Werbung

Nachricht vom 18.12.2015    

Jahresabschluss gefeiert

Mit seiner alljährlichen Weihnachtsfeier ließ der Badminton-Club Altenkirchen (BCA) die Hinrunde der Saison 15/16 feierlich ausklingen. Spannend war die Verlosung, denn ein riesiger Teddybär konnte gewonnen werden.

Für Spannung bei der Verlosung sorgte der große Plüschbär. Foto: Verein

Altenkirchen. Es kamen fast 50 Vereinsmitglieder und Freunde des BCA in der Henryhütte in Bettgenhausen zusammen, um bei einem reichhaltigen Buffet und weihnachtlich-stimmungsvoller Musik das Jahr Revue passieren zu lassen. Anschließend startete die große Verlosung, für die sich das Organisationskomitee dieses Jahr etwas ganz Besonderes ausgedacht hatte: es standen neben sportlichen Preisen auch ein hochwertiger DVD Player und ein riesiger, plüschiger Teddybär zur Verlosung. Vor allem letzterer sorgte nicht nur bei den Kindern für helle Begeisterung. So fieberten alle Anwesenden mit, bis schließlich die Gewinner feststanden.

Ähnlich spannend wie die Verlosung war auch die Hinrunde der Saison 2015/16, die vor allem für die Seniorenmannschaft einige Höhen und Tiefen bereithielt. Nachdem gleich das erste Spiel den Altenkirchener Senioren einen 8:0 Sieg beschert hatte, stellten die folgenden Niederlagen einen Dämpfer dar. Die Mannschaft ließ sich jedoch nicht entmutigen und fand Mitte November bei der Partie gegen Güls wieder zur alten Stärke zurück, gefolgt von einem soliden Unentschieden gegen den Zweitplatzierten Gebhardshain. Damit hat der BCA sich zum Ende der Hinrunde den vierten Platz in der Gesamtwertung erkämpft. In der Rückrunde will die Mannschaft dann ihren Vorsprung ausbauen und begrüßt dazu herzlich Annika Kick als neues Teammitglied.



Die Altenkirchener Jugend hat noch einen Spieltag vor sich, bevor es in die wohlverdiente Winterpause geht. Am 19. Dezember begrüßt der BCA um 14 Uhr die Jugendlichen aus Bad Marienberg und Westerburg in der Altenkirchener Halle, Zuschauer und Fans sind herzlich willkommen. Bisher präsentierte sich die Jugendmannschaft gewohnt souverän und belegt zurzeit den dritten Platz in der Tabellenwertung.

Am 22. Dezember, dem letzten Spieltag in diesem Jahr, ist die Halle jedoch ab 19 Uhr für alle zum freien Spiel geöffnet. Im neuen Jahr ist die Halle ab 5. Januar wieder geöffnet, das erste Jugendtraining findet am 12. Januar statt. Motivierte Jugendliche sind in der Zwischenzeit allerdings herzlich zum Seniorentraining eingeladen.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jahresabschluss gefeiert

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Aktiver des Wissener SV triumphiert beim Heimweltcup der Sportschützen mit Handicap

Region. Kevin Zimmermann startete zunächst im Einzelwettbewerb mit dem Luftgewehr.
In seinem ersten internationalen Wettkampf ...

Eugen Kiefer ist Vizepräsident Vollkontakt der Taekwondo Union RLP

Altenkirchen. Sporting Taekwondo Haupttrainer Eugen Kiefer (4. Dan) ist bei der letzten Mitgliederversammlung der Taekwondo ...

Einweihung des Sportplatzes in Willroth: Freude über Naturrasen

Region. Neben der Verringerung der Verletzungsgefahr zählen laut dem Pressetext der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld ...

Traditionsmannschaft gastiert am 19. August zu einem Benefizspiel in Neitersen

Neitersen. Marco Schütz, Vorsitzender des Fußballkreises Westerwald/Sieg und inzwischen Vizepräsident im FVR, sah in seinem ...

Sportfreunde Schönstein bereiteten sich mit Trainingslager auf neue Saison vor

Wissen-Schönstein. In der Sommerpause war durch sieben Abgänge und zwölf Neuzugänge im Spielerkader der Sportfreunde ein ...

Ehrungen und Glückwünsche beim Staffeltag im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Westernohe. Die Spielklassenreform, die ab der Saison 2023/24 in Kraft tritt, sieht einen überkreislichen Spielbetrieb und ...

Weitere Artikel


Glühweinaktion war wieder ein Erfolg

Wissen. Auch in diesem Jahr wurden in der Adventszeit jeden Dienstag und Donnerstag Glühwein und alkoholfreier Punsch vor ...

Der satirische Jahresrückblick

Wissen. Deutschland am Ende eines jeden Jahres. Ein Land braucht eine Therapie.
Die Kabarettisten Volkmar Staub und Florian ...

Björn Steffens gewinnt NRW-Duell im WDR

Betzdorf. Bereits im vergangenen Jahr musste in der Unterhaltungsshow von prominenten Gästen eine Quizfrage zu Björn Steffens ...

Altenkirchener Azubis überreichten Erlös vom Teamlauf

Altenkirchen – Am Donnerstag, 17. Dezember trafen sich die Auszubildenden der Verbandsgemeindeverwaltung, um den Erlös aus ...

Was macht der Nikolaus im restlichen Jahr?

Wissen. Faszinierende Geschichten rund um die Weihnachtszeit schrieb Ludwig Kroner, die im kommenden Jahr als Buch mit Rezepten ...

NABU sucht weitere Kitas für Hochbeetprojekt

Montabaur. Nach bereits drei erfolgreichen Projektjahren bietet der NABU auch im Jahr 2016 wieder zehn Kindertagesstätten ...

Werbung