Werbung

Region |


Nachricht vom 03.01.2009    

Deutsche Faustball-Junioren im Finale

Die Faustball-Weltmeisterschaft der Junioren geht am Sonntag, 4. Januar, mit deutscher Beteiligung im Finale an den Start. Im deutschen Kader ist auch der Wissener Patrick Schiep, der für den VfL Kirchen spielt. Die deutsche Mannschaft siegte am Samstag gegen Namibia in der Vorrunde, Teil 3.

faustballjunioren in namibia

Kreis Altenkirchen/Swakopmund. Begeisterung macht sich bei den Spielern und den mitgereisten Fans am dritten Spieltag bei der Faustball-Weltmeisterschaft der Jugend in Namibia breit. Beim Auftakt am Neujahrstag siegte die deutsche Mannschaft und Patrick Schiep aus Wissen stand mit dem deutschen Team auf dem Faustballfeld im namibischen Swakopmund. Auch der zweite Tag stand im Zeichen des erfolgreichen Spiels der deutschen Junioren. Gegen Brasilien gab es ein 3:1 und gegen die Schweiz siegte das deutsche Team 3:0. Am Samstag standen sich Gastgeber Namibia Deutschland gegenüber und die Jungs gingen mit 3:0 vom Platz. Damit steht das deutsche Faustballteam (Junioren) im Finale und nicht nur die Freunde aus Wissen und von der DJK Selbach drücken Patrick Schiep und dem deutschen Faustballteam die Daumen. Ganz besonders sind die Faustballer des VfL Kirchen jetzt auf Nachrichten aus dem fernen Namibia fixiert. Patrick Schiep wechselte von der DJK Selbach zum VfL Kirchen, um mehr auf Leistung und Erfolg zu spielen. Es gelang und der junge Wissener schaffte den Aufstieg in die Jugend-Nationalmannschaft der Faustballer. Für ihn war es das erste WM-Spiel und die Eltern Dorothee und Stephan Schiep sowie der Bruder sind mit ins ferne Namibia gereist. Vielleicht bringen sie ja einen Faustball-WM-Sieger mit an die Sieg? (hw)
xxx
Foto: Mit der deutschen U18-Faustball-Nationalmannschaft geht Patrick Schiep aus Wissen ( 2. von links, stehend) ins Finale.



Kommentare zu: Deutsche Faustball-Junioren im Finale

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


SG Berod-Wahlrod gewinnt Hachenburger Pils-Cup

Der 29. Hachenburger Pils-Cup wurde am Sonntagabend, den 26. Januar in der Rundsporthalle in Hachenburg entschieden. 384 Tore konnten bejubelt werden. Sieger nach Neunmeter-Schießen wurde die SG Berod-Wahlrod/ Lautzert-Oberdreis. Nach 2014 trug sich das Team nun zum zweiten Mal in die Siegerliste ein.


Brand in Scheunenanbau sorgt für Großaufgebot der Feuerwehr

In Flammersfeld hat am Sonntag, 26. Januar 2020, der Anbau einer Scheune gebrannt. Die Einheiten der Feuerwehren Flammersfeld, Oberlahr und Pleckhausen wurden gegen 14.40 Uhr von der Leitstelle Montabaur mit dem Stichwort „Feuer 3 Scheunen Vollbrand“ in den Einsatz geschickt.


Interview (Teil 1) mit Fly&Help-Gründer Reiner Meutsch: „Ich wollte einen Sinn“

Die nackten Zahlen heben eine Leistung heraus, die ihresgleichen sucht: In zehn Jahren des Bestehens eröffnete die Stiftung "Fly & Help" von Reiner Meutsch (Kroppach/64) 369 Schulen in 47 Ländern. 16 Millionen Euro wurden investiert. Und ein Ende ist nicht in Sicht. Im dreiteiligen Exklusivinterview mit den Kurieren offenbart der Stiftungsgründer viele private Aspekte. Lesen Sie im ersten Teil über Meutschs Abschied vom Unternehmen "Berge & Meer", über eine neue Charaktereigenschaft und wie er lernte, sich in höchsten Politikkreisen und in der High Society zu bewegen.


