Werbung

Nachricht vom 22.03.2016 - 08:49 Uhr    

Rheinland-Pfalz-Liga: Smasher beenden Saison auf Platz 4

Am letzten Spieltag musste die erste Mannschaft des Badminton-Clubs (BC) „Smash“ Betzdorf beim Meister aus Andernach antreten. Für die Betzdorfer ging es nur noch um die berühmte goldene Ananas, denn schon vor der Partie war klar, dass man die Saison im Tabellenmittelfeld abschließen würde.

Betzdorf/Andernach. Mit 1:7 ging das Match dann auch erwartungsgemäß deutlich verloren, denn Betzdorf trat ohne Melli Schulz, Thomas Knaack, Andre Schmidt und Markus Wüst an. Für den Ehrenpunkt sorgte Kevin Straßer im ersten Einzel. Andernachs Nummer Eins Sebastian Simon trat im Einzel verletzungsbedingt nicht an. Dafür wurde Ersatzmann Philipp Neuberth „eingewechselt“, den Straßer dann in drei mühevollen Sätzen bezwingen konnte.

Nah dran an einem Punkt war das Mixed Heike Voigt und Björn Hornburg, die sich aber letztlich der Paarung Böttcher/Blöbaum mit zweimal 20:22 geschlagen geben mussten. Eine gute Leistung zeigte Nina Stahl im Dameneinzel. Sie lieferte sich ein offenes Match mit Maria Richter, der sie aber letztlich in drei Durchgängen unterlag. Alle anderen Partien gingen jeweils in zwei Sätzen an die Akteure des TB Andernach.

Mit 12:12 Punkten belegten die Betzdorfer Akteure am Ende den vierten Rang in der Rheinland-Pfalz-Liga. Absteiger sind der TuS Bad Marienberg 1 und der BC Neuwied (Zwangsabstieg wegen Nichtantretens). Der Meister aus Andernach wird in der nächsten Saison in der Oberliga auf Punktejagd gehen.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Rheinland-Pfalz-Liga: Smasher beenden Saison auf Platz 4

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Gebhardshainer Bogensportler erfolgreich in Europa

Anfang August fand die die Feld-Europameisterschaft der International Field Archery Association (IFAA) rund um Kastell Doorwerth ...

Die DJK Betzdorf greift im Handball wieder an

Betzdorf. Nach Jahren der Abstinenz im Herrenhandball meldet die DJK Betzdorf zur Saison 2019/20 wieder eine Herrenmannschaft: ...

3. Raiffeisentriathlon steht vor der Tür

Neuwied. Zudem werden alle Formate auf einer komplett für den Individualverkehr voll gesperrten Radstrecke, der B256 ausgetragen. ...

Gold bei den Austrian Open für Sporting Taekwondo

Altenkirchen. Im Finale gegen Irland lässt die amtierende Deutsche Meisterin sich die erarbeitete Führung nicht ein Mal nehmen ...

Pablo Kramer belohnt sich mit Platz 5 in der Tageswertung

Hamm/Kerpen. Mit defektem Luftfilter, welcher drohte vom Kart ab zu fallen, hieß es für Kramer: Alles oder Nichts. Von hinten ...

Die besten eSportler der Welt: SimRacing-Wettbewerbe auf Top-Niveau

Koblenz. Vielfältig ist das Programm der ADAC SimRacing Expo 2019: Das erstklassige Fahrerfeld der Porsche SimRacing Trophy ...

Weitere Artikel


Margaret Rutherford-Experte Klaus Rödder referierte

Wissen. Rund 20 Zuhörer aus der Umgebung bis hin nach Gummersbach folgten gebannt den Ausführungen Klaus Rödders über das ...

Kreis-CDU: Wahlkreisarbeit von Wäschenbach und Enders wurde belohnt

Kreisgebiet. Ein lachendes Auge, ein weinendes: Den Machtwechsel in Mainz verpasst, im Kreis Altenkirchen erneut die Nase ...

Neues vom Zauberbaum - Winterpause ist vorbei

Reichshof-Wildberg. Auch im Jahr 2015 besuchten viele Spaziergänger den Wildberger Rundwanderweg und den dortigen Zauberbaum. ...

Für einen schöneren Kita-Alltag

Kirchen-Freusburg. Die Aktivitäten des Fördervereins der Kindertagesstätte Wirbelwind im vergangenen und in diesem Jahr in ...

Julien Pascal Weber holt Bronze bei DM

Altenkirchen/Gummersbach. Sporting Taekwondo Altenkirchen konnte auf der mit teilweise enorm hohem Gegnerklientel angewachsenen ...

Sport- und Spieletag der Orientierungsstufe Wissen

Wissen. Am 15. März hieß es für die Fünft- und Sechstklässler der gemeinsamen Orientierungsstufe des Kopernikus Gymnasiums ...

Werbung