Werbung

Nachricht vom 17.02.2016    

Polizisten mit einer Axt bedroht

Der 53-jährige Mann, der für einen größeren Polizeieinsatz in Altenkirchen sorgte, ist den Beamten nicht unbekannt. Nun muss der Haftrichter entscheiden. Es war zu Widerstand gegen Polizisten gekommen und Betäubungsmittel wurden gefunden. Der Mann hatte die Einsatzkräfte mit einer Axt bedroht.

Symbolfoto: AK-Kurier

Altenkirchen. In den frühen Abendstunden am Dienstag, 16. Februar, wurde die Polizeiinspektion Altenkirchen wegen einer renitenten Person in seiner eigenen Wohnung im Stadtgebiet Altenkirchen informiert.

Die zuerst eintreffenden Polizeibeamten wurden von einem 53-jährigen Mann mit einer längeren Axt bedroht. Weiterere Kräfte der Polizei konnten den Mann überwältigten und vorläufig festnehmen. Neben der Axt wurde ein Fleischerbeil und in der Kleidung des Tatverdächtigen eine nicht geringe Menge Amphetamin festgestellt. Bei der anschließend richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung wurde noch ein Handy beschlagnahmt.

Die Ermittlungen wurden inzwischen durch das Fachkommissariat K3 zur Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität bei der Kriminalinspektion Betzdorf übernommen. Derzeit wird geprüft ob der Mann, der der Polizei kein Unbekannter ist, auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt wird.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


"Katzwinkel Glück Auf" - Katzwinkeler Jecken stehen für 2023 in den Startlöchern

Katzwinkel. Nachdem die Versammlung nach Entgegennahme der Rechenschaftsberichte für das abgelaufene Geschäftsjahr dem Vorstand ...

Tag der offenen Tür an der IGS Betzdorf Geschwister-Scholl

Betzdorf. Einen ganzen Samstagvormittag präsentierte die Schulgemeinschaft der IGS Betzdorf-Kirchen am Standort in Betzdorf ...

Siegerländer Bergknappenkapelle Niederschelden bereitet sich auf Adventskonzert vor

Siegen. Bereits seit September bereiten sich die Musiker auf den musikalischen Höhepunkt des Jahres vor. Neben den wöchentlichen ...

Wissen: Scheibe am Regiobahnhof eingeworfen

Wissen. Der Täter warf von der Rathausstraße aus eine blau getönte Glasscheibe im Bereich des Parkdecks ein. Zeugen werden ...

Wissen 2023: Planungen für große Eröffnungs-Feier der Rathausstraße laufen

Wissen. Große anstehende Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Davon kann man im Fall des geplanten großen Festes am 17. ...

Altenkirchener Tafel bittet um Spende einer Weihnachtskiste

Altenkirchen. "Mit dem Inhalt soll im weitesten Sinne ein Weihnachtsessen zubereitet oder die Festtage ein wenig weihnachtlich ...

Weitere Artikel


Kloster Marienthal bald wieder offen für Gäste

Marienthal. In wenigen Monaten können wieder Gäste in das Haus Marienthal einkehren. Seit Ende 2014 war das ehemalige Kloster ...

Inge Rabbich übergibt das Zepter nach 34 Jahren an Michaela Neuhaus

Forst. Michaela Neuhaus erste Amtshandlung war dann auch die Dankesrede an die scheidende Vorsitzende zu richten, die mit ...

Suchtpräventionstage an Realschule plus und FOS Altenkirchen

Altenkirchen. Die Suchtbeauftragten der Schule Silja Hambitzer und Kathrin Arndt konnten hierbei wieder externe Referenten ...

Rheinland-Pfalz Liga: Unentschieden in der Pfalz

Betzdorf. Nach den Doppeln lagen die Herxheimer mit 2:1 in Front. Die Betzdorfer Damen Nina Stahl und Melli Schulz hielten ...

Monsignore Paul Menzenbach gestorben

Horhausen/Pleckhausen. Um eine große Priesterpersönlichkeit und um einen Zeugen der Zeitgeschichte ärmer ist jetzt die katholische ...

Zwei Jahre Unikum-Regionalladen ist Erfolgsgeschichte

Altenkirchen. Zwei Jahre Regionalladen Unikum in der Kreisstadt - Ein Grund für einen kleinen Rückblick, wie es dazu kam: ...

Werbung