Werbung

Nachricht vom 10.02.2016    

Sortieranleitung für Müll in arabischer Sprache verfügbar

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Kreises Altenkirchen hat die Sortieranleitung für Müll in arabischer Sprache herausgegeben. Neben der deutschen Version soll die arabische Anleitung die korrekte Befüllung der Mülltonnen sicherer machen.

Foto: AWB

Kreisgebiet. Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) freut sich mitteilen zu können, dass die Sortieranleitung zur korrekten Befüllung der Mülltonnen im Landkreis Altenkirchen nunmehr auch in arabischer Sprache zur Verfügung steht. Gemäß Werkleiter Werner Schumacher hat es diesbezüglich einige Anfragen gegeben, denen der AWB hiermit sehr gerne nachgekommen ist.

Die Sortieranleitungen in Deutsch und Arabisch finden Sie auf der Homepage des Abfallwirtschaftsbetriebes unter www.awb-ak.de Rubrik „Aktuelles“ zum Herunterladen oder Ausdrucken.

Die korrekte Befüllung der jeweiligen Abfalltonnen ist für die weitere Verwertung der Abfälle extrem wichtig und praktizierter Umweltschutz.



Sortieranleitung -> Deutsch

Sortieranleitung -> العربية (Arabisch)



Kommentare zu: Sortieranleitung für Müll in arabischer Sprache verfügbar

1 Kommentar
Ich finde es mehr als nützlich eine Sortieranleitung in der Muttersprache der Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen. Trotz mehrfacher Hinweise durch den Vermieter ist es bisher üblich den anfallenden Hausmüll einfach in die Tonne zu entsorgen, welche den meisten Platz bietet. Auch bei mir wurden Tonnen nicht geleert, da am Vorabend noch schnell alle Abfälle in die zur Leerung bereitgestellten Tonnen entsorgt werden. Hoffentlich hilft diese Anleitung zu mehr Bewusstsein bei der Mülltrennung.
Vielen Dank der AWB
#1 von Norbert Rogalski, am 12.02.2016 um 10:51 Uhr


Aktuelle Artikel aus Region


Einen eigenen Bio-Gemüsegarten anlegen: Kompaktkurs in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Mittwoch, dem 6. Juli, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen den Kurs "Der kleine Bio-Gemüsegarten". ...

Beste Stimmung bei Abi-Jubiläumsfeier am Betzdorfer Freiherr-vom-Stein Gymnasium

Betzdorf. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Jazzband des Gymnasiums unter Leitung von Annett Uebe in gewohnt temperamentvoller ...

Arbeitsreicher Samstag für die Polizei Betzdorf: Drei Vorfälle im Straßenverkehr

Betzdorf/Kirchen. Los ging es für die Polizei Betzdorf am Samstag, dem 25. Juni, am frü-hen Nachmittag mit einem ungewöhnlichen ...

Kreisfeuerwehrtag in Weitefeld: Löschzug feiert 100-jähriges Bestehen

Weitefeld. Am Festkommers zum Jubiläum nahmen Abordnungen der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Landkreis teil. Wehrführer ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Weitere Artikel


Oberliga Nord: EHC Neuwied vor zwei schweren Aufgaben

Neuwied. Der Freitag hingegen könnte einen Vorgeschmack geben auf die Play-offs: Der Tabellenachte Neuwied empfängt den Spitzenreiter ...

Einbrecher auf frischer Tat erwischt und festgenommen

Altenkirchen. In den frühen Morgenstunden am Mittwoch, 10. Februar, um 4.50 Uhr gelang der Polizei Altenkirchen ein Erfolg ...

Polizeiwache Wissen zieht Bilanz zum Karnevalsdienstag

Wissen. Bei relativ gutem Wetter verlief der eigentliche Karnevalsumzug ohne größere Probleme. Die Polizeiwache Wissen hatte ...

MGV "Frohsinn" eroberte die Steig-Alm

Betzdorf-Bruche. Kürzlich sich die Sänger des MGV Frohsinn am Vereinslokal Guthardt zur Winterwanderung. Dieses Jahr sollte ...

Wissener „Zuch“-Spektakel stimmte Petrus milde

Wissen. Was für ein Spektakel. Über 50 Gruppen und Motivwagen verbreiteten am Veilchendienstag gute Laune in den Straßen ...

Ministerpräsident Volker Bouffier kommt nach Rennerod

Rennerod. Erster Programmpunkt wird die Besichtigung der Firma Zoth sein, gegründet im Jahr 1956, mit Hauptsitz in Westernohe. ...

Werbung