Werbung

Politik | - keine Angabe -


Nachricht vom 19.02.2016    

Wahl-Porträt: Tobias Härtling (Die Linke)

In Wahlkreis 3 (Linz/Rengsdorf) tritt Tobias Härtling für "Die Linke" zur Landtagswahl 2016 an.

Tobias Härtling (Die Linke)

Beruf: Diplom- und Medienpädagoge
Alter: 42 Jahre
Familienstand: ledig

Eintritt in die Partei DIE LINKE Juli 2012
Seit April 2013 Vorsitzender im Ortsverband Neuwied
Seit Juni 2014 Stadtrat in Neuwied und Fraktionsvorsitzender
Seit November 2014 Mitglied im Vorstand des Kreisverbands Neuwied

Themenschwerpunkte: Arbeit und Soziales, Bildung, Asylpolitik


Positionen

Ich möchte an dieser Stelle den Anfang der Präambel aus unserem Landtagswahlprogramm zitieren, denn es verdeutlicht, wofür DIE LINKE und ich stehen:
„ […] es braucht endliche wieder eine Landespolitik, die den Menschen und nicht die Kapitalinteressen in den Mittelpunkt stellt. Und es braucht wenigstens eine Fraktion im Landtag, die gemeinsam mit den Gewerkschaften, Friedensbewegungen, Arbeitslosen- und Bürgerinitiativen für ein sozialeres, friedlicheres und demokratisches Land streitet. […] Wir stehen für einen politischen Aufbruch in Rheinland-Pfalz und werden als Oppositionspartei mit klaren und eindeutigen politischen Vorstellungen in den Landtag ziehen.“



Interessante Artikel





Aktuelle Artikel aus der Politik


Baba und Rüther führen Kreis-AfD als Doppelspitze

Kreis Altenkirchen. Zum Vertreter der Vorsitzenden wurden Markus Fries und Heiko Schäfer gewählt. Komplettiert werde der ...

Berno Neuhoff wird Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wissen

Wissen. Die Weichen werden in der Mitte des kommenden Jahres neu gestellt: Berno Neuhoff wird am 1. Juli Bürgermeister der ...

MdL Michael Wäschenbach erneut zu Besuch an Daadener Schule

Daaden. Da der 9. November dieses Jahr (2019) auf einen Samstag fiel, durften die Daadener Zehntklässler – fast schon traditionell ...

CDU-Hamm auf den Spuren des William von Baskerville

Hamm-Sieg. Mit dabei auch die neue Landtagsabgeordnete Jessica Weller, die mit ihrem Ehemann die Hämmscher auf einer schönen ...

Hendrik Hering: Krankenhausstandort nicht zerreden

Hachenburg. Damals habe sich die Politik für den jeweils eigenen Standort gegen die Empfehlungen der Sachverständigen und ...

Junge Union im Kreis Altenkirchen wählt neuen Vorstand

Andreas Wollenweber aus Daaden sowie die Betzdorferin Helena Peters setzten sich bei der Wahl um die beiden Stellvertreterposten ...

Weitere Artikel


Wahl-Porträt: Hermann Bernardy (Freie Wähler)

Liebe Leser,

ich bin Hermann Bernardy, geb. 1958 in Sinzig. Die Drechslerlehre habe ich 1976 abgeschlossen.

1983 habe ...

Wahl-Porträt: Udo Franz (Freie Wähler)

Zur Frage: Warum sollten die Wählerinnen und Wähler aus dem Wahlkreis gerade mich wählen?

„Weil ich ein bodenständiger ...

Drogerie Rossmann Horhausen unterstützt soziale Projekte

Horhausen. Mit der Spende sollen der Sprachunterricht für Flüchtlingskinder unterstützt und Spielzeug für die Kita St. Maria ...

Wahl-Porträt: Fredi Winter (SPD)

Persönliches
geb. 16.07.1948 in Neuwied
verheiratet, 2 Kinder, 2 Enkel, r.k.
Landtagsabgeordneter

Ausbildung und Beruf
1955 Katholische ...

Land fördert Kita-Ausbau im Landkreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen. „Das Land ist den Kommunen bei der Förderung der Investitionskosten im U3-Ausbau nach wie vor ein verlässlicher ...

Interner Führungswechsel bei „Mistral Marketing“

Betzdorf. Angefangen hat seine Karriere mit einem Praktikum bei Mistral; nachdem der Ausbildungsplatz zum Mediengestalter ...

Werbung