Werbung

Nachricht vom 08.03.2016    

Neue Lieder von "Jüli"

Lieder aus der Region, für die Region und darüber hinaus präsentiert Jürgen Linke, genannt "Jüli", mit Pianist Jo Becker in der Gaststätte "Lichtung" in Mittelhof am Freitag, 18. März. Der Eintritt ist frei.

Jürgen Linke mit Gitarre präsentiert neue Lieder. Foto: pr

Mittelhof. "Deheem" - so heißt das musikalische Programm von Jürgen Linke, welches er am Freitag, den 18. März in der Gaststätte "Lichtung" in Mittelhof vortragen wird. Eigene Kompositionen stehen im Mittelpunkt des Abends, in denen Jüli Erinnerungen aus Kindheit und Jugend zu kleinen, aber feinen Songs zusammengetragen hat. Von den 1960er Jahren spannt der Songwriter einen Bogen, mal romantisch, häufig auch politisch bis in die Gegenwart. Nicht vergessen werden dabei auch Erzählungen, die den 2. Weltkrieg betreffen. Die Stücke sind authentisch, mit pointierten Texten erzählt und so mancher Refrain lädt die Zuhörer zum Mitsingen ein.

Jüli befasst sich in seinen Liedern mit dem Sozialreformer F. W. Raiffeisen ebenso wie mit dem berühmten Fotografen August Sander, der in Herdorf geboren wurde. Im Stück "Treckerfabrik" geht es um die erste Reise in die Großstadt Köln. Wie schön es ist, diese Stadt zu Fuß zu erkunden, beschreibt der Sänger in dem Lied "Egal welch Veedel". Lieder aus der Region, für die Region und darüber hinaus beschreiben, wie sehr der Autor in der Region verwurzelt ist.
Unterstützt wird Jüli von Pianist Jo Becker, der schon mit vielen bekannten Musikern auf der Bühne gestanden hat. Los geht es um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neue Lieder von "Jüli"

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Polizei: Verletzte bei Unfall, Feuer und ein betrunkener Fahrer

Über verschiedene Vorfälle am Wochenende berichtet die Betzdorfer Polizei am Sonntagmorgen. Bei zwei Unfällen wurden die beteiligten Personen verletzt, darunter ein Fahrradfahrer. In Herdorf gab es ein Feuer am Bahnhof und mit ein 1,99 Promille unterwegs war ein Autofahrer.


Schönsteiner Weihnachtsmarkt verzauberte wieder mit seinem Charme

Auch dieses Jahr verwandelte sich der Schlosshof Schönstein am dritten Adventswochenende wieder in einen stimmungsvollen, historischen Weihnachtsmarkt. Zum 27. Mal lud die Hatzfeld-Wildenburg´sche Verwaltung zu einem der romantischsten Weihnachtsmärkte der Region ein. Trotz starker Sturmböen am Samstagabend war der Schönsteiner Weihnachtsmarkt wieder sehr gut besucht.


Region, Artikel vom 16.12.2019

Einbrecher in Daaden-Biersdorf unterwegs

Einbrecher in Daaden-Biersdorf unterwegs

Zu insgesamt zwei vollendeten und drei versuchten Wohnungseinbrüchen kam es am Samstag, 14. Dezember, zwischen 14 und 22 Uhr in Daaden-Biersdorf. Die Tatorte befanden sich in der Straße "Am Glaskopf" sowie "Am Steinbaum".


Region, Artikel vom 14.12.2019

„Totmacher“ im Westerwald?

„Totmacher“ im Westerwald?

Der "Wildtierschutz Deutschland" bekämpft Drückjagden, weil Tiere dabei besonders leiden. Den Begriff „Totmacher“ entnehmen die Wildtierschützer der Ausgabe 1/2010 der Jägerzeitschrift „Wild und Hund“. Die Kritik der Tierschützer gilt besonders der am 7. Dezember auf der Montabaurer Höhe ausgeschriebenen Gemeinschaftsjagd, an der 110 Jäger für 150 Euro teilnehmen konnten. Das Forstamt Neuhäusel als Veranstalter wehrt sich gegen die nach seiner Meinung unsachgemäßen Anschuldigungen.


Wissener Messdiener begleiteten Hochamt im Kölner Dom

16 Messdiener der Pfarrgemeinde Kreuzerhöhung Wissen hatten die große Ehre, das Kapitelsamt zum 2. Adventssonntag um 10 Uhr im Kölner Dom als Messdiener mit zu gestalten. Schon der feierliche Einzug durch den hohen Dom zu Köln war ein besonderer Moment für die Mädchen und Jungs im Alter von 9 bis 15 Jahren und ihre beiden Betreuer.




Aktuelle Artikel aus Kultur


Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen präsentierte exquisite Kammermusik

Betzdorf. Sieben Musiker fanden sich am Samstag, 14. Dezember, in der Evangelischen Kreuzkirche in Betzdorf zusammen, um ...

Neue musikalische Leitung beim Bläserchor Schöneberg

Schöneberg. Der 1988 in Dinkelsbühl geborene Berufsmusiker erlernte schon mit 12 Jahren sein Handwerk in der Dinkelsbühler ...

Kammerchor Gebhardshainer Land setzte Glanzlicht mit Konzert

Gebhardshain. Trotz Orkanböen und Starkregen kurz vor Konzertbeginn fanden rund 150 Besucher den Weg in die Pfarrkirche St. ...

Vortrag „Im Namen des Volkes – Das Gerichtswesen im Westerwald“

Limbach. Für Dienstag, den 17. Dezember, um 19 Uhr konnte Richter i. R. Hans Helmut Strüder als Referent gewonnen werden. ...

Gospelkonzert mit Jonny Winters zu Weihnachten

Mehren. Am 22. Dezember um 17 Uhr findet in der evangelischen Kirche in Mehren seit langer Zeit wieder ein Gospelkonzert ...

Besinnliches und Festliches mit dem Bach-Chor Siegen

Siegen. Das aus der anglikanischen Kirche stammende Abendlob verbindet Feierliches und Besinnliches. Musik und Kerzenschein ...

Weitere Artikel


Play-offs: Neuwied vor packender Serie gegen Hannover Indians

Neuwied. „Gott sei Dank sind es die Neuwieder Bären“, hört man aus dem Lager der Niedersachsen. Verrückt, schließlich wäre ...

EAM übernimmt weitere Stromnetze im Kreis Altenkirchen

Kreis Altenkirchen/Friesenhagen.Die Energie-Netz Mitte, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der EAM, hat zum 1. Januar ...

Heavenly Force Cheerleader Altenkirchen holten tolle Erfolge

Altenkirchen. Am Sonntag, 6.März nahmen die Heavenly Force Cheerleader des CVJM American Sports Clubs e.V. Altenkirchen, ...

Musikverein Brunken eröffnet Jubiläumsjahr mit großem Konzertabend

Selbach-Brunken/Gebhardshain. Mit einem großen Jubiläums- und Frühjahrskonzert startet der Musikverein Brunken 1926 e.V. ...

Kreis stellt den neuen Psychiatrie-Leitfaden vor

Kreisgebiet. Landrat Michael Lieber freut sich, die zweite, neu bearbeitete Auflage des Psychiatrie-Leitfadens für den Landkreis ...

Wissener Straße in Rosenheim: Lösung in Sicht?

Rosenheim. Eltern- und Kindergartenvertreter, Kommunal- und Landespolitiker der CDU sind sich einig: Die Wissener Straße ...

Werbung