Werbung

Nachricht vom 22.03.2016    

Julien Pascal Weber holt Bronze bei DM

Der 14-jährige Julien Pascal Weber von Sporting Taekwondo Altenkirchen holte die Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften der A-Jugend in Gummersbach. Insgesamt zeigten die Taekwondo-Sportler/innen gute Leistungen.

Julien Pascal Weber (links) holte die Bronzemedaille in Gummersbach. Foto: Verein

Altenkirchen/Gummersbach. Sporting Taekwondo Altenkirchen konnte auf der mit teilweise enorm hohem Gegnerklientel angewachsenen Deutschen Meisterschaft in Gummersbach gute Leistungen zeigen.

Raphael Jaschin hatte das Pech, direkt im ersten Kampf gegen den amtierenden Weltmeister aus Berlin antreten zu müssen und kam genau wie DM-Debüttant Alexander Diterle und die noch verletzte Lisa Halbe leider nicht weiter.

Justin Grützmacher hatte die wohl schwierigste Gewichtsklasse bis 74 kg bei den Herren, in der nur Top-Athleten an den Start gehen. Immer wieder eine deutliche Führung erreichend, konnten die Kontrahenten sich an einen Ausgleich heran kämpfen, was es schwierig machte, die Kämpfe zu gewinnen. Letztlich marschierte der Sporting-Fighter bis ins Viertelfinale, da er den Achtelfinalkampf in der wirklich letzten Sekunde mittels Kopftreffer bei einem Rückstand spontan doch für sich entschied. An der Medaille scheiterte er nur durch einen Punkt Unterschied im Viertelfinale.

Sonja Germann erbrachte ebenfalls eine sehr gute Leistung und bezwang ihre Achtelfinalgegnerin überaus deutlich mittels guter Taktik, unter anderem durch zwei Drehfersenschläge, welche sie als Direktkonter anbrachte und somit die Höchstpunktzahl von vier Punkten pro Treffer erreichte.

Mit Julien Pascal Weber konnte Sporting doch noch eine Medaille in der A-Jugend bis 78 Kilogramm erreichen. Sehr schwierig gestaltete es sich für den 14-Jährigen, erstmals in dieser hohen Gewichtsklasse anzutreten und zusätzlich das erste Mal auf diesem Niveau in der A-Jugend zu starten, in die er soeben erst als jüngster Jahrgang hinein gelangte. Angesichts dessen ist Trainer Eugen Kiefer mit DM-Bronze sehr zufrieden.

Infos zum Training erhält man unter Telefon: 0160 94 50 47 97 oder unter www.sporting-taekwondo.de


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Julien Pascal Weber holt Bronze bei DM

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Ballenpresse und 2.500 Quadratmeter Feld geraten in Brand

In Orfgen ist es am Mittwoch, 5. August, zu einem ausgedehnten Flächenbrand gekommen. Hier war eine Ballenpresse und eine rund 2.500 Quadratmeter große Fläche in Brand geraten. Die Leitstelle Montabaur alarmierte gegen 18.01 Uhr die freiwillige Feuerwehr Flammersfeld. Bei deren Eintreffen wurde schnell klar, dass die eigenen Kräfte nicht ausreichen würden.


37-jähriger Mudersbacher soll seine Mutter getötet haben

AKTUALISIERT | Im Mudersbacher Ortsteil Niederschelderhütte ist es am Dienstag, 4. August, zu einem Tötungsdelikt gekommen. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft in Koblenz auf Anfrage des AK-Kuriers. Sie leitete ein Ermittlungsverfahren gegen einen 37 Jahre alten Mann ein.


Radfahren im Trend: Neuer Flyer der Naturregion Sieg

In Zeiten der Corona-Krise ist der Trend zu mehr Radfahren nochmals gestiegen. Da kommt der neue Radtouren-Flyer der Naturregion Sieg genau richtig. Die dort enthaltenen Touren-Tipps an der Sieg und dem angrenzenden Bergland bieten für Jeden etwas. Auch im Wisserland sind zwei Routen mit dabei.


