Werbung

Nachricht vom 18.01.2016    

MGV "Glück Auf" Forst endgültig vor dem Aus?

Die reguläre Mitgliederversammlung des Männergesangvereins "Glück Auf" Forst fand wie gewohnt statt. Am 21. Februar sind erneut die Mitglieder geladen um über eine Auflösung zu entscheiden. Für Hermann Klein gab es die Goldene Ehrennadel des Vereins und die Ehrenmitgliedschaft.

Hermann Klein (Mitte) wurde für seine Verdienste als Notenwart geehrt. Foto: Verein

Forst. Am Sonntagmorgen, 17. Januar konnte der Vorstand 14 Mitglieder des MGV „Glück Auf“ Forst zu diesjährigen und voraussichtlichen letzten Jahreshauptversammlung begrüßen. Nach der Totenehrung für die verstorbenen Mitglieder trugen Bernhard Klein und Jörg Abresch die Geschäfts- und Kassenberichte vor. Manfred Wirths bescheinigte dem Kassierer ein vorbildliche und einwandfreie Kassenführung und beantragte daraufhin die Entlastung des Vorstands.

Auf Neuwahlen des Vorstands wurde verzichtet, weil am 21. Februar eine außerordentliche Mitgliederversammlung stattfindet, um über die Auflösung des Vereins zu beraten. Bis zu diesem Termin bleibt der jetzige Vorstand im Amt. Die Versammlung stimmte einstimmig mit einer Enthaltung dieser Regelung zu.



Zum Schluss der Versammlung wurde Hermann Klein nach Vollendung seines 70. Lebensjahres
noch zum Ehrenmitglied des Chores ernannt. Wolfgang Steinhauer dankte dem langjährigen
Notenwart für seine vorbildliche Arbeit innerhalb des Chores und überreichte dem Jubilar eine Ehrenurkunde verbunden mit der goldenen Vereinsnadel.

An dieser Stelle möchte der MGV „Glück Auf“ Forst alle Mitglieder am 21. Februar, um 10 Uhr in der ehemaligen Schule in Forst zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung einladen.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: MGV "Glück Auf" Forst endgültig vor dem Aus?

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Spende für Ahrweiler: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein hilft

Wissen. In Erinnerung an die sehr freundliche Aufnahme durch diese Gesellschaft und das mittelalterliche Flair dieser Stadt ...

Selbacher Backes erstrahlt in neuem Glanz

Selbach. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus sah in diesem Umbruch, den der Abbruch des Backes mit sich brachte, eine Chance ...

Die Kleine Pechlibelle ist Libelle des Jahres 2022

Region. Libellen als Augentiere haben ein viel differenzierteres Farbensehen als wir Menschen. Sie haben viel mehr Farbrezeptoren ...

Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“

Neuwied. Die Vorstandsmitglieder hatten ihre 29 Gruppen dazu aufgerufen, zum Thema LEBENSLUST einen kurzen Videoclip zu drehen. ...

Helfende Hände gesucht: Der Westerwald-Verein sucht Wegemarkierer

Region. “Helfende Hände zum Markieren unserer Wanderwege gesucht!“, so titelt der Westerwald-Verein e. V. bei seiner Suche ...

Der Kaisermantel ist der Schmetterling des Jahres 2022

Region. Jochen Behrmann von der Naturschutzstiftung des BUND NRW: "Der Kaisermantel führt uns vor Augen, wie wichtig gesunde ...

Weitere Artikel


Für Karnevalszug in Wehbach anmelden

Kirchen-Wehbach. Am Samstag, 6. Februar, um 15:11 Uhr ist es wieder soweit, der 12. bunte Karnevalsumzug zieht durch Wehbach. ...

Neujahrsempfang der Westerwald Bank: Stabile Entwicklung in 2016

Ransbach-Baumbach. Der traditionelle Neujahrsempfang in der Westerwald Bank wurde auch in diesem Jahr von mehr als 600 Gästen ...

Neubau aus Holz oder Stein?

Betzdorf/Altenkirchen. Die Qual der Wahl fängt spätestens beim Baumaterial für einen geplanten Neubau an. Grundsätzlich kann ...

RKK-Orden beim karnevalistischen Frühschoppen

Burglahr. Die Verleihung von Verdienstorden der Rheinischen Karnevals Korporationen (RKK) durch Bezirksvorsitzenden Erwin ...

Matthias Wiederstein bei DM auf Platz 5

Emmerzhausen/Oberhof. Nachdem der Winter lange auf sich warten ließ, fanden nun bei Oberhof die ersten Skilanglauf-Wettkämpfe ...

Vorbereitung auf die Meisterschaften

Mudersbach. Am Samstag, 16. Januar fand der Leistungslehrgang Geräteturnen des DJK-Diözesanverbandes Trier in der Mudersbacher ...

Werbung