Werbung

Region |


Nachricht vom 05.01.2009    

Rüddel begrüßt Einigung

Die Arbeitnehmer müssten mehr Geld in die Tasche bekommen. Deshalb begrüße er die zwischen CDU und CSU erzielte steuerliche Entlastung, hat der CDU-Bundestagskandidat Erwin Rüddel (Windhagen) am Montag in einer Pressemitteilung erklärt.

Region. Der CDU-Bundestagskandidat Erwin Rüddel hat die zwischen CDU und CSU
erzielte Einigung über steuerliche Entlastungen der Bürgerinnen und Bürger begrüßt. Die Arbeitnehmer müssten mehr Geld in den Geldbeutel bekommen. Rüddel
hatte sich gemeinsam mit der CDU-Ladtagsfraktion gegenüber Bundeskanzlerin
Angela Merkel mehrfach für entsprechende Maßnahmen eingesetzt. Als erster
CDU-Landesverband überhaupt hatte sich die CDU Rheinland-Pfalz im September
2008 auf einem Landesparteitag dafür ausgesprochen, den Grundfreibetrag bei
der Einkommensteuer zu erhöhen und die sogenannte kalte Progression zu bekämpfen.
Dies hatte die CDU Rheinland-Pfalz auch Anfang Dezember mit einem eigenen
Antrag auf dem Bundesparteitag in Stuttgart gefordert. "Es ist gut, dass sich die Linie der rheinland-pfälzischen CDU durchgesetzt hat. Diejenigen, die jeden Morgen aufstehen, arbeiten gehen und das Bruttosozialprodukt erwirtschaften, mussten in den letzten Jahren durch die Erhöhung von Steuern und Abgaben und durch die Preissteigerungen nicht nur im Energiesektor hohe zusätzliche Belastungen verkraften. Ihnen etwas zurückzugeben, ist lange überfällig. Das stärkt auch die Konjunktur. Die Anhebung des Grundfreibetrags und die Anpassung des Steuertarifs zur Bekämpfung der kalten Inflation dienen unmittelbar den Beziehern von kleinen und mittleren Einkommen", betont der Bundestagskandidat in einer Pressmitteilung.
Klar sei aber auch, dass es sich bei den nun von CDU und CSU beschlossenen
Maßnahmen nur um einen Einstieg handeln könne. Nach der Bundestagswahl müsse
eine umfassende Steuerreform nach den Grundsätzen "einfacher, niedriger,
gerechter" folgen.



Kommentare zu: Rüddel begrüßt Einigung

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Verlängerung Lockdown: Beschlüsse für Rheinland-Pfalz

Nachdem sich die Beratungen zwischen Bund und Ländern sehr lange in dem Punkt Kitas und Schulen hingezogen haben, ist die Ministerpräsidentin erst am heutigen Mittwoch (20. Januar) vor die Kameras getreten, um die Corona-Beschlüsse insbesondere im Bereich der Schulen zu erläutern.


Erneut ein Corona-Todesfall, 17 neue Infektionen im Kreis Altenkirchen

17 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus weist die Statistik für den Kreis Altenkirchen am Mittwoch, 20. Januar, aus. Insgesamt sind damit im Kreisgebiet bislang 2022 Menschen positiv auf eine Infektion getestet worden, 1819 sind geheilt. Erneut gibt es einen Todesfall im Zuge der Pandemie


Aufmerksamer Zeuge vertreibt Einbrecher mit Jagdhorn

Eine bislang unbekannte Person hat versucht, in der Nacht zu Mittwoch, 20. Januar, in den Tiernahrungsmarkt in der Drosselstraße in Wissen einzubrechen. Sie wurde dabei von einem Anwohner bemerkt, der sogleich den Einbrecher zu vertreiben wusste.


Corona-Pandemie: Ein weiterer Todesfall im Kreis Altenkirchen

Mit Stand von Donnerstag, 21. Januar, meldet das Gesundheitsamt des Kreises Altenkirchen aktuelle Zahlen zur Entwicklung der Corona-Pandemie: Demnach gibt es im Kreis einen weiteren Todesfall: Eine 88-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld ist verstorben.


Levin Gerhardt: Fürs Studium und den Fußball ab über den großen Teich

Von solch einem Schritt träumen gewiss viele (Nachwuchs)Fußballer: ab ins Ausland und auf diese Weise vielleicht einen weiteren Schritt auf der Karriereleiter nehmen. Für Levin Gerhardt ist ein solcher Wunsch in Erfüllung gegangen. Dank eines Stipendiums kickt der 19-Jährige in den kommenden Monaten für eine Universitätsmannschaft in den USA.




Aktuelle Artikel aus Region


Rund 170 Personen im DRK-Seniorenzentrum Altenkirchen gegen Corona geimpft

Altenkirchen. Am Donnerstag, 21. Januar, wurde das Café Mocca im DRK Seniorenzentrum Altenkirchen zur Impfstation. Rund 170 ...

Corona-Pandemie: Ein weiterer Todesfall im Kreis Altenkirchen

Altenkirchen/Kreisgebiet. 21 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus weist die Corona-Statistik zudem für Donnerstag aus. Insgesamt ...

KARIBU Hoffnung für Tiere: Tierheim-Wünsche werden wahr

Wissen. Die Fressnapf-Kunden hatten, während der „Tierheim-Wünsche werden wahr –Weihnachtsaktion 2020“ wieder fleißig für ...

Aufmerksamer Zeuge vertreibt Einbrecher mit Jagdhorn

Wissen. Gegen 2.30 Uhr machte sich die Person an dem Tiernahrungsgeschäft zu schaffen. Beim Hebeln an der Türe wurde sie ...

Levin Gerhardt: Fürs Studium und den Fußball ab über den großen Teich

Altenkirchen. Die eine oder andere Träne wird an diesem Morgen verdrückt. Aus einer gehörigen Portion Abschiedsschmerz macht ...

Freundeskreis Wissen Suchtkrankenhilfe informiert

Wissen. Es gelten die gültigen Corona-Regeln: Maskenpflicht, Händedesinfektion, Abstandsgebot, Anwesenheitsdokumentation. ...

Weitere Artikel


Ski und Rodel endlich möglich

Wissen. Der Skilift springt an und surrt leise, die ersten Skiläufer kommen zum Gelände des Skiclubs Wissen, um den Hang ...

Werbung für den Jugendfußball

Niederhausen-Birkenbeul. Bei den sieben Hallen-Turnieren der SG Niederhausen-Birkenbeul in Hamm standen die C-, D-, F-Jugend- ...

Firmenbesuche für Schüler wichtig

Betzdorf/Kirchen. Die Klasse der Anlagenmechaniker im dritten Ausbildungsjahr der BBS Betzdorf/Kirchen besuchten ein Weiterbildungsseminar ...

Bildungsberatungsstelle gestartet

Kreis Altenkirchen. Lernen im gesamten Lebenslauf wird immer wichtiger. Aber: Die Beteiligung an beruflich orientierter Weiterbildung ...

Neu: "Polizeidienst und Verwaltung"

„Ausbildung bei der Polizei: Neues Bildungsangebot für junge Menschen
Region. Das Polizeipräsidium Koblenz und die Berufsbildende ...

Akademie mit neuem Programm

Crottorf. Die Fingerhut-Akademie gegenüber dem Schloss in Crottorf bietet auch im neuen Jahr ein Fülle von Kursen und Seminaren. ...

Werbung