Werbung

Nachricht vom 27.12.2015    

Generalagentur Bernd Brenner feiert 25jähriges Bestehen

25 Jahre sind ein Grund zum feiern. Die Generalagentur Bernd Brenner aus Hamm erhielt im Rahmen einer Feierstunde die Ehrenurkunde der Industrie- und Handelskammer überreicht. Bernd Brenner und sein Team betreuen Kunden im Kreis Altenkirchen und im Windecker Land.

Bernd Brenner (links) erhielt zum Jubiläum die Urkunde von IHK-Regionalgeschäftsführer Oliver Rohrbach. Foto: IHK

Hamm. Bereits seit 25 Jahren ist die Generalagentur Bernd Brenner in Hamm (Sieg) mit Ihrem Versicherungs- und Beratungsbüro in Hamm (Sieg) tätig. Gemeinsam mit seinen beiden Mitarbeiterinnen berät Bernd Brenner professionell die Kundschaft in allen Versicherungs- und Finanzfragen im Windecker Land und dem Kreis Altenkirchen. Aus diesem Anlass übereichte IHK-Regionalgeschäftsführer Oliver Rohrbach in einer feierlichen Runde Bernd Brenner eine Urkunde der Industrie- und Handelskammer.

In seinen Anfängen startete Brenner mit einer fundierten Ausbildung im Versicherungsbereich. Durch ständige Weiterbildungen vertiefte er sein Wissen stetig. Bald folgte die Klassifizierung zum Allfinanzmanager (IHK) und zum Finanzanlagenfachmann. Auch auf die Aus- und Fortbildung der Mitarbeiter legte er großen Wert. So wurde im vergangenen August die Auszubildende Anja Goßmann nach erfolgtem Abschluss der Berufsausbildung von der IHK zum Bestentreffen in Koblenz eingeladen und geehrt.



Heute werden über 1.700 Kunden von Brenner und seinem Team betreut. Eine gute und vor allem ehrliche Beratung ist für das Team einer der wichtigsten Punkte in der Kundenbetreuung. Ein großer Baustein der Beratung ist die Vorsorge im Bereich von Unfällen oder Krankheiten. Das Team berät jedoch nicht nur über die unterschiedlichsten Versicherungen – auch Finanzanlagenprodukte, Finanzierungen und Bausparverträge gehören zum umfangreichen Repertoire von Bernd Brenner und seinem Team.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Generalagentur Bernd Brenner feiert 25jähriges Bestehen

1 Kommentar
Hallo Bernd,

herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Ehrung.


Dein ehemaliger Kollege
Hans-Günter

und
Ehefrau Rita Langenbach

#1 von Hans-Günter Langenbach , am 29.12.2015 um 07:38 Uhr

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im AK-Land: 14 neue Infektionen am Wochenende – Inzidenz bei 139,7

Am Sonntagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Freitag 14 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Seit Pandemiebeginn wurden insgesamt 4061 Infektionen nachgewiesen. Als genesen gelten 3174 Menschen.


„Loco Burgers“: Altenkirchen hat eine neue Attraktion – aus der Region, für die Region

Wenn sich in schwierigen Zeiten zwei Jungunternehmer treffen, um sich nicht von der Corona- Melancholie anstecken zu lassen, kann etwas sehr Gescheites herauskommen. So geschehen bei Leander Kittelmann und David Schwarz, die ihre Erfahrungen in der gehobenen Gastronomie und im Veranstaltungs- und Eventgewerbe erworben haben.


Feuerwehr muss brennende Kleidercontainer löschen

Der Sonntagmorgen hat für die Freiwillige Feuerwehr Altenkirchen sehr unerfreulich angefangen: In den frühen Morgenstunden des 18. April mussten die Helfer gleich zweimal ausrücken, um in Brand geratene Kleidercontainer zu löschen.


Corona im AK-Land: 38 Neuinfektionen, Inzidenz steigt weiter

Am Freitagnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen 38 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 785 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Haustier gegen Corona-Frust? Soviel kostet Ihr Liebling

Am 11. April war Welttag des Haustiers. Haustiere und die damit verbundenen Futter-, Stall-, Energie- und Arztkosten bilden einen gewaltigen Markt. In der Pandemie haben sich die Deutschen mehr als eine Million Haustiere zugelegt.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


„Loco Burgers“: Altenkirchen hat eine neue Attraktion – aus der Region, für die Region

Altenkirchen. Am Eröffnungstag war „die Hölle los“. Vor dem Food Truck hatte sich eine Menschenschlange gebildet, die unter ...

Solaranlagen weiterhin effizient nutzen

Frankfurt/Region. Gleichzeitig stehen viele Anlagenbetreiber vor der Frage: Wie kann ich meine Solaranlage weiterhin effizient ...

Frühjahrsumfrage 2021 der Handwerkskammer Koblenz

Koblenz. Nach dem deutlichen Rückgang der Konjunkturergebnisse im Frühjahr 2020 präsentiert sich die Wirtschaftslage im Handwerk ...

Gewerkschaften schlagen Sebastian Hebeisen zur Wiederwahl vor

Koblenz/Region. Die Wahl wird am 6. November 2021 in Frankenthal stattfinden. Zuvor hatten sich bereits die Vorstände der ...

IHK Koblenz bietet digitale Angebote zur Ausbildungssuche

Koblenz. Reduzierte Kontakte, ausgefallene Ausbildungsmessen, abgesagte Praktika – die Möglichkeiten der Berufsorientierung ...

Gleich zwei neue Geschäfte in Wissen rund um die Kulinarik

Wissen. Mit den beiden neuen Geschäften, die vor kurzem eröffnet wurden, stellt sich eine „Bereicherung an kultureller und ...

Weitere Artikel


Azubi-Wettbewerb gegen Rassismus im Job

Kreisgebiet. Rechten Hetzern die rote Karte zeigen – oder die „Gelbe Hand“: Azubis, die sich im Kreis Altenkirchen gegen ...

Gemeinsame Info-Veranstaltung

Altenkirchen. Hidden Champions sind im Markt erfolgreich, weil sie kontinuierlich an ihrer Geschäftsmodellstrategie arbeiten. ...

Silvesterfeuerwerk - Sicherheit hat Priorität

Region. Schon seit dem Mittelalter gehört ein Feuerwerk mit krachenden Böllern und glitzernden Raketen traditionell zum Jahreswechsel. ...

Martina Gerhards kandidiert für den Landtag

Altenkirchen. Martina Gerhards kandidiert für die Freien Wähler bei der kommenden Landtagswahl. Die 35-jährige Hausfrau und ...

Direktzahlungen an Landwirte werden pünktlich ausgezahlt

Region. Jeder landwirtschaftliche Betrieb in Rheinland-Pfalz erhält zum 30. Dezember durchschnittlich 10.700 Euro aus Mitteln ...

Weihnachtsruhe ist vorbei

Neuwied. Ein besinnlicher Abend im Kreise der Familie – so haben auch die Bären Weihnachten gefeiert. Doch mit der Ruhe ist ...

Werbung