsche Mannschaft siegte am Samstag gegen Namibia in der Vorrunde, Teil 3.

faustballjunioren in namibia

Kreis Altenkirchen/Swakopmund. Begeisterung macht sich bei den Spielern und den mitgereisten Fans am dritten Spieltag bei der Faustball-Weltmeisterschaft der Jugend in Namibia breit. Beim Auftakt am Neujahrstag siegte die deutsche Mannschaft und Patrick Schiep aus Wissen stand mit dem deutschen Team auf dem Faustballfeld im namibischen Swakopmund. Auch der zweite Tag stand im Zeichen des erfolgreichen Spiels der deutschen Junioren. Gegen Brasilien gab es ein 3:1 und gegen die Schweiz siegte das deutsche Team 3:0. Am Samstag standen sich Gastgeber Namibia Deutschland gegenüber und die Jungs gingen mit 3:0 vom Platz. Damit steht das deutsche Faustballteam (Junioren) im Finale und nicht nur die Freunde aus Wissen und von der DJK Selbach drücken Patrick Schiep und dem deutschen Faustballteam die Daumen. Ganz besonders sind die Faustballer des VfL Kirchen jetzt auf Nachrichten aus dem fernen Namibia fixiert. Patrick Schiep wechselte von der DJK Selbach zum VfL Kirchen, um mehr auf Leistung und Erfolg zu spielen. Es gelang und der junge Wissener schaffte den Aufstieg in die Jugend-Nationalmannschaft der Faustballer. Für ihn war es das erste WM-Spiel und die Eltern Dorothee und Stephan Schiep sowie der Bruder sind mit ins ferne Namibia gereist. Vielleicht bringen sie ja einen Faustball-WM-Sieger mit an die Sieg? (hw)
xxx
Foto: Mit der deutschen U18-Faustball-Nationalmannschaft geht Patrick Schiep aus Wissen ( 2. von links, stehend) ins Finale.



Interessante Artikel




Kommentare zu: Deutsche Faustball-Junioren im Finale

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Qualifizierung in der Altenpflege: Abschlüsse an der BBS Wissen

Wissen/Kreisgebiet. Die Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe an der Berufsbildenden Schule (BBS) in Wissen hat ...

Der 50. Wissener Jahrmarkt steht an: Erstes Informationstreffen Ende August

Wissen. 50 Jahre und kein bisschen leise: Was 1969 zaghaft begann, entwickelte sich zu einer der größten Hilfsaktionen in ...

Sommerfest der Kinderkrebshilfe: Schirmherr spendet 5.000 Euro

Gieleroth/Betzdorf. Udo Althoff von der Althoff Ausstellungsbau GmbH & Co. KG in Betzdorf ist Schirmherr des diesjährigen ...

Wäller Tour Bärenkopp: Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald

Waldbreitbach/Region. Start und Ziel dieses höchst abwechslungsreichen Rundweges ist der kostenfreie Parkplatz in der Marktstraße ...

Vorsorgevollmacht und Co.: Was man wissen sollte

Altenkirchen. Diana Utgenannt und Wolfram Westphal vom Betreuungsverein Diakonie e.V. in Altenkirchen informieren am Dienstag, ...

Kirchenkreis trauert um Superintendent Sylvain Mutarushwa

Kreisgebiet/Muku. Große Trauer im Kirchenkreis Altenkirchen: Am Donnerstag (15. August) verstarb Superintendent Sylvain Mutarushwa ...

Weitere Artikel


Feuerwehr kann endlich bauen

Pleckhausen. Der Zuwendungsbescheid des Landes für das neue Feuerwehrhaus in
Pleckhausen in der Verbandsgemeinde Flammersfeld ...

U 18-Faustballer sind Weltmeister

Kreis Altenkirchen/Swakopmund. Feiern ist angesagt beim Team der deutschen U 18-Faustball-Nationalmannschaft. Sie gewann ...

Hochkarätige Podiumsdiskussion

Kreis Altenkirchen. Mit einer hochkarätig besetzen Podiumsdiskussion zu Fragen der Europa-Politik eröffnet die Europa-Union ...

Keine Angst vorm großen Hund

Katzwinkel. Der richtige Umgang mit dem Vierbeiner will gelernt sein. Das gilt vor allem für Kinder, die noch wenig Erfahrung ...

Bätzings Büros ausgezeichnet

Region. Der SPD-Parteivorstand hatte im August vorigen Jahres einen bundesweiten Wettbewerb ausgeschrieben, um die attraktivsten ...

Herbert Weber 50 Jahre engagiert

Kreis Altenkirchen/Schutzbach. Herbert Weber aus Schutzbach kann auf 50 Jahre erfolgreiche gewerkschaftliche Arbeit zurückblicken. ...

Werbung