Werbung

Nachricht vom 07.03.2016    

Taekwondo-Jugend aus Altenkirchen international erfolgreich

Dreimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze bei den International Childrens Championships holten die Altenkirchener Taekwondo Sportlerinnen und Sportler mit deutlichen Siegen gegen Ungarn, England, Schweden und Österreich. Theodor Frank sicherte sich die Goldmedaille.

Theodor Frank siegte souverän. Fotos: Verein

Altenkirchen/Sindelfingen. Das International Childrens Championship hat den Ruf von Europas größtem Kinderturnier und lockt jedes Jahr weltweite Beteiligung in den Sindelfinger Glaspalast. Auch dieses Jahr kamen wieder Nationalteams zur internationalen Messung ihrer Athleten zu diesem bekannten Event, um sich zu platzieren.

Sporting Taekwondo aus Altenkirchen war mit acht Sportlern erfolgreich beteiligt und holte letztlich drei Gold-, eine Silber- und eine Bronzemedaille. Moritz Pauli legte gegen Österreich einen sehr guten Start hin und siegte durch seine Kopftrefferstärke mit 16:1 überaus deutlich. Gegen den späteren Turniersieger aus England schied er leder aus, erreichte jedoch durch gute Leistung eine Bronzemedaille.

Noch deutlicher besiegte Theodor Frank seinen Kontrahenten aus Schweden und verbuchte unter anderem durch große Technikvariation und oft getroffenen gedrehten Kopftreffern einen Endstand vom 30:5, wodurch er sich die Goldmedaille sicherte.

Auch Jill-Marie Beck holte wieder einmal eine Erstplatzierung. Erst dominant und anfechtungslos mit 15:2 gegen Ungarn siegte sie im anschließenden Finalkampf nach einem Rückstand dann letztlich doch deutlich mit 18:12 Punkten gegen England.

Pierro Grützmacher riss das spannende Viertelfinale kurz vor Ende um und konnte so ins Halbfinale einziehen, welches er 13:2 deutlich für sich entschied. Er holte letztlich eine hoch verdiente Zweitplatzierung.

Lena-Marie Klinkau nahm beim Formenwettkampf teil, konnte sich aber genau wie Leni Schwab und Marvin Klinkau nicht platzieren.

Eine weitere Erstplatzierung erreichte Julien Pascal Weber, der zwei harte Gegner souverän bestritt und sich den Sieg verdiente.

Infos zum Training gibt es unter 0160 94 50 47 97 oder unter www.sporting-taekwondo.de



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Taekwondo-Jugend aus Altenkirchen international erfolgreich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


ADAC-Sportlerehrung: Pokale, Urkunden und Medaillen an erfolgreiche Fahrer

Hamm. Ausdruck der eindrucksvollen Erfolgsgeschichte waren wieder viele Pokale, Medaillen und Urkunden, die im Rahmen eines ...

Heimische Budosportler „meistern“ Prüfung

Daaden. Von vier gemeldeten Braungurtanwärtern konnten krankheitsbedingt leider nur drei Prüflinge antreten, welche aber ...

Sportlerehrung der VG Kirchen: „Fußballmärchen“ und stehende Ovationen

Freusburg. Ehre, wem Ehre gebührt: Die Leistungen und Erfolge haben sie schon erbracht, auf vielfältige Art und Weise, als ...

SG Sieg: Jonas Fuhrmann ist Sportler des Jahres

Hamm. Bei so viel Engagement muss es mindestens einmal im Jahr auch Lob geben. Bestenlisten und Rekorde werden bei der Jahresabschlussfeier ...

Taekwondo: Emily Kunz sammelt erste Punkte für die EM 2020

Altenkirchen. Vorausschauend denkend, dass sie die Gewichtsklasse, in welcher sie bereits seit langer Zeit die obere Grenze ...

Faustball: Kirchen in der Männerklasse ohne Glück

Kirchen/Altendiez. Am Ende des ersten Satzes vergab Kirchen jedoch drei Satzbälle. Diese Chance nutzten die Wasenbacher und ...

Weitere Artikel


Elkenrother Grundschüler starten in Zirkus-Woche

​Elkenroth. Am Montag, dem 7. März startet die große Projektwoche des Zirkus ZappZarap an der Elkenrother St.-Martin-Grundschule. ...

Weibliche C-Jugend rettet Punkt gegen Tabellenführer

Betzdorf. Wie in der Vorwoche war der Tabellenführer der HSG Kastellaun-Simmern zu Gast. Nach dem tollen und recht deutlichen ...

Internationale Konzerttage Mittelrhein zu Gast in Montabaur

Montabaur. Als viertes Konzert der Reihe klassischer Konzerte findet am Dienstag, 22. März, 19.30 Uhr, wieder ein Meisterklassen-Konzert ...

Verein "Ehrensache: Betzdorf" vielseitig aktiv

Betzdorf. Der Verein Ehrensache: Betzdorf e.V. ist unermüdlich im Einsatz. Am Bayersberg hat der Verein nun den ersten Abschnitt ...

Sorge um ärztliche Versorgung

Wissen. Um den Entwicklungen im Bereich der ärztlichen Versorgung, insbesondere im hausärztlichen Bereich, Rechnung zu tragen ...

Feuerwehr Flammersfeld blickt zuversichtlich in die Zukunft

Flammersfeld. Am Samstag, 5. März fanden die Jahreshauptversammlungen von Förderverein und Löschzug Flammersfeld im Gerätehaus ...

Werbung