Werbung

Wirtschaft | - keine Angabe -


Nachricht vom 03.02.2016    

Mindestlohn oben auf dem Dach: jetzt 12,05 Euro pro Stunde

Neuer Lohn-Sockel auf den heimischen Dächern: Für 140 Dachdecker im Kreis Altenkirchen gilt ab sofort ein neuer Mindestlohn von 12,05 Euro pro Stunde – 20 Cent mehr als bisher.

Foto: Veranstalter

Kreis Altenkirchen. Die Beschäftigten haben damit am Monatsende rund 35 Euro zusätzlich in der Tasche. Der Branchenmindestlohn ist zudem allgemeinverbindlich, gilt also für alle Betriebe. Das teilt die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mit.

„Gerade Helfer und Ungelernte sollten Mitte Februar – mit der ersten Lohn-Auszahlung in diesem Jahr – prüfen, ob sie die Erhöhung bekommen haben“, empfiehlt Walter Schneider. Für den Bezirksvorsitzenden der IG BAU Koblenz-Bad Kreuznach ist jedoch der Tariflohn im Dachdecker-Handwerk weiterhin das „Maß aller Dinge“. Der liegt bei 17,64 Euro pro Stunde. „Deshalb lohnt sich für gelernte Dachdecker die Mitgliedschaft in der Gewerkschaft besonders“, sagt Schneider.

Trotzdem sei der neue Mindestlohn bei den Dachdeckern ein wichtiger Schritt gerade für die Handwerker, die in kleinen Betrieben im Kreis Altenkirchen arbeiteten, so der Gewerkschafter. Im kommenden Jahr steigt die Lohn-Untergrenze für sie noch einmal um 20 Cent in der Stunde.



Kommentare zu: Mindestlohn oben auf dem Dach: jetzt 12,05 Euro pro Stunde

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Ehemaliger Rewe-Markt in Altenkirchen wird zur „KulturEtage“

Ein echter Paukenschlag von der Felsenkeller Kultur im Herbst: Der ehemalige Toom/Rewe-Markt am Weyerdamm in Altenkirchen wird im Herbst und Winter vorübergehend zur KulturEtage. Hier finden auf 4.000 Quadratmetern Konzerte und Kabarett mit namhaften Künstlern statt.


Corona im AK-Land: Drei neue Infektionen – Wieder mehr Geheilte

Kurz vor dem Wochenende meldet das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen mit Stand von Freitagmittag drei neue Corona-Infektionen in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld. Weitere Testergebnisse stehen derzeit noch aus.


Verkehrsunfall auf der B 256 fordert zwei Verletzte

Am Samstag, 26. September, kam es auf der Bundesstraße 256 zwischen Schöneberg und Bergenhausen zu einem Unfall. Hierbei wurden die beiden Fahrerinnen verletzt und mussten durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Die B 256 war zeitweise gesperrt.


CDU-Nominierung: Dr. Matthias Reuber klar vor Jessica Weller

Das Duo der CDU-Direktkandidaten aus dem Kreis Altenkirchen für die Landtagswahl im kommenden Jahr ist komplett: In der Neiterser Wiedhalle setzte sich am Freitagabend (25. September) Dr. Matthias Reuber gegen Jessica Weller, Rasim Marz und Marian Lemmermann durch. Er tritt im Wahlkreis 2 Altenkirchen an. Im Wahlkreis 1 Betzdorf war Michael Wäschenbach vor knapp zwei Wochen auf die Spitzenposition gehievt worden.


Klima-Demo in Altenkirchen war ein friedliches Fest

Am Freitag, den 25. September, fand wieder eine von „wwgoesgreen“ organisierte Klimademo in Altenkirchen statt, übrigens die einzige Klimademo im gesamten Westerwald. Die in Anlehnung an den Globalen Klimastreik von „Fridays for Future“ geplante Demonstration begann auf dem Schlossplatz in Altenkirchen, unter der Beachtung der aktuell gültigen Corona-Regeln.




Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


„Heimat shoppen“-Aktionstage in Daaden wieder sehr beliebt

Daaden. Nachdem im letzten Jahr die 2500 bestellten Gewinnkarten nicht ausgereicht hatten, wurde die Menge in diesem Jahr ...

Wände richtig streichen – das müssen Sie beachten

Den Anstrich von Wand und Decke vorbereiten
Ehe es an das Streichen der Wände und der Zimmerdecke geht, sollte der Raum ...

Betreiber-Genossenschaft für den digitalen Marktplatz Westerwald gegründet

Bad Marienberg. „Die neue gegründete Genossenschaft wird die operative Umsetzung des Online-Kaufhauses, über das alle Westerwälder ...

Gewinner der „Heimat Shoppen“-Tombola in Altenkirchen gezogen

Altenkirchen. Wie in jedem Jahr hatten sich die teilnehmenden Geschäfte mit zahlreichen Preisen, von Gutscheinen über kleine ...

Westerwald-Brauerei zeichnet ehrenamtliche Vereinshelden aus

Hachenburg. Alle Vereinskunden der Brauerei und Vereinsbegeisterte wurden am Tag des Ehrenamtes dazu eingeladen von Ihrem ...

Ärger beim Stromversorgerwechsel - Preisänderung trotz Garantie

Koblenz. Viele Anbieter erläutern das allenfalls in den vertraglich vereinbarten Allgemeinen Geschäftsbedingungen – dem sogenannten ...

Weitere Artikel


Als Wahlhelfer gesetzlich unfallversichert

Region. Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf alle Tätigkeiten, die im Zusammenhang mit dem Ehrenamt und den übertragenen ...

Altenpflege: Ein Beruf mit Herz und Zukunft

Neuwied. Die Entscheidung für den richtigen Beruf ist nicht einfach. Schließlich geht es nicht nur darum, Geld zu verdienen, ...

Mit Erfolg zurück in den Beruf: Beratung für Wiedereinsteiger

Neustadt (Wied) / Betzdorf. Folgende Sprechstunden für Wiedereinsteiger sind geplant:
• 16. Februar von 9 Uhr bis 12 Uhr ...

DJK Betzdorf startet mit „Boule-alaaf“ in die Saison

Betzdorf. Gemeldet hatten im Vorfeld 12 Teams aus den Vereinen BC Hennef, SC 09 Brachbach, VfR Koblenz-Karthause, SVU Örms ...

Bundesligateam im Faustball des VfL Kirchen beendet Saison mit 3. Platz

Kirchen. Im ersten Spiel ging es gegen den TV Käfertal. Die Siegstädterinnen erwischten keinen guten Start und konnten nach ...

Stegskopf: Verantwortliche reagieren auf Kritik

Emmerzhausen. Die Vorwürfe wogen schwer: zu wenig, teils verschimmelte und nahezu abgelaufene Lebensmittel, keine Schonkost ...

Werbung