Werbung

Nachricht vom 06.03.2016    

Wohnungsbrand in Elkenroth

Am Samstag, 5. März, gegen 10.45 Uhr, kam es zu einem Wohnungsbrand in Elkenroth. Der Mieter der Wohnung erlitt bei dem Versuch den Brand selbst zu löschen eine Rauchgasvergiftung. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Fotos: PI Betzdorf

Elkenroth. Der 50-jährige Wohnungsmieter hatte in seiner Wohnung im 1. Obergeschoss den Fernseher laufen. Nachdem er kurz das Wohnzimmer verlassen hatte, bemerkte er, dass der Fernseher in Brand steht.

Er versuchte daraufhin den Brand selbst zu löschen. Dabei erlitt er eine Rauchgasvergiftung und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Feuer konnte durch die alarmierte Feuerwehr endgültig gelöscht werden. Im Wohnzimmer entstand Schaden an der Zimmerdecke (etwa 3x3 Meter) sowie im gesamten Raum. Die Wohnung ist durch das Feuer zurzeit nicht mehr bewohnbar.

Der Gebäudeschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Der 50-jährige wurde nach ambulanter Behandlung wieder aus dem Krankenhaus entlassen.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Mann greift Polizei an, flieht und wird mit Taser überwältigt

Zwischen einem 35-Jährigen und seiner 36 Jahre alten Lebenspartnerin kam es am Dienstag, 25. Februar, in einer Wohnung in Katzwinkel wiederholt zu einem heftigen Streit. Die Frau meldete der Polizei, dass ihr Lebensgefährte „gewaltig ausrastet“ und sie Angst habe, dass er ihr etwas antun werde.


Wissen o-jö-jo: Veilchendienstagszug als Höhepunkt des Wesser Fastowends

Am Veilchendienstag fand der traditionelle Karnevalsumzug durch die Wissener Innenstadt statt. Tausende Zuschauer feierten am Straßenrand die fünfte Jahreszeit. Neben all der guten Laune war aber auch Platz für kritische Beiträge.


IGS Betzdorf-Kirchen überreicht Spende an Tafel Betzdorf

Ihre Einnahmen von 2615 Euro vom sozialen Tag „Schüler helfen“ haben die Schülerinnen und Schüler der IGS Betzdorf-Kirchen nun per symbolischen Scheck an die Vertretung der Tafel in Betzdorf übergeben.


Freizeit-Tanz-Club Breitscheidt spendet an HiBA Wissen

Der Freizeit-Tanz-Club (FTC) Breitscheidt e.V. überreichte eine Spende in Höhe von 400 Euro an den Hilfsdienst für Behinderte und ihre Angehörigen (HiBA) Wissen e.V. Die Summe kam im Rahmen einer Weihnachts-Sammelaktion der Mitglieder des FTC zustande.


Eröffnung der Besuchersaison des Förderturms der Grube Georg

Im Rahmen des Bergbaujahres in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld findet am Samstag, 28. März, die feierliche Eröffnung der Besuchersaison des Förderturms der Grube Georg in Willroth statt. Mit der Feierstunde wird aber auch an die Grubenschließung vor 55 Jahren erinnert.




Aktuelle Artikel aus Region


Präventionsfachmann Dirk Bernsdorff geht in Ruhestand

Kreis Altenkirchen. Als Dirk Bernsdorff – ausgebildet als Gymnasiallehrer und in therapeutischer Gruppenleitung – Ende der ...

Zum 30. Geburtstag der Zooschule Neuwied gibt’s interessante Führungen

Neuwied. Die Zooschule im Zoo Neuwied ist jedoch nicht nur für Führungen zuständig. Die Vorbereitung und Durchführung verschiedener ...

Freizeit-Tanz-Club Breitscheidt spendet an HiBA Wissen

Wissen. Der FTC Breitscheidt e.V. ist ein kleiner Verein, der vor über 30 Jahren gegründet wurde. Aktuell schwingen zehn ...

IGS Betzdorf-Kirchen überreicht Spende an Tafel Betzdorf

Betzdorf. Die Schülerinnen und Schüler der IGS Betzdorf-Kirchen haben diese beachtliche Summe bei der Schulaktion „Schüler ...

Die Lebenshilfe organisierte ein buntes Karnevalstreiben

Wissen. Die drei Teens im Alter von 11-13 Jahren waren aufgeregt und freuten sich schon sehr auf die zahlreichen Aktivitäten. ...

Eröffnung der Besuchersaison des Förderturms der Grube Georg

Willroth. Mit der Schließung ging eine mehr als zweitausend Jahre alte Tradition der Eisenerzgewinnung im Siegerländer-Westerwälder ...

Weitere Artikel


„Grendel 5“ kommt nach Rengsdorf

Rengsdorf. Nach dem tollen Erfolg des ersten Events kommt nun die Band „Grendel 5“ nach Rengsdorf in die Auszeit. Durch ...

Musical-Gottesdienst begeisterte Zuschauer

Wissen. „Jesus Christ – Superstar“ schallte es durch die evangelische Kirche in Wissen. Pfarrer Marcus Tesch hatte zum Musical-Gottesdienst ...

Die „Regionale Wissen“ war ein Super-Erfolg

Wissen. „Wir sind rundum zufrieden, auch die Aussteller zeigen sich angetan von den Gästen, die Fachgespräche suchten und ...

15. Westerwälder Literaturtage locken mit heiterem Programm

Wissen. Im Rahmen der „Regionale“ fand am Samstag, 5. März, eine Pressekonferenz zu den diesjährigen Westerwälder Literaturtagen ...

Ölspur behinderte den Verkehr

Oberlahr. Am Samstag, 5. März alarmierte die Leitstelle Montabaur gegen 10 Uhr die Löschzüge Flammersfeld und Oberlahr. Gemeldet ...

Wissener Regionale erwartet zahlreiche Besucher

Wissen. Zur 10. Leistungsschau der Verbandsgemeinde Wissen werden am Samstag und Sonntag wieder zahlreiche Besucher erwartet. ...

Werbung