Werbung

Nachricht vom 03.01.2016    

AH-Team vom SSV Weyerbusch siegte

Zum mittlerweile 36. Mal wurde zwischen den Jahren hochklassiger, interessanter und spannender AH- und Hobby-Fußball in der Hämmscher Großsporthalle geboten. Insgesamt nahmen zehn AH-Mannschaften und sieben Hobby- und Betriebsmannschaften teil. Der SSV Weyerbusch gewann den Pokal.

Pokal- und Preisübergabe an die Vertreter der vier Erstplazierten, von links: Weyerbusch, Altenkirchen, Bitzen/Siegtal, Kirchen. Fotos: Veranstalter

Hamm. In den Vorrundengruppen setzten sich die Alt-Herren-Mannschaften aus Bitzen/Siegtal, Hurst/Rosbach, Altenkirchen, Hachenburg, Kirchen und Weyerbusch durch und qualifizierten sich für die Endrunde am letzten Turniertag. Nach hartem Kampf erreichten Bitzen/Siegtal und Altenkirchen das kleine Endspiel um den dritten und vierten Platz, Altenkirchen gewann erst im Neun-Meter-Schießen, hier aber klar mit 4:1 Toren.

Das Endspiel erreichten der Titelverteidiger aus 2014, der SSV Weyerbusch, und der nach vielen Jahren Abstinenz wieder angetretene VfL Kirchen, der auch mit einigen ehemaligen Oberligaspielern als leichter Favorit galt. Weyerbusch spielte sehr geschickt und verteidigte ein 1:1 bis zum Ende der regulären Spielzeit. Auch das Endspiel musste so durch ein Neun-Meter-Schießen entschieden werden, die Spannung hielt bis zum Schluss an, der letzte Schuss der Kirchener landete am Innenpfosten und nicht im Tor. Weyerbusch verteidigte damit den im Vorjahr errungenen Pokal und wurde viel umjubelter Turniersieger mit 6:5 Toren.



Ein Turnierhöhepunkt war wie immer das interne Turnier vor den Alt-Herren-Endrundenspielen mit der 1. und 2. Senioren-, der A-Jugend sowie zwei mit hochkarätigen Ehemaligen des VfL Hamm besetzte Mannschaften. Hier hatten alle Spaß und die Ergebnisse waren zweitrangig, trotzdem nebenbei erwähnt, es gewann die Mannschaft um Björn Hoffmann.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: AH-Team vom SSV Weyerbusch siegte

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Inzidenz im Kreis Altenkirchen sinkt weiter – 28 Neuinfektionen am 21. April

Am Mittwochnachmittag weist die Corona-Statistik für den Kreis Altenkirchen im Vergleich zu Dienstag 28 laborbestätigte Neuinfektionen aus. Aktuell sind 620 Personen im Kreis positiv auf eine Corona-Infektion getestet, bei rund 90 Prozent handelt es sich um eine Virus-Mutation.


Amtsgericht Altenkirchen verhandelte sexuellen Missbrauch von Jugendlichen

Die Staatsanwaltschaft Koblenz hatte Anklage gegen einen heute 46 Jahre alten Mann aus der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld erhoben. Der Vorwurf: sexueller Missbrauch von Jugendlichen sowie des Verbreitens von pornographischen Schriften in sieben Fällen an Jugendliche.


Güterverkehr startet am 3. Mai wieder auf der Holzbachtalbahnstrecke

Alles neu macht der Mai?! In diesem Fall nicht ganz, aber immerhin schon mehr als ein bisschen. Mit Beginn des Wonnemonats wird ein weiteres Kapitel in der Geschichte der Holzbachtalbahnstrecke aufgeschlagen, nachdem in den vergangenen Monaten der Schienenstrang schon an vielen Ecken und Enden saniert worden ist.


Neue Jesus-Figur für Kreuz auf Molzberg: Welche gute Seele war am Werk?

Pater Hubert und Bruno Wittershagen bedauerten in einem zufälligen Gespräch den fehlenden Korpus am Wegekreuz auf dem Molzberg in Betzdorf. Seit einigen Tagen ziert nun tatsächlich eine hölzerne Jesus-Figur das Kreuz. Jetzt fragen sich die beiden: Wer war verantwortlich für diese gute Tat?


Im Blick: Lebendige Gewässer in Rheinland-Pfalz

Einladung zur Onlinediskussion: Jeder Interessierte kann sich mit Ideen und Vorschlägen einbringen. Gewässerschutz geht uns alle an.




Aktuelle Artikel aus Sport


Spendenlauf in Altenkirchen zugunsten der Tafel

Altenkirchen. Folgende Wettbewerbe stehen auf dem Veranstaltungsprogramm:

5km Women/Men:
(auch Walking/NordicWalking, ...

In Wissen und Kausen: Reservisten bieten Waffensachkundelehrgang an

Wissen/Kausen. Die Viruspandemie macht auch den heimischen Reservisten in ihren Aktivitäten arg zu schaffen. Der komplette ...

Handball im Lockdown: Tippspiel erweitert

Wissen. Die Fragen drehten sich rund um die Mannschaft, den Verein und natürlich den Handballsport, Ziel war, ein Lösungswort ...

SG Niederhausen-Niedererbach rüstet sich für Saison

Niederhausen / Niedererbach. Nach der Aufstiegssaison und einem überzeugenden Start in der Kreisliga B wird die Spielgemeinschaft ...

Im „Race Across Germany“ auf 780 Kilometern durch die Republik

Altenkirchen. „Wer rastet, der rostet“ scheint das Motto von Mandy Jung und Julia Roch zu sein, dem die beiden Gründerinnen ...

Betzdorfer Fußball-Aktive: „Mein SG06-Moment“

Betzdorf. Der Trainer der D-Jugend, David Giermann, erinnert sich gerne an die Abschlussfahrt der „E2“. „Es ging über ein ...

Weitere Artikel


SPD/Grüne im Stadtrat nehmen Stellung

Wissen. „Wenn in einem Zeitungsbericht über die letzte Stadtratssitzung geschrieben steht, die Mitglieder des Wissener Stadtrates ...

Fahrerin prallte gegen einen Baum - Schwerverletzt

Rettersen. Die 41-jährige Unfallfahrerin aus der VG Altenkirchen befuhr am Sonntag, 3. Januar, kurz nach 15 Uhr den Streckenbereich ...

Silobrand beim Bremsbeläge-Hersteller TMD-Friction Hamm

Hamm. Am Montag, 4. Januar, kam es zu einem Feuer in einem Materialsilo in Gebäude 7. Gegen 6.05 Uhr bemerkte ein Werksangehöriger ...

VHS-Theatergemeinde Betzdorf lädt ein

Betzdorf. Das Schauspiel in zwei Akten von Esther Vilar wird am Dienstag, 19. Januar, um 20 Uhr von der VHS-Theatergemeinde ...

Mehr Kindergeld und höhere Freibeträge

Region. Steuerzahler können sich auf 2016 freuen. Denn finanziell bringt das neue Jahr für
die Bürger überwiegend Erleichterungen: ...

Fensdorfer Rocknacht in den Startlöchern

Fensdorf. Nach der überaus gelungenen Premiere im letzten Jahr stehen die Planungen für die 2. Fensdorfer Rocknacht kurz ...

Werbung