Aktuell eine Corona-Infektion im Kreis Altenkirchen

Im Verlauf der Woche gab es bislang keine weiteren nachgewiesenen Corona-Infektionen im Kreis Altenkirchen. Das Kreisgesundheitsamt testet derzeit verstärkt Personen, die aus dem Urlaub zurück gekommen sind.


Region, Artikel vom 06.08.2020

Kommen nun doch Windräder auf den Hümmerich?

Kommen nun doch Windräder auf den Hümmerich?

Die Altus AG hat bei der Kreisverwaltung in Altenkirchen überarbeitete Antragsunterlagen zum Bau von Windkraftanlagen auf dem Hümmerich zwischen Gehardshain, Steineroth und Mittelhof eingereicht. Dies erfuhr die BI Hümmerich, die sich gegen diese industriellen Anlagen wehrt, auf Anfrage von der Kreisverwaltung.




Aktuelle Artikel aus Sport


Unglücklicher Saisonstart für Pablo Kramer

Hamm/Kerpen. Leider war an diesem Wochenende das Glück nicht auf der Seite des 15-jährigen Rennfahrers. Die ersten freien ...

Tom Kalender kämpft sich bei Debüt in die Top-Ten

Kerpen/Hamm. In diesem Jahr werden für den zwölfjährigen Nachwuchspiloten Tom Kalender die Uhren auf null gedreht. Nach der ...

VfB Wissen startet Vorbereitung – Registrierung für Zuschauer

Wissen. Am 1. August gastiert der Oberligist Sportfreunde Eisbachtal im Dr. Grosse-Sieg-Stadion (Spielbeginn um 16 Uhr). ...

Spielt die SG 06 Betzdorf bald wieder Rheinlandliga?

Betzdorf. Auf dem Bühl startet die Relegation. Das Spiel beginnt um 17 Uhr. Wegen der Corona-Bestimmungen ist ab 16 Uhr Einlass. ...

Pro90-Fußballschule mit Horst Köppel im Molzbergstadion

Kirchen. Denn die bereits 8. Pro90-Fußballschule auf dem Molzberg in Betzdorf/Kirchen kann damit, fast wie gewohnt, in Zusammenarbeit ...

Corona: Weitere Lockerungen im Kontaktsport

Region. Damit können beispielsweise die übliche Saisonvorbereitung und der Spielbetrieb in den Ballsportarten wie Fußball, ...

Weitere Artikel


Für einen schöneren Kita-Alltag

Kirchen-Freusburg. Die Aktivitäten des Fördervereins der Kindertagesstätte Wirbelwind im vergangenen und in diesem Jahr in ...

Rheinland-Pfalz-Liga: Smasher beenden Saison auf Platz 4

Betzdorf/Andernach. Mit 1:7 ging das Match dann auch erwartungsgemäß deutlich verloren, denn Betzdorf trat ohne Melli Schulz, ...

Margaret Rutherford-Experte Klaus Rödder referierte

Wissen. Rund 20 Zuhörer aus der Umgebung bis hin nach Gummersbach folgten gebannt den Ausführungen Klaus Rödders über das ...

Sport- und Spieletag der Orientierungsstufe Wissen

Wissen. Am 15. März hieß es für die Fünft- und Sechstklässler der gemeinsamen Orientierungsstufe des Kopernikus Gymnasiums ...

Mehrgenerationentag im Technikmuseum Freudenberg

Region/Freudenberg. Ganz sicher: Dampfmaschinen haben schon immer Kinder- (und Männer-)augen zum Leuchten gebracht. Ihre ...

Kreismusikschule beim Landeswettbewerb mit Top-Ergebnis

Altenkirchen. Die Erfolgsgeschichte geht weiter: auch beim Landeswettbewerb „Jugend Musiziert“ am vergangenen Wochenende ...

Werbung