Werbung

Nachricht vom 10.02.2016    

Einbrecher auf frischer Tat erwischt und festgenommen

Moderne Technik machte es möglich: Ein Einbrecher wurde am Mittwoch, 10. Februar, in den frühen Morgenstunden bei seiner Tat erwischt, da der Alarm auf ein Mobiltelefon des Besitzers geschaltet war. Der Einbruch in ein Café wurde live auf das Handy übertragen. Die Polizeikräfte aus Altenkirchen und Hachenburg konnten den Einbrecher festnehmen.

Altenkirchen. In den frühen Morgenstunden am Mittwoch, 10. Februar, um 4.50 Uhr gelang der Polizei Altenkirchen ein Erfolg bei der Bekämpfung der Eigentumskriminalität. Der Inhaber eines Cafés in der Frankfurter Straße hatte die Alarmanlage auf sein Handy geschaltet und konnte eine Person beim aktuellen Einbruch in das Cafe live beobachten.

Er alarmierte umgehend die Polizei Altenkirchen, die mit Unterstützungskräften der PI Hachenburg das Gebäude sofort umstellten. Eine Flucht war für den Eindringling nicht mehr möglich, er wurde überwältigt und festgenommen.

Es handelt sich bei dem Täter um einen 46-Jährigen aus einer angrenzenden Verbandsgemeinde. Der Mann ist der Polizei keine Unbekannter, er hatte in den letzten Jahren vielfach Einbrüche verübt. Bei der Vernehmung gab er zu, auch den Einbruch in das Frisörgeschäft in der Wiedstraße am 4. Februar begangen zu haben.



Der Täter wird dem Haftrichter in Koblenz vorgeführt und dürfte wohl längere Zeit aus dem Verkehr gezogen werden.


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Einen eigenen Bio-Gemüsegarten anlegen: Kompaktkurs in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Mittwoch, dem 6. Juli, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen den Kurs "Der kleine Bio-Gemüsegarten". ...

Beste Stimmung bei Abi-Jubiläumsfeier am Betzdorfer Freiherr-vom-Stein Gymnasium

Betzdorf. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Jazzband des Gymnasiums unter Leitung von Annett Uebe in gewohnt temperamentvoller ...

Arbeitsreicher Samstag für die Polizei Betzdorf: Drei Vorfälle im Straßenverkehr

Betzdorf/Kirchen. Los ging es für die Polizei Betzdorf am Samstag, dem 25. Juni, am frü-hen Nachmittag mit einem ungewöhnlichen ...

Kreisfeuerwehrtag in Weitefeld: Löschzug feiert 100-jähriges Bestehen

Weitefeld. Am Festkommers zum Jubiläum nahmen Abordnungen der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Landkreis teil. Wehrführer ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Weitere Artikel


Polizeiwache Wissen zieht Bilanz zum Karnevalsdienstag

Wissen. Bei relativ gutem Wetter verlief der eigentliche Karnevalsumzug ohne größere Probleme. Die Polizeiwache Wissen hatte ...

Aufführung „Der Brandner Kaspar“ in der Stadthalle Betzdorf

Betzdorf. Eigentlich stand das Stück "Die Legende vom heiligen Trinker" auf dem Programm, das aber wegen der plötzlichen ...

Über 400 Willkommensbesuche im Kreis Altenkirchen letztes Jahr

Kreis Altenkirchen. Willkommensbesuche richten sich an alle Eltern mit Neugeborenen im Kreis Altenkirchen, die sich einen ...

Oberliga Nord: EHC Neuwied vor zwei schweren Aufgaben

Neuwied. Der Freitag hingegen könnte einen Vorgeschmack geben auf die Play-offs: Der Tabellenachte Neuwied empfängt den Spitzenreiter ...

Sortieranleitung für Müll in arabischer Sprache verfügbar

Kreisgebiet. Der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) freut sich mitteilen zu können, dass die Sortieranleitung zur korrekten Befüllung ...

MGV "Frohsinn" eroberte die Steig-Alm

Betzdorf-Bruche. Kürzlich sich die Sänger des MGV Frohsinn am Vereinslokal Guthardt zur Winterwanderung. Dieses Jahr sollte ...

Werbung