Werbung

Nachricht vom 03.01.2016    

Fensdorfer Rocknacht in den Startlöchern

Am 27. Februar startet die 2. Fensdorfer Rocknacht im Bürgerhaus. Die Bands "Acquire Skill" und "Straight" rocken für die "Unnauer Patenschaft". Die Veranstalter, der CDU-Gemeindeverband Gebhardshain hofft auf viele Gäste, ab Mitte Januar läuft der Kartenvorverkauf.

"Straight" wird in der 2. Rocknacht auftreten. Foto: Veranstalter

Fensdorf. Nach der überaus gelungenen Premiere im letzten Jahr stehen die Planungen für die 2. Fensdorfer Rocknacht kurz vor dem Abschluss. Am 27. Februar veranstaltet der CDU-Gemeindeverband Gebhardshain erneut ein Benefizkonzert mit zwei heimischen Rockbands in Fensdorf.

Der Erlös ist dieses Mal für die "Unnauer Patenschaft" bestimmt. Der Verein unterstützt Familien mit krebs- und schwerstkranken Kindern und Jugendlichen und ermöglicht den Familien in drei eigenen Ferienhäusern in Kundert und Eichenstruth Urlaub zu machen.

Die Organisation der Rocknacht übernehmen wieder Klaus Wildner (Steinebach) und Jessica Weller (Gebhardshain) aus dem CDU-Gemeindeverband Gebhardshain. "Bei der Rocknacht stehen Musik und Helfen im Vordergrund. Zugleich wollen wir auf die Arbeit der jeweiligen Spendenempfänger aufmerksam machen." betont Klaus Wildner.

Die beiden Bands "Acquire Skill" aus Birken-Honigsessen und "Straight" aus Gebhardshain/Steinebach werden Rock- und Popsongs aus den 70er bis 90er Jahren präsentieren und auch einige Lieder zusammen performen. Die Organisatoren und Bands hoffen, wieder ein großes, generationenübergreifendes Publikum für den guten Zweck nach Fensdorf zu locken.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Ein besonderer Dank gilt auch der Ortsgemeinde Fensdorf, die das Bürgerhaus erneut kostenlos zur Verfügung stellt und dem Bürgerhausteam, das ehrenamtlich arbeitet und für das Wohlbefinden der Besucher sorgen wird. Thekendienst und Kasse übernehmen Mitglieder des CDU-Orts- und Gemeindeverbands Gebhardshain. Druckkosten für Plakate und Eintrittskarten werden wieder versucht über Sponsoren zu decken. Für die Heimfahrt von der Rocknacht in umliegende Orte wird ein kostenloser Taxi-Shuttle zur Verfügung gestellt.

Der Vorverkauf für die 2. Fensdorfer Rocknacht startet Mitte Januar 2016. Karten gibt es dann für 5 Euro bei Uhren und Schmuck Rötzel in Gebhardshain und Ortsbürgermeister Thomas Wallenborn in Fensdorf.


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Fensdorfer Rocknacht in den Startlöchern

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Kreisposaunenchor Altenkirchen besuchte Partnerkirchenkreis Oberes Havelland

Kreis Altenkirchen. Denn das Ensemble, in dem rund 25 Bläser aus sechs Posaunenchören des Kreises musizieren und das seit ...

Lesezelt on Tour in Gebhardshain auf der Wiese am Pfarrhaus

Gebhardshain. Start ist mit einem rund 30 Minuten Bilderbuchkino, im Anschluss folgen rund 60 Minuten Spiel- und Bastelaktionen ...

ABSAGE: Vorlesung mit Jörg Bong fällt aus

Puderbach. Der "Star" des Abends, der Schriftsteller Jörg Bong, hat sich wegen Erkrankung zur Lesung am heutigen Dienstag, ...

ABSAGE: Lesung von Jean-Philippe Toussaint findet nicht statt

Altenkirchen. Die für den 26. Mai geplante Lesung mit Jean-Philippe Toussaint
in der Ev. Akademie für Land und Jugend im ...

Neuer Termin: Sophie-Scholl-Aufführung in der Offenen Kulturkirche Niederschelderhütte

Mudersbach-Niederschelderhütte. Thema dieser Ausgabe ist "Schließ Aug und Ohr für eine Weil…". Dieses Lied der Widerstands-Bewegung ...

Wieder Kunst im Kreishaus Altenkirchen: Monika Krautscheid-Bosse stellt aus

Altenkirchen. Krautscheid-Bosse ist Absolventin des Meisterkurses in Freier Malerei an der Bundeskunstakademie Wolfenbüttel. ...

Weitere Artikel


Mehr Kindergeld und höhere Freibeträge

Region. Steuerzahler können sich auf 2016 freuen. Denn finanziell bringt das neue Jahr für
die Bürger überwiegend Erleichterungen: ...

VHS-Theatergemeinde Betzdorf lädt ein

Betzdorf. Das Schauspiel in zwei Akten von Esther Vilar wird am Dienstag, 19. Januar, um 20 Uhr von der VHS-Theatergemeinde ...

AH-Team vom SSV Weyerbusch siegte

Hamm. In den Vorrundengruppen setzten sich die Alt-Herren-Mannschaften aus Bitzen/Siegtal, Hurst/Rosbach, Altenkirchen, Hachenburg, ...

100. Barbarafeier in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Die KAB St. Elisabeth Birken-Honigsessen feierte ihre jährliche Familienfeier, die Barbarafeier, beginnend ...

Für Jugendbildungsfahrt anmelden

Altenkirchen. Die Ausstellung „Wunder der Natur“ folgt dem Wachsen und Werden auf unserem Planeten und feiert bildgewaltig ...

Polizei Betzdorf berichtet zum Jahresanfang

Oberkreis. Die Polizei Betzdorf sucht in einigen Fällen Zeugenhinweise zu den vorgelegten Berichten vom Neujahrstag. Telefon: ...

Werbung