Werbung

Politik | - keine Angabe -


Nachricht vom 19.02.2016    

Wahl-Porträt: Dr. Tanja Machalet (SPD)

In Wahlkreis 6 (Montabaur) tritt Dr. Tanja Machalet für die "SPD" zur Landtagswahl 2016 an.

Dr. Tanja Machalet (SPD)

Warum sollten die Wähler aus Ihrem Wahlkreis gerade Sie wählen?

Der Westerwald ist meine Heimat. Und die muss so gut wie möglich in Mainz vertreten werden. Ich will den Westerwald und unser Bundesland Rheinland-Pfalz weiterhin aktiv verändern und erfolgreich mitgestalten.

• Geb. am 1. Mai 1974 in Dernbach, Westerwald, Verheiratet, 2 Kinder

Ausbildung
• 1993 Abitur am Mons-Tabor-Gymnasium in Montabaur, 1993-1995 Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Landesbank Hessen-Thüringen in Frankfurt, 1996-Januar 2002 Studium der Volkswirtschaftslehre in Frankfurt und Trier, Schwerpunkt Arbeitsmarktpolitik

Berufliche Tätigkeiten
• 1995-1996 Landesbank Hessen-Thüringen S.A. in Luxemburg, 2002-2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Trier, Promotion 2007 zum Thema "Bildungsabschlüsse am internationalen Arbeitsmarkt", 2006-2011: Referentin in der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz in Mainz; Abteilung Regierungsplanung und Ressortkoordination,
• seit 18.05.2011 Landtagsabgeordnete im Landtag Rheinland-Pfalz, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Vorsitzende des Landtagsausschusses für Medien und Netzpolitik, Mitglied im Ausschuss für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie sowie im Ausschuss für Gleichstellung und Frauenförderung

Politische Tätigkeiten
• 01.05.1991 Eintritt in die SPD, 1998–2000 ECOSY Buero Member, 1999–2003 Stellvertretende Juso-Bundesvorsitzende, seit 2007 SPD-Ortsvereinsvorsitzende in der Verbandsgemeinde Wallmerod, seit 2006 Stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Westerwald, seit 2002 SPD-Regionalvorstand, 2009 Landratskandidatin der SPD im Westerwald, seit 2009 SPD-Fraktionsvorsitzende im Kreistag Westerwald

sonstige Tätigkeiten
• Vorsitzende des DRK Ortsverein Meudt e. V., Mitgliedschaft in der Gewerkschaft ver.di, Mitglied „Frauen gegen Gewalt“ e.V., Mitglied im Hospizverein Westerwald, Mitglied im Sportverein Berod, Mitglied der AWO, Mitglied im Förderverein der Grundschule Meudt, ehemalige Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung, Mitglied im Förderverein des Keramikmuseums Westerwald, Mitglied im Rat der Verbandsgemeinde Wallmerod



Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Acht neue Corona-Fälle im Kreis seit Wochenbeginn

Die Zahl der Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen steigt weiter: In den vergangenen Tagen sind acht neue Fälle gemeldet worden. Zwei Personen werden derzeit stationär behandelt.


Region, Artikel vom 23.09.2020

Infoabend zum neuen Versorgungszentrum MZ in Hamm

Infoabend zum neuen Versorgungszentrum MZ in Hamm

Im Ortskern von Hamm/Sieg entsteht ein neues medizinisches Versorgungszentrum. Sowohl für Anwohner als auch für Menschen, die sich aktiv Gedanken um das Leben im Alter machen, wirft das viele Fragen auf. Deswegen laden die Verantwortlichen alle Interessierten zum Informationsabend ein.


Treffpunkt Wissen ermittelt Gewinner vom „Heimat shoppen“

Rund 800 Kunden nahmen in diesem Jahr am Gewinnspiel des Treffpunkt Wissen in Verbindung mit der Aktion „Heimat shoppen“ teil. Die Aktion, die die Vielfalt und die Bedeutung der lokalen Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister herausstellt, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Am Dienstag, 22. September, war es soweit: Der Treffpunkt Wissen ermittelte die Gewinner – Sandra Weeser (Abgeordnete des Bundestages, FDP) zog die Glückslose.


