Werbung

Nachricht vom 10.01.2016    

Prunksitzung der KG Altenkirchen mit furiosem Programm

Prinz Timo I. und die Karnevalsgesellschaft Altenkirchen laden zur großen Prunksitzung "närrische Stadthalle" für Samstag, 30. Januar ein. Ein bunt gemischtes Programm mit heimischen Stars der Szene und Gästen von auswärts ist vorbereitet. Einen Tag später gibt es den Jubiläums-Frühschoppen zu 4 x 11 Jahre KG Altenkirchen.

Prinz Timo I. lädt die Bevölkerung zur großen Prinksitzung in die Stadthalle Altenkirchen ein. Fotos: Verein

Altenkirchen. Längst haben die Narren der Karnevalsgesellschaft Altenkirchen 1972 e.V. wieder die Regentschaft in der Kreisstadt übernommen, da steuert man auch schon auf die erste Großveranstaltung im neuen Jahr zu.

Unter der Regentschaft von Prinz Timo I. lädt die KG Altenkirchen zur „närrischen Stadthalle“ am Samstag, 30. Januar, 18.11 Uhr ein.

Mit von der Partie dieses Jahr sind unter anderem „Die Flöckchen“, „Der Huusmeester vom Bundesdaach“, „die Kaafsäck“ sowie die Guggemusik-Kapelle „Gugge mer ma“. Auch der „Westerwälder Wirbelwind“, Carmen Neuls, lässt es sich nicht nehmen das heimische Publikum auf die Rolle zu nehmen. Die Tanzgruppen der KG Altenkirchen sind vertreten und zeigen ihre Super-Choreografien.

Der Vorverkauf läuft auf vollen Touren. Kartenvorverkauf: Joachim Kolb Telefon: 02682/4579


Karnevalistischer Jubiläumsfrühschoppen "4 x 11 Jahre KG Altenkirchen"
Am 31.Januar findet ab 11.11 Uhr ein großer Jubiläums-Frühschoppen, anlässlich des karnevalistischen Jubiläums "4 x 11 Jahre KG Altenkirchen", ebenfalls in der Stadthalle statt.

Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Heijo Höfer werden befreundete Vereine ihre Glückwünsche und tänzerischen Leistungen darbieten. Ehrungen der beiden Verbände RKK und BDK gehören, wie auch vereinsinterne Mitglieder-Ehrungen sind im Rahmenprogramm vorgesehen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Prunksitzung der KG Altenkirchen mit furiosem Programm

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.


Feuerwehr Altenkirchen nach Flugzeugabsturz in Langenhahn im Einsatz

Der Absturz eines Kleinflugzeuges in Langenhahn (Westerwaldkreis) am Samstagabend, 30. Mai, hatte auch Auswirkungen auf die Stromversorgung in Teilen der VG Altenkirchen. Nach dem Alarmplan der Verbandsgemeindefeuerwehr wurden die Anlaufstellen für die Bevölkerung besetzt.


18-Jähriger rastet aus und kommt gefesselt ins Krankenhaus

Die Polizei in Betzdorf informiert am Samstagmorgen, 30. Mai, über diverse Einsätze vom Freitag und der Nacht zu Samstag. Unter anderem ist ein 18-Jähriger Randalierer von den Beamten aufgegriffen worden. Die Polizei sucht zudem Zeugen nach einem Verkehrsunfall in Gebhardshain.


Citymanagement und Treffpunkt Wissen planen Marketingstrategie

Wochenlange Schließungen, dann Öffnungen der Geschäfte unter Auflagen und die nun ausbleibenden Kunden machen auch dem Wissener Einzelhandel Sorgen. Die Prognosen für den stationären Handel waren jedoch schon vor der Pandemie bundesweit eher kritisch, dem will das Citymanagement gemeinsam mit der Werbegemeinschaft „Treffpunkt Wissen“ langfristig entgegenwirken.


Abtei Marienstatt kehrt langsam zur Normalität zurück

Corona macht auch nicht vor Klostermauern halt. Diese Erfahrung mussten die Mönche in der Abtei Marienstatt machen, deren Leben im Kloster wegen der Pandemie in vielen Bereichen verändert wurde. Da zurzeit immer mehr Lockerungen der strengen Sicherheits- und Hygienevorschriften stattfinden, besuchte der WW-Kurier die Abtei, um einen Bericht zur aktuellen Lage zu erstellen.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Bewegen für den guten Zweck

Wissen. Frische Luft und Abstandhalten funktionieren auf dem Rad, Pferd oder im Boot ganz von selbst und machen sogar Spaß! ...

Training im Wissener Schützenhaus wieder möglich

Wissen. Das allgemeine Training ist zunächst an drei Wochentagen möglich. Mittwochs wird das Training mit Luftgewehr, Luft- ...

„Insektensommer“ startet heute

Holler. Beinahe eine Million Insektenarten sind bisher wissenschaftlich beschrieben worden. Damit sind mehr als 60 Prozent ...

Corona: Chöre im Land wollen gehört werden

Region. „So paradox es im Augenblick klingen mag: Die Chormusik im Land wird tatsächlich totgeschwiegen“, vermittelt Tobias ...

Muskelkater statt Schützenfest beim SV Elkhausen-Katzwinkel

Katzwinkel-Elkhausen. Das Schützenhaus ist geschlossen, das Schützenfest abgesagt, es finden weder Wettbewerbe noch Training ...

Musikvereine wollen wieder proben

Trier/Neuwied. Dies teilte der Präsident des rheinland-pfälzischen Landesmusikverbands, Achim Hallerbach, mit. „Wir benötigen ...

Weitere Artikel


Ausstellung gegen Rassismus, Apartheid und soziale Missstände

Altenkirchen. In der Zeit vom 21. Januar bis 31. März präsentiert die Kreisvolkshochschule Altenkirchen die neue Ausstellung ...

Futsal-Hallenkreismeisterschaft C/D-Klasse ist entschieden

Rennerod. Die SG Rennerod war Ausrichter der Endrunde der C-D-Klassen. Für die Endrunde hatten sich ausschließlich Mannschaften ...

Mit 93 Stundenkilometer in Roth-Oettershagen unterwegs

Roth-Oettershagen. Die Polizei führte am Samstag, 9. Januar, in der Zeit von 7.30 bis 12 Uhr
auf der Koblenzer Straße in ...

AfA Stegskopf: Grundgesetz in arabischer Sprache verteilt

Emmerzhausen-Stegskopf. „Asylverfahren müssen schnell und zeitnah durchgeführt werden“, sagte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete ...

Kujala leitet Neuwieder 6:1-Sieg gegen Erfurt ein

Neuwied. Bärencoach Craig Streu konnte im so wichtigen Heimspiel gegen Erfurt 22 Spieler aufbieten. Dominik Lascheit lief ...

Kabarett mit Jürgen Scheugenpflug

Betzdorf. Der Kleinkunstverein „Die Eule“ Betzdorf lädt für Samstag, 16. Januar, für 20 Uhr ins Haus Hellertal in Alsdorf ...

Werbung