Werbung

Nachricht vom 22.03.2016    

Julien Pascal Weber holt Bronze bei DM

Der 14-jährige Julien Pascal Weber von Sporting Taekwondo Altenkirchen holte die Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften der A-Jugend in Gummersbach. Insgesamt zeigten die Taekwondo-Sportler/innen gute Leistungen.

Julien Pascal Weber (links) holte die Bronzemedaille in Gummersbach. Foto: Verein

Altenkirchen/Gummersbach. Sporting Taekwondo Altenkirchen konnte auf der mit teilweise enorm hohem Gegnerklientel angewachsenen Deutschen Meisterschaft in Gummersbach gute Leistungen zeigen.

Raphael Jaschin hatte das Pech, direkt im ersten Kampf gegen den amtierenden Weltmeister aus Berlin antreten zu müssen und kam genau wie DM-Debüttant Alexander Diterle und die noch verletzte Lisa Halbe leider nicht weiter.

Justin Grützmacher hatte die wohl schwierigste Gewichtsklasse bis 74 kg bei den Herren, in der nur Top-Athleten an den Start gehen. Immer wieder eine deutliche Führung erreichend, konnten die Kontrahenten sich an einen Ausgleich heran kämpfen, was es schwierig machte, die Kämpfe zu gewinnen. Letztlich marschierte der Sporting-Fighter bis ins Viertelfinale, da er den Achtelfinalkampf in der wirklich letzten Sekunde mittels Kopftreffer bei einem Rückstand spontan doch für sich entschied. An der Medaille scheiterte er nur durch einen Punkt Unterschied im Viertelfinale.

Sonja Germann erbrachte ebenfalls eine sehr gute Leistung und bezwang ihre Achtelfinalgegnerin überaus deutlich mittels guter Taktik, unter anderem durch zwei Drehfersenschläge, welche sie als Direktkonter anbrachte und somit die Höchstpunktzahl von vier Punkten pro Treffer erreichte.

Mit Julien Pascal Weber konnte Sporting doch noch eine Medaille in der A-Jugend bis 78 Kilogramm erreichen. Sehr schwierig gestaltete es sich für den 14-Jährigen, erstmals in dieser hohen Gewichtsklasse anzutreten und zusätzlich das erste Mal auf diesem Niveau in der A-Jugend zu starten, in die er soeben erst als jüngster Jahrgang hinein gelangte. Angesichts dessen ist Trainer Eugen Kiefer mit DM-Bronze sehr zufrieden.

Infos zum Training erhält man unter Telefon: 0160 94 50 47 97 oder unter www.sporting-taekwondo.de


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Julien Pascal Weber holt Bronze bei DM

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Jugendliche beschmieren Gaststättenfassade mit Graffiti

Jugendliche haben am Mittwochabend, 22. Januar, die Fassade der Gaststätte am Bahnhof Herdorf beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.


Landesregierung will einmalige Straßenausbaubeiträge abschaffen

Die rheinland-pfälzische Ampel-Koalition will die umstrittenen einmaligen Straßenausbaubeiträge abschaffen. Das berichtet der Landesdienst der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch. Demnach stellten SPD, FDP und Grüne Details eines Entwurfs zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes vor.


Kompa in Altenkirchen: „Wir sind sehr, sehr gut aufgestellt“

Es war ein naht- und geräuschloser Übergang: Seit dem 1. Januar leitet Wiebke Herbeck das evangelische Kinder- und Jugendzentrum Kompa in Altenkirchen. Sie ist Nachfolgerin von Matthias Gibhardt, der den Posten zum Ende des vergangenen Jahres niedergelegt hatte, weil er zum Stadtbürgermeister gewählt worden war.


Kurier-Leser sprechen sich für wiederkehrende Beiträge aus

Die rheinland-pfälzische Landesregierung will Einmalzahlungen für Straßenausbaubeiträge abschaffen. Dabei scheiden sich am Beitragssystem die Geister – auch unter unseren Lesern. Im Rahmen einer nicht repräsentativen Umfrage auf den Facebook-Seiten des AK-, WW- und NR-Kuriers werden die jeweiligen Argumente dafür und dagegen angeführt.


Schuleigenes „Snowcamp“ der Realschule Wissen war ein Erfolg

"Bläserklasse", "Lernen am Computer" und besondere Angebote für die Sportklassen: Das sind herausragende Lernschwerpunkte der Marion-Dönhoff-Realschule plus in Wissen (MDRSP) neben dem regulären schulischen Angebot. Was die sportliche Ausrichtung der Realschule konkret bedeutet, konnten 33 SchülerInnen zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern eine Woche bei traumhaften Wetter praktisch erfahren.




Aktuelle Artikel aus Sport


Neue Rhönradgruppe für Anfänger ab 14 Jahren in Wissen

Wer auf der Suche nach einem ungewöhnlichen und coolen Hobby ist, Neues ausprobieren und die Welt auf den Kopf stellen will ...

Faustball: Keine Punkte zum Jahresstart in der Männerklasse

Kirchen/St. Goarshausen. Die Männer 19+ Mannschaft des Gastgebers Weisel siegte klar in 2:0 Sätzen (11:1, 11:1). Auch das ...

Auswärtssieg zum Rückrundenauftakt für den SSV95 Wissen

Welling. Das Spiel begann recht ausgeglichen und war durch starke Abwehrreihen geprägt, die den Offensiven beider Mannschaften ...

Gebürtige Brachbacherin gewinnt Skeleton-Weltcup in Innsbruck

Innsbruck/Brachbach. Mit 53,62 Sekunden fuhr Lölling am Freitag ihrer Konkurrenz davon und hatte dabei eine eindrucksvolle ...

Budo-Club Betzdorf: Neue Braungurtträger in der Abteilung Judo

Betzdorf. Neben den Grundformen der Techniken gilt es eigenständig Anwendungsaufgaben zu lösen, Kontertechniken zu demonstrieren ...

Betzdorfer Handballer: Bittere Niederlage gegen Rhein Nette

Betzdorf/Andernach. Hoch motiviert fuhren die Spieler am Samstag Mittag an den Rhein.
In der ersten Hälfte boten beide Mannschaften ...

Weitere Artikel


Für einen schöneren Kita-Alltag

Kirchen-Freusburg. Die Aktivitäten des Fördervereins der Kindertagesstätte Wirbelwind im vergangenen und in diesem Jahr in ...

Rheinland-Pfalz-Liga: Smasher beenden Saison auf Platz 4

Betzdorf/Andernach. Mit 1:7 ging das Match dann auch erwartungsgemäß deutlich verloren, denn Betzdorf trat ohne Melli Schulz, ...

Margaret Rutherford-Experte Klaus Rödder referierte

Wissen. Rund 20 Zuhörer aus der Umgebung bis hin nach Gummersbach folgten gebannt den Ausführungen Klaus Rödders über das ...

Sport- und Spieletag der Orientierungsstufe Wissen

Wissen. Am 15. März hieß es für die Fünft- und Sechstklässler der gemeinsamen Orientierungsstufe des Kopernikus Gymnasiums ...

Mehrgenerationentag im Technikmuseum Freudenberg

Region/Freudenberg. Ganz sicher: Dampfmaschinen haben schon immer Kinder- (und Männer-)augen zum Leuchten gebracht. Ihre ...

Kreismusikschule beim Landeswettbewerb mit Top-Ergebnis

Altenkirchen. Die Erfolgsgeschichte geht weiter: auch beim Landeswettbewerb „Jugend Musiziert“ am vergangenen Wochenende ...

Werbung