Region, Artikel vom 26.01.2020

Wieder Diebstahl von BMW mit Keyless Go System

Wieder Diebstahl von BMW mit Keyless Go System

Im Kreis Altenkirchen sind in dieser Woche zwei BMW gestohlen worden, die mit dem Keyless Go System ausgestattet sind, in Gieleroth und in Reiferscheid. Vermutlich nutzen die Täter einen technischen Trick. Die Polizei bittet um Hinweise.


SUV-Fahrer überholt an roter Ampel und rast in Kurve

Zu einem Fall von Straßenverkehrsgefährdung und Nötigung im Straßenverkehr kam es am Freitagmorgen in Herdorf, als der Fahrer eines SUV an einer roten Ampel überholte und in eine Kurve raste. Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden.




Aktuelle Artikel aus Region


Marienthaler Forum: Woher kommt der Werteverfall unserer Zeit?

Wissen. Schmalz hatte die beiden Pastoren Martin Kürten von der kath. Pfarrgemeinde Wissen und Dr. Michael Klein von der ...

Brand in Scheunenanbau sorgt für Großaufgebot der Feuerwehr

Flammersfeld. Am frühen Sonntagnachmittag, 26. Januar, wurden die Feuerwehren Flammersfeld, Oberlahr und Pleckhausen durch ...

Interview (Teil 1) mit Fly&Help-Gründer Reiner Meutsch: „Ich wollte einen Sinn“

Blicken wir zurück zu Anfang der 1980er-Jahre, als wir uns kennenlernten: Können Sie sich an den damaligen Menschen Reiner ...

Creativkreis steigert Basarerlös und spendet für guten Zweck

Betzdorf. Jeweils 500 Euro gingen an die Organisation „Open Doors“ (die sich für verfolgte Christen einsetzt), Augenarzt ...

Gutachten: Keine Windräder im Wildenburger Land

Friesenhagen/Altenkirchen. Dieses Gutachten wurde am 20. Januar 2020 Dr. Peter Enders, Landrat des Kreises Altenkirchen, ...

Wieder Diebstahl von BMW mit Keyless Go System

Kreisgebiet. In der Zeit zwischen Montag, den 20. Januar, 22 Uhr und Dienstag, den 21. Januar 2020, 6.30 Uhr kam es zu einem ...

Weitere Artikel


Feuerwehr kann endlich bauen

Pleckhausen. Der Zuwendungsbescheid des Landes für das neue Feuerwehrhaus in
Pleckhausen in der Verbandsgemeinde Flammersfeld ...

U 18-Faustballer sind Weltmeister

Kreis Altenkirchen/Swakopmund. Feiern ist angesagt beim Team der deutschen U 18-Faustball-Nationalmannschaft. Sie gewann ...

Hochkarätige Podiumsdiskussion

Kreis Altenkirchen. Mit einer hochkarätig besetzen Podiumsdiskussion zu Fragen der Europa-Politik eröffnet die Europa-Union ...

Keine Angst vorm großen Hund

Katzwinkel. Der richtige Umgang mit dem Vierbeiner will gelernt sein. Das gilt vor allem für Kinder, die noch wenig Erfahrung ...

Bätzings Büros ausgezeichnet

Region. Der SPD-Parteivorstand hatte im August vorigen Jahres einen bundesweiten Wettbewerb ausgeschrieben, um die attraktivsten ...

Herbert Weber 50 Jahre engagiert

Kreis Altenkirchen/Schutzbach. Herbert Weber aus Schutzbach kann auf 50 Jahre erfolgreiche gewerkschaftliche Arbeit zurückblicken. ...

Werbung