Jahrmarkt der katholischen Jugend Wissen „einmal anders“

Die Vorbereitungen für den 51. Jahrmarkt der katholischen Jugend Wissen waren schon in der Anfangsphase. Ausgemacht war auch schon, für was der Erlös des diesjährigen Jahrmarkts bestimmt ist. Christoph Tenberken von mission Aachen hatte das Projekt, diesmal in Indien in der Provinz Assam, noch vor dem Lockdown vorgestellt. Doch dann kam Corona.


„Jägerinnen und Gefährten“ beim Fotoshooting im Waldrevier

Sowohl die 18 teilnehmenden Jägerinnen aus den Kreisgruppen Neuwied und Altenkirchen als auch ihre vierläufigen Jagdbegleiter zeigten sich beim Fotoshooting an der Weiheranlage in den Regionen Altenkirchen und Neuwied von ihrer besten Seite und die fotografischen Ergebnisse waren großartig.




Aktuelle Artikel aus Politik


Landesregierung verlängert Soforthilfeprogramm für Vereine

Region. „Wir stehen unseren Vereinen zur Seite. Die Verlängerung des Soforthilfeprogramms soll ihnen Sicherheit geben in ...

Wäschenbach für Landtagskandidatur im Wahlkreis 1 nominiert

Betzdorf. Der 66-jährigen, der seit 2012 im Landtag die Region vertritt, stellte sich als Vater, Ehemann, Katholik, Naturmensch, ...

„Nachhaltig und digital": MdB Tabea Rössner zur Gast

Kreisgebiet. „Dabei dürfen bereits vorhandene Strukturen und Einrichtungen nicht in Vergessenheit geraten. Die Anlage „Im ...

CDU gründet neuen Ortsverband Gebhardshainer Land

Gebhardshain. Die bisherigen Ortsverbände Kauen-Elkenroth, Nauroth-Rosenheim und Gebhardshain-Steinebach sind jetzt zusammengeführt ...

SPD-Kreistagsfraktion hat Fragen zu Förderanträgen des Kreises

Kreis Altenkirchen. Wie die SPD ausführt, seien mit dem ursprünglichen DigitalPakt I aus dem Mai 2019 vor allem die Einrichtung ...

Baldauf im Gespräch mit Kulturschaffenden

Kreisgebiet. Um sich genauer zu informieren, trafen sich der CDU-Spitzenkandidat Christian Baldauf und die Landtagsabgeordnete ...

Weitere Artikel


Wahl-Porträt: Christian Schimmel (Die Grünen)

Warum sollten die Wähler aus ihrem Wahlkreis gerade sie wählen?

Die Grünen sind die Gerechtigkeitspartei in Deutschland. ...

Wahl-Porträt: Claudia Sanders (FDP)

Geboren am 6.12.1966 in Düsseldorf, evangelisch, Abitur, seit 1993 glücklich verheiratet mit Tom Sanders, Sohn Mark studiert ...

DGB Podiumsdiskussion interessierte nur wenige

Herdorf. Das Interesse an der Veranstaltung ließ allerdings sehr zu wünschen übrig, nur etwa 30 Wahlberechtigte Bürger waren ...

Wahl-Porträt: Ralf Seekatz (CDU)

Warum sollten die Wähler aus Ihrem Wahlkreis gerade Sie wählen?

Weil ich heimatverbunden bin und gerne für die Region ...

Wahl-Porträt: Manfred Müller (Die Grünen)

Warum sollten die Wähler aus Ihrem Wahlkreis gerade Sie wählen?

Gerade beim Thema Umwelt und sozialer Gerechtigkeit hat ...

Wahl-Porträt: Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD)

Warum sollten die Wähler aus Ihrem Wahlkreis gerade Sie wählen?

Meine Heimat zu gestalten und ganz konkret daran mitzuwirken, ...

Werbung