Werbung

Nachricht vom 20.03.2016 - 19:47 Uhr    

Handballerinnen spielten schlecht

Die Handballerinnen des SSV 95 Wissen verloren das Spiel gegen den TV Kruft mit 24:26 und zeigten wohl das schlechteste Spiel der Saison. Beste Spielerin mit zehn Toren war Katharina
Schneider.

War mit zehn Treffern die erfolgreichste Werferin des SSV: Katharina Schneider.

Wissen. Wie im ersten Spiel der Saison mussten die Damen des SSV im vermutlich letzten Spiel der Saison gegen den TV Kruft antreten. Da das Hinspiel gewonnen wurde, war man für das Heimspiel guter Dinge. Wissen hatte 14 Spielerinnen zur Verfügung, die Voraussetzungen waren also bestens. Auf dem Feld dann allerdings lief es ganz anders.

Kurz gesagt: Wissen lieferte das schlechteste Spiel der Saison. Im Angriff wurde extrem statisch gespielt – Bewegung? Fehlanzeige! Dazu kam dann noch ein Fehlpass nach dem anderen, sodass die Abwehr der Gäste nur selten einzugreifen brauchte, Wissen schlug sich selbst. Die Abwehr der Gastgeberinnen hingegen war sehr großzügig. Kruft brauchte keine großartigen Spielzüge, um zu Torchancen zu gelangen. Die Gäste ließen einfach den Ball laufen, dann ein Eins-gegen-Eins und der Ball lag im Wissener Tor. Typisch für das Spiel war die Situation unmittelbar vor der Halbzeit: Wissen war im Angriff, verlor den Ball durch einen Fehlpass, eine Gästespielerin nahm ihn auf, lief über das gesamte Feld und warf aus dem Rückraum an der gesamten Wissener Deckung vorbei ins Tor zur 15:13 Halbzeitführung.

Nach dem Wechsel bemühten sich die Gastgeberinnen um ein besseres Spiel, zeigten mehr Einsatz und waren damit erfolgreich. Mitte der zweiten Halbzeit schien das Spiel gedreht, da Wissen 22:20 führte und die Gedanken gingen wohl wieder zur anschließend geplanten Saisonabschlussfeier. Die Mannschaft verfiel in die alten Fehler, Kruft eroberte sich die Führung schnell zurück und gab sie bis zum Schlusspfiff nicht mehr ab.

Fazit: Drei- bis viermal in 60 Minuten zeigen, dass man Handball spielen kann, reicht selbst gegen den Tabellenvorletzten nicht aus!

Es spielten: Link – Berger (3), Henrich (2), Hild (1), Hombach, Kemper (6), Lampmann, Leis, Merkel, Orth, Quast, Schneider (10/3), Tomm, Unger(2).



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Handballerinnen spielten schlecht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


TC Steimel veranstaltete 3. Jugendcup

Steimel. Nachstehend die Platzierungen:
Mädchen U18: Emely Ferdinand (TC Heiligenroth) wiederholte ihren Vorjahressieg. ...

Guter Saisonstart für die JSG Wisserland in Schweich

Wissen/Schweich. Wisserland spielte sich noch mehrere Torchancen heraus. Das 0:2 in der 24. Minute erfolgte dann aber durch ...

Emily Kunz von Sporting Taekwondo in der Nationalmannschaft

Altenkirchen/Nürnberg. Mit einigen neuen Eindrücken kehrt die amtierende Deutsche Meisterin zurück und blickt zukünftigen ...

Tom Kalender holt vorzeitigen Titel im ADAC Kart Masters

Hamm/Kerpen. Mit einer blitzsauberen Bilanz trat Tom Kalender die Reise nach Kerpen an. Bisher verbuchte der Youngster bei ...

Pablo Kramer hatte Schwierigkeiten mit Regen und Motor

Hamm/Kerpen. Von Kettenritzel ,Spur-Einstellung , Vergaser-Einstellung bis hin zu Mindestgewicht von 150 Kilo einhalten, ...

Heavenly Force Cheerleader boten Probetraining

Altenkirchen. Die Sporthalle der Erich-Kästner-Grundschule war am Sonntag (18. August) fest in der Hand der Heavenly Force. ...

Weitere Artikel


Liturgie an den Kar- und Ostertagen in Marienstatt

Marienstatt. Am Ostersonntag beginnt um 4 Uhr die Feier der Osternacht.

Das Pontifikalamt um 9.30 Uhr gestaltet der Kirchenchor ...

TT-Mini-Meisterschaften in Gebhardshain

Gebhardshain. Am Sonntag, 10. April, Beginn 9.30 Uhr (Anmeldeschluss 9 Uhr), finden in der Großsporthalle Gebhardshain die ...

Neues digitales Jagdkataster in Betrieb

Wallmenroth. Nach jahrelanger Arbeit konnte nun endlich das neue digitale Jagdkataster Wallmenroth fertig gestellt werden. ...

Niederlage gegen den Tabellenführer

Wissen. Am vergangenen Samstag, 19. März empfing der SSV den Tabellenführer aus Moselweiß. Auch wenn ein starker Gegner zu ...

Michael Göbel beim Glacier-Bike-Downhill in Saas-Fee

Betzdorf/Saas-Fee. Am 11. Und 12. März wurde im Gletscherdorf Saas-Fee in der Schweiz der 13. Glacier-Bike-Downhill ausgetragen. ...

Gleich zwei Mal auf dem Treppchen

Herdorf/Boppard. Am Samstag, 19. März fand in Boppard die Rheinland-Pfalz Meisterschaft im Ju-Jutsu Fighting statt. Parallel ...

Werbung