Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 20.03.2016    

49-Jähriger aus Klinik verschwunden - Wer hat ihn gesehen?

Die Kriminalpolizei Marburg sucht nach einem 49-jährigen Mann. Der Familienvater ist am Mittwoch, den 9. März aus einem Krankenhaus in Marburg verschwunden. Da der Mann enge Familienbindungen in den Westerwald hat, könnte er sich auch in diesem Bereich aufhalten.


Wer hat diesen Mann gesehen? Er hat zuletzt diese schwarz-weiße Jacke getragen. Der rote Kragen gehört nicht zur Jacke, sondern zu einer Weste, die er nicht trägt.

Region. Die bisherige Suche ergab noch keinen Anhaltspunkt für seinen Aufenthaltsort. Der Vermisste ist etwa 1,80 Meter groß, leicht untersetzt und hat lichte, kurze, braune, grau melierte Haare. Ob er seinen Schnauz- und Kinnbart noch trägt (siehe Foto), ist nicht bekannt. Der Mann trug am Tag seines Verschwindens Jeans, Turnschuhe und eine schwarz-weiße Jacke.

Die Polizei fragt: Wer hat den Mann seit Mittwoch, den 9. März gesehen? Wer kennt seinen Aufenthaltsort? Hinweise nehmen die Kriminalpolizei Marburg, (0 64 21) 40 60, und jede andere Polizeidienststelle entgegen.



Kommentare zu: 49-Jähriger aus Klinik verschwunden - Wer hat ihn gesehen?

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus Region


Mit dem Umweltkompass durch die Natur des Westerwaldes

Montabaur. Diesen überreichen die drei Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis auch für das Jahr 2020 im Rahmen ...

Neues Krankenhaus doch näher an Hachenburg als gedacht?

Altenkirchen. Das neue DRK-Krankenhaus, das anstelle der Hospitäler in Altenkirchen und Hachenburg tritt, soll am "Standort ...

Sternschnuppe home & garden: Advents-Shopping im Lichterglanz

Eichelhardt. Himmlische Geschenkideen sind aus Dänemark neu eingetroffen, die Weihnachten zu einem ganz besonderen Erlebnis ...

Mahnfeuer in Kircheib: Bauern setzen brennendes Zeichen

Kircheib. Die Mahnfeuer sind neben den Schlepperdemonstrationen ein weiteres Zeichen, welches Landwirte derzeit setzen, um ...

Erwin Rüddel: Die Vor-Ort-Apotheken sind unverzichtbar

Kreisgebiet/Kirchen. Aus aktuellem Anlass kam es zu einem Informationsaustausch zwischen dem Vorsitzenden des Gesundheitsausschusses ...

Europäische Woche der Abfallvermeidung: AWB mit Kinoabend und Mitmachtheater

AItenkirchen/Kreisgebiet. Für einen vollen Saal in der Wiedscala in Neitersen sorgte die Einladung des AWB zu einem informativen ...

Weitere Artikel


Gleich zwei Mal auf dem Treppchen

Herdorf/Boppard. Am Samstag, 19. März fand in Boppard die Rheinland-Pfalz Meisterschaft im Ju-Jutsu Fighting statt. Parallel ...

Michael Göbel beim Glacier-Bike-Downhill in Saas-Fee

Betzdorf/Saas-Fee. Am 11. Und 12. März wurde im Gletscherdorf Saas-Fee in der Schweiz der 13. Glacier-Bike-Downhill ausgetragen. ...

Niederlage gegen den Tabellenführer

Wissen. Am vergangenen Samstag, 19. März empfing der SSV den Tabellenführer aus Moselweiß. Auch wenn ein starker Gegner zu ...

Musikverein Brunken bot großartiges Jubiläumskonzert

Gebhardshain. Dieses Jahr feiert der Musikverein Brunken 1926 e.V. sein 90 jähriges Bestehen. Die erste Jubiläumsfeierlichkeit ...

30 Jahre Töne mit Herz

Betzdorf. Stille. Dann: ein Herzschlag. Steigender Puls. Schneller werdender Atem. Schritte. Der Chor betritt die Bühne. ...

Jugendkreuzweg der Pfadfinder in Oberlahr

Oberlahr. Diese sechs Kreuze wurden dann in Oberlahr an Orten, die in der Nähe von Plätzen die mit Kirche und Gemeinde, Kindern ...

Werbung