Werbung

Nachricht vom 10.02.2016    

Aufführung „Der Brandner Kaspar“ in der Stadthalle Betzdorf

Am Mittwoch, den 24. Februar um 20 Uhr wird das Stück „Der Brandner Kaspar“ nach einer Erzählung von Franz von Kobell in der Stadthalle Betzdorf aufgeführt. Präsentiert wird die Aufführung durch das n.n.theater Köln. Karten sind noch erwerblich.

Foto: Veranstalter

Betzdorf. Eigentlich stand das Stück "Die Legende vom heiligen Trinker" auf dem Programm, das aber wegen der plötzlichen Erkrankung des Hauptdarstellers leider nicht aufgeführt werden kann. Stattdessen freut sich die VHS-Theatergemeinde Betzdorf e.V., ihren Zuschauerinnen und Zuschauern am Mittwoch, 24. Februar um 20 Uhr das Schauspiel „Der Brandner Kaspar“ nach einer Erzählung von Franz von Kobell präsentieren zu können.

Das n.n.theater Köln mit Michl Thorbecke, Gregor Höppner und Bernd Kaftan spielt darin die Geschichte des Brandners, der als rüstiger Büchsenmacher und Jagdhelfer am Tegernsee lebt. Eines Tages steht der Tod vor ihm und fordert ihn auf, mitzugehen. Kaspar windet sich, schafft es, den Tod mit Kirschgeist betrunken zu machen und schließlich auch noch dazu zu überreden, mit ihm um weitere Lebensjahre Karten zu spielen. Er betrügt den Tod – und dieser gewährt ihm weitere 18 Jahre Leben. Diese verlaufen anders als er erwartet. Er verliert alle, die er liebt. Seine Marie an einen anderen Mann, seine Söhne an den Krieg.



Mit leisem Witz präsentiert das n.n.theater Köln in dieser Inszenierung die wichtigen Fragen des Daseins und stellt den Tod dorthin wo er hingehört: mitten ins pralle Leben!

Eintrittspreise: 1. Platz 18 Euro (10,50 Euro) / 2. Platz 16 Euro (8,50 Euro) / 3. Platz 14 Euro (7,50 Euro) (in Klammern die ermäßigten Preise für Schwerbehinderte, Schüler/Studenten und sonstige Berechtigte, die wir gegen Vorlage eines gültigen Ausweises gewähren).

Karten gibt es im Rathaus Betzdorf (Bürgerbüro – Tel. 02741/291-900), in der Buchhandlung MankelMuth oder online unter www.theatergemeinde-betzdorf.de sowie an der Abendkasse.08


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Aufführung „Der Brandner Kaspar“ in der Stadthalle Betzdorf

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Kultur


Schützenfest Wissen 2022: Diese Fahrgeschäfte heizen Vorfreude an

Wissen: In diesem Jahr dürfen sich die Besucher unter anderem auf folgende Attraktionen freuen, wie der Schützenverein informiert:

X-Force
„Das ...

Aberwitzige Komödie um Aufstieg und Fall einer Königin am 10. Juli in Neitersen

Neitersen. „In einem Singspiel mit Staatsakt und Audienz erklärt Neitersen sich zum unabhängigen Königreich!“ Die Ankündigung ...

"Klezmer & Odessa Gangsta Folk": Bald einzigartiges Konzert in Neitersen

Neitersen. „In Odessa kommen die Menschen zusammen. In Odessa werden sie lachen und singen", heißt es in einem alten Couplet ...

Altenkirchen: Qualitäts-Konzert dank Heeresmusikkorps Koblenz und Bläserklassen

Altenkirchen. Mehr in sich vereinte Musikalität und Qualität geht praktisch nicht. Der Auftritt des HMK diente auch der Motivation ...

Feier zum 750-jährigen Geburtstag von Mudenbach – Tolles Event im Dorf

Mudenbach. Nachdem der Freitagabend dem Feiern gewidmet war, begann der Samstag mit einem Festgottesdienst im Zelt. Es folgte ...

Italienischer Starorganist Paola Oreni kommt nach Hamm

Hamm. Aus Anlass des französischen Nationalfeiertages werden außerdem Werke von César Franck und Louis Vierne sowie eine ...

Weitere Artikel


Über 400 Willkommensbesuche im Kreis Altenkirchen letztes Jahr

Kreis Altenkirchen. Willkommensbesuche richten sich an alle Eltern mit Neugeborenen im Kreis Altenkirchen, die sich einen ...

1500 Steine für 1500 Zwangsarbeiter: Mahnmal in Wissen

Wissen. Das eindrucksvolle Mahnmal auf der „Bornscheidt“ im Wissener Stadtteil Frankenthal erinnert an dunkle Zeiten des ...

Ehemalige Schulmeister präsentieren Linoldrucke und Skulpturen

Hamm. Die Vernissage ist am Sonntag, 28. Februar, um 11 im Kulturhaus Hamm. Aus organisatorischen Gründen bitten Veranstalter ...

Polizeiwache Wissen zieht Bilanz zum Karnevalsdienstag

Wissen. Bei relativ gutem Wetter verlief der eigentliche Karnevalsumzug ohne größere Probleme. Die Polizeiwache Wissen hatte ...

Einbrecher auf frischer Tat erwischt und festgenommen

Altenkirchen. In den frühen Morgenstunden am Mittwoch, 10. Februar, um 4.50 Uhr gelang der Polizei Altenkirchen ein Erfolg ...

Oberliga Nord: EHC Neuwied vor zwei schweren Aufgaben

Neuwied. Der Freitag hingegen könnte einen Vorgeschmack geben auf die Play-offs: Der Tabellenachte Neuwied empfängt den Spitzenreiter ...

Werbung