Werbung

Nachricht vom 12.02.2016 - 07:20 Uhr    

Hans-Jürgen Lichte zum Naturschutzbeauftragten bestellt

Die Bestellung eines weiteren Beauftragten für Naturschutz durch Landrat Michael Lieber fand in Betzdorf statt. Hans-Jürgen Lichte nimmt die ehrenamtlich Arbeit nun wahr.

Landrat Michael Lieber, Beauftragter Hans-Jürgen Lichte und Werner Ebach, Sachbearbeiter für Natur- und Artenschutz (von links). Foto: KV

Betzdorf/Kreisgebiet. Kürzlich hat Landrat Michael Lieber in der Stadthalle Betzdorf den
Sonderschulpädagogen Hans-Jürgen Lichte zum Beauftragten für Naturschutz bestellt.

Beauftragte für Naturschutz üben ihr Amt ehrenamtlich aus und sollen die Untere Naturschutzbehörde insofern unterstützen, dass sie vor Ort Natur und Landschaft beobachten und Veränderungen des Naturhaushalt und des Landschaftsbilds melden.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Hans-Jürgen Lichte zum Naturschutzbeauftragten bestellt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


60 Jahre Diakonisches Werk in Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. Mit dem Gottesdienst, einem Empfang nebst Fachvortrag und einem Tag der Offenen Tür wurde das Fest einer ...

Letzte Jahresinspektion für die Feuerwehren der VG Altenkirchen

Altenkirchen. Zahlreiche Feuerwehrfahrzeuge fuhren am Samstag (14. September) das Gerätehaus des Löschzuges Altenkirchen ...

Spektrum der Chirurgie vorgestellt

Kirchen. Besonders hervorgehoben hat er patientenschonende, minimalinvasive Operationen, die sich in den letzten Jahren deutlich ...

Drei neue Notfallsanitäter für den Rettungsdienst

Kreis Altenkirchen/Mainz. Mit ihrer Abschlussprüfung haben sie die höchste nicht akademische Qualifikation im Rettungsdienst ...

Oktobermarkt Horhausen – Einkaufserlebnis und leckeres Essen

Horhausen. Von 11 bis 17 Uhr wird allerhand angeboten, unter anderem landwirtschaftliche Produkte, Keramik, nützliche Dinge ...

Fusion von Altenkirchen und Flammersfeld: Rathäuser beginnen mit dem Umzug

Altenkirchen/Flammersfeld. Anlässlich der bevorstehenden Fusion der Verbandsgemeinde Altenkirchen und Flammersfeld findet ...

Weitere Artikel


Benefiz-Aktion zur Wiederöffnung

Wissen. Zur Eröffnung nach Umbau des neuen Rewe XXL-Marktes in Wissen gab es viele Aktionen. Unter anderem ließ sich Marktleiter ...

BI Wildenburger Land lädt ein

Die Bürgerinitiative Wildenburger Land lädt alle interessierten und betroffenen
Bürger aus dem Wildenburger Land und den ...

Beim Regionalwettbewerb „Jugend Musiziert“ fünf erste Preise

Kreis Altenkirchen. Der 53. Jugend Musiziert Wettbewerb war dieses Jahr für Streicher solo, Akkordeon solo, Popgesang und ...

KG Altenkirchen sagt "Danke"

Altenkirchen. Mit Prinz Timo I (Herrmann) wurde der 33.Prinz der Kreisstadt proklamiert. Somit wurde er der Jubiläums-Prinz ...

Landfrauen besuchten die Grüne Woche

Altenkirchen. Zum dritten Mal im fast schon gewohnten Zweijahres-Rhythmus organisierte der Landfrauen-Bezirk Altenkirchen ...

Aydan Özoguz zu Gast in Betzdorf

Betzdorf. Viele Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung der türkisch-islamischen Gemeinde und der SPD-Kandidatin Sabine ...

Werbung