Werbung

Nachricht vom 04.03.2016 - 10:49 Uhr    

Bollnbacher Musikverein freut sich über Spende

Die regionalen Vereine fördern und bei Anschaffungen mit Spenden helfen ist bei der Sparkassen Westerwald-Sieg Verpflichtung seit jeher. In Herdorf wurden kürzlich 1000 Euro an den Bollnbacher Musikverein übergeben.

Spendenübergabe, von links: der stellv. Leiter Thomas Schuhen, Johannes Scheele (Geschäftsführer), Adrian Erner (Vorsitzender)und Sascha Eckhardt, Leiter der Geschäftsstelle Herdorf. Foto: Sparkasse

Herdorf. Die Sparkasse Westerwald-Sieg unterstützt den Bollnbacher Musikverein e.V. in Herdorf mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro. Damit fördert sie die Aktivitäten des Vereins, der sich die musikalische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen sowie den Erhalt und Ausbau der heimischen Blasmusikkultur als Ziel gesetzt hat. Mit der Spende leistet die Sparkasse einen wesentlichen Beitrag für die Lebendigkeit und die Vielseitigkeit der Kulturszene in der Region. Aktuell plant der Verein die Anschaffung neuer Jacken für Außenkonzerte. Auch die Vorbereitungen für das Jahreskonzert am 7. Mai im Hüttenhaus in Herdorf sind in vollem Gange.

Sascha Eckhardt, Leiter der Geschäftsstelle Herdorf und Thomas Schuhen, stellvertretender Leiter übergaben die Spende an den Geschäftsführer Johannes Scheele und Adrian Erner,
1. Vorsitzender des Vereins. „Wir freuen uns, dass wir mit dieser Spende die tolle Arbeit des Vereins, insbesondere die Nachwuchsförderung und -ausbildung unterstützen können“, betonte Sascha Eckhardt.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bollnbacher Musikverein freut sich über Spende

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Sie laufen und laufen: TuS Horhausen im Wettkampfmodus

Horhausen/Region. Der TuS Horhausen berichtet über eine Reihe von Veranstaltungen, an denen die Aktiven des Vereins in den ...

MGV „Sangeslust“ lädt zum Herbstfest ins Pfarrheim

Birken Honigsessen. Der Männergesangverein (MGV) „Sangeslust“ Birken-Honigsessen lädt wieder ein zum Herbstfest am Sonntag, ...

Die Bergkapelle lädt zum Oktoberfest in Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. „O'zapft is!“ heißt es in Birken-Honigsessen am Samstag, dem 28. September. Die Bergkapelle „Vereinigung“ ...

Seniorenakademie besuchte Bendorf und Vallendar

Horhausen. Der Tagesausflug der Horhausener Seniorenakademie führte diesmal nach Bendorf und Vallendar zu den Schönstätter ...

Hachenburg war Ausgangsort der Fahrradtour des VfL Dermbach

Hachenburg. Bereits nach kurzer Fahrt erreichte die 15-köpfige Gruppe den Aussichtsturm Gräbersberg in Alpenrod, wo sich ...

Freie Wähler bestiegen Willrother Förderturm

Willroth. Die Freie Wähler Gruppe (FWG) Altenkirchen-Flammersfeld lud ihre Mitglieder zur Besichtigung des Förderturms der ...

Weitere Artikel


Jugendliche der IGS Betzdorf-Kirchen auf Recherchetour

Kirchen. Die Jugendlichen, die zum Thema „Flucht und Asyl“ einen Film drehen und bei dem Wettbewerb des Landes Rheinland-Pfalz ...

Kuriose Streitfälle mit Mietern im Fokus

Betzdorf. Großer Andrang herrschte bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Eigentümerverbands Haus & Grund im Kreise ...

Mahnwache in Altenkirchen am 11. März

Altenkirchen. Am Freitag, 11. März kommt Staatsministerin Ulrike Höfken und Staatssekretär Thomas Griese anlässlich des 5. ...

Fluchterfahrung und Rassismus im Alltag

Altenkirchen. Am Mittwoch, 16. März findet in der Zeit von 18 bis 22 Uhr in der Evangelischen Landjugendakademie Altenkirchen ...

Schulbesuch im evangelischen Altenzentrum Hamm

Hamm. Im Rahmen ihrer Ausbildung zur Erzieherin besuchte Anerkennungspraktikantin Theresa Beib und ihre Praxisanleiterin ...

Erster Indoor Duathlon/Triathlon ein Erfolg

Betzdorf/Kirchen. Alle reden vom Wetter, die Duathleten und Triathleten aber nicht, sie gehen einfach „Indoor“. Der 1. premiumfit ...

Werbung